Nach Oben
Startseite>Wanderreise in Südafrika - in Lodges - 2019
Südafrika Wanderreise in Südafrika - in Lodges - 2019 13 Tage ab 1990 € zzgl. Flug
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

Wanderreise in Südafrika - in Lodges - 2019

Eine auf Wandern fokusierte Safari, um ganz nahe die Naturschönheiten und Kultur Südafrikas kennen zu lernen. Die Wanderungen reichen von gemächlich bis herausfordernd und bietet ein ganz besonderes Abenteuer für alle die gerne wandern.
​Tafelberg in Südafrika
Südafrika
Domizil in Südafrika
​Küste an der Gartenroute
​Domizil in Südafrika
​Tafelberg in Südafrika
​Tafelberg in Südafrika
​Tafelberg in Südafrika​Tafelberg in Südafrika © afrika TOURS
Südafrika
SüdafrikaSüdafrika © afrika TOURS
Domizil in Südafrika
Domizil in SüdafrikaDomizil in Südafrika © afrika TOURS
​Küste an der Gartenroute
​Küste an der Gartenroute​Küste an der Gartenroute © afrika TOURS
Landschaft © afrika TOURS
Affe © afrika TOURS
Büffel © afrika TOURS
Springbok © afrika TOURS
Elefantenherde © afrika TOURS
​Domizil in Südafrika
​Domizil in Südafrika​Domizil in Südafrika © afrika TOURS
​Tafelberg in Südafrika
​Tafelberg in Südafrika​Tafelberg in Südafrika © afrika TOURS
​Tafelberg in Südafrika
Südafrika
Domizil in Südafrika
​Küste an der Gartenroute
​Domizil in Südafrika
​Tafelberg in Südafrika
​Tafelberg in Südafrika
​Tafelberg in Südafrika​Tafelberg in Südafrika © afrika TOURS
Südafrika
SüdafrikaSüdafrika © afrika TOURS
Domizil in Südafrika
Domizil in SüdafrikaDomizil in Südafrika © afrika TOURS
​Küste an der Gartenroute
​Küste an der Gartenroute​Küste an der Gartenroute © afrika TOURS
Landschaft © afrika TOURS
Affe © afrika TOURS
Büffel © afrika TOURS
Springbok © afrika TOURS
Elefantenherde © afrika TOURS
​Domizil in Südafrika
​Domizil in Südafrika​Domizil in Südafrika © afrika TOURS
​Tafelberg in Südafrika
​Tafelberg in Südafrika​Tafelberg in Südafrika © afrika TOURS

Highlights

Krüger Nationalpark – Privat Lodge Pirschfahrt/Buschwanderung
Swasiland – Bergwanderung, Kultur Erfahrung
KwaZulu Natal - Wanderung, Pirschfahrt und Museen
Drakensberge – Bergwanderungen
Mac Mac Falls
Blyde River Canyon
Amphitheater

Die Reise

Begeben Sie sich auf eine Aktivreise in einer Kleingruppe bis maximal 12 Personen durch Südafrika. Die vorgesehenen Wanderungen haben verschiedene Schwierigkeitsgrade und machen Ihre Reise zu einem unvergesslichen Abenteuer. Höhepunkte inkludieren Besuche der alten Goldgräberstadt Pilgrims Rest, des isimangaliso Naturerbes bei St. Lucia, Wanderungen in KwaZulu Natal und in Swasiland und natürlich Bergwanderungen in den majestätischen Drakensbergen.

Programmhinweise

Bitte behalten Sie beim Packen das Gewichtslimit von zwölf Kilogramm, mitgebracht in einer leichten Tasche (kein Hartschalenkoffer) im Hinterkopf. Denken Sie auch an eine kleine leichte Tasche für die vorgesehenen Tagesexkursionen. Ein wesentlicher Teil der Safari ist die Beteiligung der Gäste. Vom Tragen des eigenen Gepäcks auf Zimmer und Tagesrucksack und Wasser auf Wanderungen, bis zum Packen des Fahrzeuges am Morgen- es ist alles Teil des Abenteuers dieser Reise. An manchen Tagen, wenn z.B. die Reiseleiter sich um die Mahlzeiten kümmern, wird Mithilfe erwünscht.
All unsere Angebote gelten in Verbindung mit den aktuellen Nationalparkgebühren und Steuern. Sollten die Nationalparkbehörden oder andere staatliche Stellen momentan nicht vorhersehbare Erhöhungen der Gebühren oder Steuern beschließen, so werden wir diese Erhöhungen umgehend weiterbelasten müssen.
Für Ihre Flexibilität sind im Reisepreis noch keine Flüge eingeschlossen. Profitieren Sie von tagesaktuellen Flugpreisen und Sondertarifen, die wir Ihnen als akkreditierte IATA-Agentur bei Ihrer Buchungsanfrage anbieten können.
Die Unterbringung findet wie in der im Programm beschriebenen oder in einer vergleichbaren Unterkunft statt.
Bitte informieren Sie sich bezüglich der Impfungen bei Ihrem Hausarzt oder Tropenmediziner.
Änderungen im Reiseverlauf werden vorbehalten.
Optional

Flug nach Johannesburg

Sie fliegen von Ihrem Wunschflughafen aus nach Johannesburg in Südafrika (nicht im Reisepreis inklusive - buchbar über unsere IATA-Agentur). Wir empfehlen, einen Tag früher anzureisen und eine Zwischenübernachtung in Johannesburg einzuplanen (optional). Somit könnten Sie am nächsten Tag entspannt die Rundreise beginnen und am Ankunftstag zunächst ein bisschen die Stadt auf eigene Faust erkunden. Sehr nützlich sind hierfür die hop-on hop-off Busse, die mehrmals am Tag in Sandton abfahren (wir beraten Sie gerne). Und am Abend empfiehlt sich ein Abstecher mit Abendessen am Nelson-Mandela-Square einzuplanen. Bei einem wohlschmeckenden südafrikanischen Wein beschließen Sie den Tag.
1.- 2. Tag

Mpumalanga

Nach der Tour-Vorbesprechung verlassen Sie Johannesburg um ca. 06h30 in Richtung Osten nach Mpumalanga. Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie das ehemalige Goldgräberstädtchen Pilgrim's Rest und erkunden den Aussichtspunkt am God's Window. Sie unternehmen eine erste kleine Wanderung von den Mac Mac Pools und begeben sich danach zu Ihren Blockhütten in der Nähe der Schlucht. Inklusive Eintrittsgebühr zu God's Window und Mac Mac Wasserfälle. Die Übernachtung findet in Graskop Mogodi Lodge oder ähnlich statt.

Wir starten den zweiten Tag früh um zu unserer ersten langen Wanderung am Blyde River aufzubrechen. Nach dem Mittagessen nehmen wir uns Zeit, die Wälder und Wasserfälle, welche die Schönheit von Mpumulanga ausmachen, auszukundschaften. Optional ist der Graskop Schlucht Lift, der Sie in die Tiefen der Wälder bringt, den Sie dann zu Fuß erkunden können. 
Die Distanz und Zeit beträgt am 2ten Tag 400 km - sechs Stunden (ohne Sehenswürdigkeiten, Frühstück und Mittagessen).

Tag 1: Frühstück nicht inklusive 
Tag 2:Frühstück wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 1.-2. Tag: Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet 
Tag 1.-2. Tag:  Abendessen wird von der Lodge bereitgestellt
3. - 4. Tag

Krüger Privates Wildreservat

Ein frühes Frühstück bringt uns in Gang und wir begeben uns zum Krüger National Park. Hier verbringen wir einen ganzen Tag auf Pirschfahrt. Mit gut Glück spüren wir einer der geheimnisvollen Grosskatzen auf. Wir halten bei einem Picknickplatz für das Mittagessen und fahren am späten Nachmittag zu unserer Lodge in einem privaten Wildreservat in der Greater Kruger Gegend. Geplante Übernachtung wird in der Ilkley Safari Lodge sein oder ähnliches. Die Eintrittsgebühren zum Krüger National Park, in das private Wildreservat, die Buschwanderung und die Ganztagespirschfahrt sind inklusive. Die Distanz beträgt 250 km.

Tag 3: Frühstück, Mittagessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 4: Frühstück wird von der Lodge zubereitet
Tag 3, 4: Abendessen wird als festes Menü von der Lodge zubereitet



5. - 6. Tag

Königreich von Swasiland

Heute fahren Sie hinauf in das Königreich von Swasiland und durchqueren dabei üppige Obstanbaugebiete. Hier verbringen Sie zwei Nächte am Rande des Malalotja Nature Reserve und haben dabei einen ganzen Tag zur Verfügung, um diesen kaum besuchten Nationalpark zu Fuß zu entdecken. Die Swasis besitzen ein reiches kulturelles Erbe, das Sie am Siebten Tag auf den Märkten der Hauptstadt Mbabane kennen lernen und in Form einiger Andenken mit nach Hause nehmen können. Inklusive Eintrittsgebühr zum Malalotja Naturreservat und Morgen Pirschfahrt im Tour-Fahrzeug. Die Übernachtung findet im Hawane - Blockhütte statt. Die Distanz und Zeit beträgt 200 km - drei Stunden.

Tag 5: Frühstück wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 6: Frühstück wird von der Lodge bereitgestellt
Tag 5, 6: Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 5, 6: Abendessen wird als festes Menü von der Lodge bereitgestellt
7. - 8. Tag

Zululand Wildreservat

Nun geht es wieder zurück nach Südafrika. Ihr Weg führt Sie zu ihren Lodge in einem privaten Wildreservat. Auf ihrem Weg dorthin genießen Sie eine Pirschfahrt im Mkhuze Wildreservat und die Sicht von gut versteckten Aussichtspunkten. Den folgenden Morgen verbringen Sie im Hluhluwe Wildreservat, ein wichtiger Ort für den Erhalt der Nasshörner - gefolgt von einem Besuch eines Zulu Dorfes. Am Nachmittag spazieren Sie mit einem einheimischen Guide im Schutzgebiet der Lodge auf der Suche nach den ca. 540+ Vogelarten und der schüchternen Nyala Antilope, die die Vegetation um dem Msinene Fusses bevorzugt. Inklusive Eintrittsgebühr zum Hluhluwe Wildreservat. Die Übernachtung findet in der Zululand Lodge statt. Die Distanz und Zeit beträgt 380 km - 5,5 Stunden (ohne Anhalten für Grenzformalitäten, Sehenswürdigkeiten und Mittagessen). 

Tag 7: Frühstück wird von der Lodge bereitgestellt
Tag 7: Mittagessen und Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 8: Frühstück und Mittagessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 8: Abendessen wird als festes Menü von der Lodge bereitgestellt 


9.- 10. Tag

Zululand - Schlachtfeld

Sie verlassen den Busch und machen sich auf den Weg durch die malerische Hügel- und Tallandschaft des Zululandes hin zur geschichtsträchtigen Stadt Dundee. Hier wurden die wichtigen Schlachten zwischen Zulus, Briten und Buren um die Herrschaft in Südafrika ausgefochten. Bevor Sie die Lodge erreichen, besuchen Sie das informative Talana-Museum. Am nächsten Morgen werden Sie das Schlachtfeld von Islandlwana erkunden, bevor Sie eine aufregende vier- bis fünfstündige Wandertour machen, auf der Sie die Spuren der britischen Flüchtlinge durch das hüglige Zululand bis zum Buffalo River sehen werden. Bevor Sie wieder zur Lodge zurückkehren, besuchen Sie Rourkes Drift. Inklusive Besuch des Roukes Drift, Islandwana Schlachtfeld und Eintritt für das Talana Museu. Die Übernachtung findet im Battlefields Country Lodge statt. Die Distanz und Zeit beträgt 310 km - 4,5 Stunden.

Tag 9, 10: Frühstück wird von der Lodge zubereitet
Tag 9, 10: Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 9, 10: Abendessen auf eigene Kosten im Restaurant
11. - 12. Tag

Drakensberge

Heute werden Sie die Drakensberge, die wie Speerspitzen in den Himmel ragen, besichtigen. Sie übernachten am Fuße des Gebirges (1.600 m Höhe), verbringen einen ganzen Tag mit einer Wanderung auf den ausgebauten Wegen oder nehmen ein kühles Bad in den klaren Gebirgsbächen. Die gesunde Bergluft wirkt erfrischend und belebend. Ihre Lodge ist genau der richtige Ort, um zu entspannen und den wundervollen Ausblick zu genießen. Inklusive Eintrittsgebühr für den Royal Natal Nationalpark. Die Übernachtung findet in der Royal Natal Nationalpark Thendele oder ähnlich statt. Die Distanz und Zeit beträgt 180 km - ca. 2,5 Std (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten & Mittagessen).
Nächster Tag: Sie starten mit einem ausgiebigen Frühstück in den Tag und machen sich auf nach Witsieshoek am Fuße des majestätischen Sentinel Peak. Sie beginnen Ihre Wanderung am Ende der Schotterstraße und werden auch ein kurzes Stück Kettenleiter passieren, um das Drakensberge Amphitheater und die wunderschönen Tugela-Wasserfälle zu erreichen, die auf 3000 Meter Höhe einen unvergleichlichen Blick hinunter nach KwaZulu Natal bieten. Nach der Wanderung geht es zurück zu ihrer Lodge, die hoch in den Bergen (2300 m) mit Blick auf die Mont-Aux/Sources Bergkette liegt. Inklusive Eintrittsgebühr für die Sentinel Peak Wanderung. Die Übernachtung findet in der Witsieshoek Bungalows mit Zweibettzimmern statt. Die Distanz und Zeit beträgt 120 km - Zwei Std (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten und Mittagessen).

Tag 11, 12: alle Mahlzeiten mit der Gruppe
13. Tag

Wanderung Witsishoek

Wir starten den Tag mit einem frühen Frühstück und machen uns auf nach Witsieshoek am Fuße des majestätischen
Sentinel Peak. Wir beginnen unsere Wanderung am Ende der Schotterstraße und werden auch ein kurzes Stück Kettenleiter passieren, um das Drakensberge Amphitheater und die wunderschönen Tugela-Wasserfälle zu erreichen, die auf 3000 Meter Höhe einen unvergleichlichen Blick hinunter nach KwaZulu-Natal bieten. Nach der Wanderung geht es zu unserer Lodge, die hoch in den Bergen (2300m ü. M.) die Mont-Aux/Sources Bergkette überblickt. Übernachtung: Witsieshoek, Bungalows – Zweibettzimmer mit En-Suite Einrichtung. MIt 2.220 Meter über dem Meeresspiegel gelegen, ist diese Lodge die höchstgelegene in den nördlichen Drakensbergen.
Wi-Fi vorhanden
Schwierigkeitsgrad: Schwierig – 5-6 Std. auf unebenen Pfaden bis zur Spitze des Amphitheaters mit kurzem Stück Kletterleiter.
Distanz/Zeit: 120km, ± 2 Stunden, ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten & Mittagessen

Tag 13: Frühstück wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
Tag 13: Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
Tag 13: Abendessen auf eigene Kosten
Beinhaltet: Eintrittsgebühr für die Sentinel Peak Wanderung.
14. Tag

Johannesburg Tour Ende

Der Morgen steht zur freien Verfügung und kann noch einmal für einen Spaziergang durch die Berge genutzt werden, bevor wir zurück nach Johannesburg fahren, wo die Tour gegen 17 Uhr enden wird. Transfer zum Flughafen (optional). Sie treten die Heimreise an und fliegen heute zurück nach Deutschland (nicht inklusive - bchbar über unsere IATA Agentur) oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt in Johannesburg und Umgebung (optional). Die Distanz und Zeit beträgt 360 km - 5 Std.

Tag 14: Frühstück wird von der Lodge bereitgestellt
Tag 14: Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet

Optional

Ankunft in Deutschland

Nach einem entspannten Flug erreichen Sie Deutschland. Nach den Einreiseformalitäten erfolgt Ihre individuelle Heimreise.
Enthaltene Leistungen
Eintrittsgebühren: Gods Window, Mac Mac Wasserfälle, Blyde River Canyo, Privates Wildreservat, Krüger Nationalpark, Malalotja Naturreservat, Isimangaliso St. Lucia See und Hluhluwe Wildreservat, Roukes Drift, Islandwana Schlachtfeld, Talana Museum, Royal Nata Nationalpark, Sentinel Peak
Übernachtungen: Graskop Mogodi Lodge, Balule Naturschutgebiet, Krüger Nationalpark, Hawane, Zululand Lodge, Battlefield Country Lodge, Royal Natal National Park Thendele, Witsieshoek (alle unverbindlich - je nach Verfügbarkeit)
Wildwanderungen, Pirschfahrten
Mahlzeiten wie im Programmablauf beschrieben
Eine Übernachtung in einer Mittelklasse Lodge ohne Frühstück in Johannesburg
Sicherungsschein
Nicht enthaltene Leistungen
Internationale Flüge - unsere IATA Agentur macht Ihnen ein passendes Angebot
Persönliche Ausgaben
Getränke und Mahlzeiten, die nicht im Programm aufgeführt wurden
Trinkgelder
Visagebühren (falls notwendig)
Reiseversicherung
Transfers (falls nicht in den Leistungen inkludiert)
Mahlzeiten und Getränke in Johannesburg
Zusatzleistungen
Einzelzimmerzuschlag590,00 €
 
 
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
06.06.2019 - 22.06.2019
Plätze
ab 1990€

Deutschsprachige Reiseleitung


15.06.2019 - 28.06.2019
Plätze
ab 1990€

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung


29.06.2019 - 12.07.2019
Plätze
ab 1990€

Englischsprachige Reiseleitung


03.08.2019 - 16.08.2019
Plätze
ab 1990€

Englischsprachige Reiseleitung


10.08.2019 - 23.08.2019
Plätze
ab 1990€

Deutschsprachige Reiseleitung


17.08.2019 - 30.08.2019
Plätze
ab 1990€

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung


31.08.2019 - 13.09.2019
Plätze
ab 1990€

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung


21.09.2019 - 04.10.2019
Plätze
ab 1990€

Englischsprachige Reiseleitung, nur Warteliste


05.10.2019 - 18.10.2019
Plätze
ab 1990€

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung, nur Warteliste


19.10.2019 - 01.11.2019
Plätze
ab 1990€

Deutschsprachige Reiseleitung


02.11.2019 - 15.11.2019
Plätze
ab 1990€

Englischsprachige Reiseleitung, nur Warteliste


23.11.2019 - 06.12.2019
Plätze
ab 1990€

Englischsprachige Reiseleitung, nur Warteliste


14.12.2019 - 27.12.2019
Plätze
ab 1990€

Englischsprachige Reiseleitung, nur Warteliste


09.01.2020 - 25.01.2020
Plätze
ab 1990€

Englischsprachige Reiseleitung


= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Sylvia Weimar
Telefon: +49 (0) 711 - 120 455 25
E-Mail: info@afrika-tours.reisen
06.06.19 – 22.06.19

Deutschsprachige Reiseleitung

15.06.19 – 28.06.19

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung

29.06.19 – 12.07.19

Englischsprachige Reiseleitung

03.08.19 – 16.08.19

Englischsprachige Reiseleitung

10.08.19 – 23.08.19

Deutschsprachige Reiseleitung

17.08.19 – 30.08.19

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung

31.08.19 – 13.09.19

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung

21.09.19 – 04.10.19

Englischsprachige Reiseleitung, nur Warteliste

05.10.19 – 18.10.19

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung, nur Warteliste

19.10.19 – 01.11.19

Deutschsprachige Reiseleitung

02.11.19 – 15.11.19

Englischsprachige Reiseleitung, nur Warteliste

23.11.19 – 06.12.19

Englischsprachige Reiseleitung, nur Warteliste

14.12.19 – 27.12.19

Englischsprachige Reiseleitung, nur Warteliste

09.01.20 – 25.01.20

Englischsprachige Reiseleitung

= Anfragen
= Buchen
Einzelzimmerzuschlag590,00 €
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
Neue Kennzeichnungspflicht des Gesetzgebers
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen 2 trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen 2 über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.*
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema