Nach Oben
Startseite>Abenteuertour ins südliche und nördliche Äthiopien - 2020
Äthiopien Abenteuertour ins südliche und nördliche Äthiopien - 2020 18 Tage ab 2640 € zzgl. Flug
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

Abenteuertour ins südliche und nördliche Äthiopien - 2020

Äthiopien erwartet Sie. Während dieser individuellen Reise ab zwei Personen machen Sie unzählige Entdeckungen, die Ihre Sinne anregen und Ihren Wissensdrang stillen werden. Das Land bildet heute ein wunderbar vielfältiges Mosaik aus Völkern, die harmonisch zusammen leben. Einige leben die traditionelle Lebensweise, andere nehmen die moderne Welt an. Die Integration von Traditionen, Kultur, Kunst, Musik und Tänze vereint in einem Land, das ein anderes Afrika präsentiert. Beste Reisezeit ist außerhalb der Hauptregenzeit, also zwischen Oktober und Mai. Je nach Reiseprogramm ist zwischen September und April eine Gute Zeit die Historische Route im Norden zu bereisen.
​Landschaft in Äthiopien
​Landschaft in Äthiopien
​Nilufer in Äthiopien
Ethnie der Mursi
Krokodile
Lalibela
Nil Wasserfall
​Landschaft in Äthiopien
​Landschaft in Äthiopien​Landschaft in Äthiopien © afrika TOURS
​Landschaft in Äthiopien
​Landschaft in Äthiopien​Landschaft in Äthiopien © afrika TOURS
​Nilufer in Äthiopien
​Nilufer in Äthiopien​Nilufer in Äthiopien © afrika TOURS
© afrika TOURS
© afrika TOURS
Krokodile in Chamo See © afrika TOURS
© afrika TOURS
Ethnie der Mursi
Ethnie der MursiEthnie der Mursi © afrika TOURS
Kultur in Äthiopien © afrika TOURS
Krokodile
KrokodileKrokodile © afrika TOURS
Lalibela
LalibelaLalibela © afrika TOURS
Nilufer in Äthiopien © afrika TOURS
Tana See © afrika TOURS
Nil Wasserfall
Nil WasserfallNil Wasserfall © afrika TOURS
​Landschaft in Äthiopien
​Landschaft in Äthiopien
​Nilufer in Äthiopien
Ethnie der Mursi
Krokodile
Lalibela
Nil Wasserfall
​Landschaft in Äthiopien
​Landschaft in Äthiopien​Landschaft in Äthiopien © afrika TOURS
​Landschaft in Äthiopien
​Landschaft in Äthiopien​Landschaft in Äthiopien © afrika TOURS
​Nilufer in Äthiopien
​Nilufer in Äthiopien​Nilufer in Äthiopien © afrika TOURS
© afrika TOURS
© afrika TOURS
Krokodile in Chamo See © afrika TOURS
© afrika TOURS
Ethnie der Mursi
Ethnie der MursiEthnie der Mursi © afrika TOURS
Kultur in Äthiopien © afrika TOURS
Krokodile
KrokodileKrokodile © afrika TOURS
Lalibela
LalibelaLalibela © afrika TOURS
Nilufer in Äthiopien © afrika TOURS
Tana See © afrika TOURS
Nil Wasserfall
Nil WasserfallNil Wasserfall © afrika TOURS

Highlights

Stadttour in Addis Abeba
Einzigartige Museen, Klöster und Kirchen
Felsenkirchen von Lalibela
Bootsfahrt auf dem Tana See
Krokodilmarkt bei Arba Minch
Chamo See
Nechisar Nationalpark - Fauna und Flora
Wasserfall des Blauen Nils
Fluss Omo mit Landschaften und Tierwelt
Beeindruckende Volksstämme
Traditionelles Restaurant mit Tanz

Die Reise

Ab zwei Personen findet diese wunderschöne Rundreise durch Äthiopien statt. Auf dieser klassischen Kulturreise erleben Sie die vielen Facetten von Äthiopien hautnah. Die traditionellen äthiopischen Volksstämme werden Sie genauso beeindrucken wie die Wasserfälle des Blauen Nils, ein einzigartiges Naturschauspiel. Ihre Reise beginnt in der Hauptstadt Addis Adeba und führt Sie zunächst in den Südenn nach Arba Minch. Besuchen Sie das Volk der Dorze Leute in Ihren Bienenstock-ausschauenden Häusern. Im Nechisar Nationalpark unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Chamo See und entdecken in dieser spektakulären Landschaft die größten Krokodile mit fast 6 Metern Länge, den Krokodilmarkt und eine große Anzahl an Vogelarten. Weiter geht Ihre Reise nach Jinka. Sie sind nun in der Heimat der Mursi Leute. Hier sehen und erleben Sie die Traditionen dieses Volkes. Die Frauen tragen Lippenteller. Es heißt, je größer der Lippentellert, desto angesehener ist die Frau. Nächste Station ist Turmi, nahe des Stephanie Wildreservates. Hier leben die Hamer Leute mit ihrem besonderen Haarschmuck. Vielleicht erleben Sie während Ihres Besuches eine traditionelle Hochzeit der Hamer. Der nächste Stamm, welchen Sie auf Ihrer Reise besuchen werden, sind die Leute der Geleb nahe Omorate. Auch das Volk der Karo Leute werden Sie kennen lernen. Sie sind bekannt für Ihre Körperbemalung. Von Konso geht Ihre Reise weiter nach Yabelo zum Schutzgebiet. Es wurde zum Schutz der Somali-Kuhantilope etabliert. Bei Ornithologen ist dieses Gebiet für seine zwei endemischen Vogelarten bekannt. Auf dem Weg nach Awassa werden Sie einen Halt in Yirga Alem machen. Unterwegs sind die Kaffeeplantagen bereits sichtbar. Ein Besuch wird Ihnen den Anbau und die Produktion näher bringen. Nach einem erholsamen Bad in den Heißen Quellen von Wondo Genet, fahren Sie nach Awash und besuchen den Nationalpark. Nächstes Reiseziel ist Lalibela. Dieser Ort liegt etwa 2.500 Meter hoch und ist berühmt für die einzigartigen Felsenkirchen, die jeweils als Monolithen aus der umgebenden Felsformation herausgearbeitet wurden. Nachdem Sie sich ausreichend Zeit für die Erkundungen dieses Weltwunders genommen haben, geht Ihre Rundreise weiter nach Bahir Dar am südlichen Tana Sees. Es ist die Region der Amhara Leute und des Blauen Nil Wasserfalls. Entlang des Sees und auf Inseln sind mehrere Kirchen verteilt. Sie werden diese besonderen Kirchen bei einer Bootsfahrt besichtigen. Den Wasserfall des Blauen Nils sehen Sie bei einer Wanderung, die sogleich das Ende dieser Reise bedeutet. Ein letztes gemeinsames Abendessen mit traditionellen Tänzen verschiedener Volksstämme beschließt Ihre eindrucksvolle Kulturreise durch Äthiopien.

Programmhinweise

Für Ihre Flexibilität sind im Reisepreis noch keine Flüge eingeschlossen. Profitieren Sie von tagesaktuellen Flugpreisen und möglichen Specials die wir Ihnen als IATA Agentur bei Ihrer Buchungsanfrage anbieten können.
Diese Reise kann je nach Verfügbarkeit täglich ab zwei Teilnehmern durchgeführt werden.
Diese Rundreise beinhaltet drei Inlandsflüge (nicht im ab-Preis enthalten)

Die Unterbringung findet wie in der im Programm beschriebenen oder in einer vergleichbaren Unterkunft statt.
Bitte informieren Sie sich bezüglich der Impfungen bei Ihrem Hausarzt oder Tropenmediziner. Änderungen im Reiseverlauf werden vorbehalten.
Optional

Flug nach Addis Abeba

Sie fliegen von Ihrem Wunschflughafen aus nach Addis Abeba in Äthiopien (nicht im Reisepreis inklusive - buchbar über unsere IATA-Agentur).
1. Tag

Ankunft Addis Abeba mit Stadttour

Nach Ihrer Ankunft in Addis Abeba und den Einreiseformalitäten werden Sie von einem Vertreter unserer Partnerorganisation EAET am Bole international Airport abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht, von wo aus Sie zu einer Stadterkundung aufbrechen werden sobald Sie im Hotel eingecheckt und Ihr Zimmer bezogen haben. Sie beginnen die Stadttour am National Museum, wo Äthiopien´s älteste Bewohnerin, Lucy, wohnt. Danach folgen das Ethnological Museum an der Addis Ababa Universität, und die Kirche der Heilige Dreifaltigkeit. Genießen Sie den Blick über die Stadt und das Panorama und sehen Berg Entoto mit seinem von frischer Luft umgebenen Gipfel. Übernachtung ist im Harmony Hotel statt.
2. Tag

Addis Abeba – Arba Minch

Nach einem leckeren Frühstück ist Abfahrt Richtung Süden über das Great Rift Valley mit Zwischenstop am Ziway See, wo Sie eine hervorragende Möglichkeit haben die reichhaltige Vogelwelt am Ufer des Sees zu bewundern. Danach erfolgt die Weiterfahrt nach Arba Minch über Sodo. Übernachtung in Paradise Lodge.
3. Tag

Tagesexcursion Arba Minch

Am Morgen nach dem Frühstück nehmen Sie an einer Bootsfahrt auf dem Chamo See teil und besuchen den Krokodilmarkt und eine Gruppe Nilpferde. Nachmittags geht der Ausflug weiter in die Gughe Berge, wo das Volk der Dorze beheimatet ist. Sie sind besonders für ihre besonders großen Bienenstock-ähnlichen Häuser und ihre feinen Webarbeiten bekannt. Marktage in dem Dorzedorf sind montags und donnerstags und in Chencha dienstags und samstags. Nach dem Besuch geht die Fahrt weiter nach Arba Minch zur Übernachtung in Paradise Lodge.
4. Tag

Arba Minch - Jinka

Nach einer ruhsamen Nacht und einem sättigenden Frühstück fahren Sie heute weiter nach Jinka mit einem Stopp in den Dörfern Tsemay und Bena. Falls es Donnerstag ist werden Sie den spektakulären Key Afer Markt besuchen, wo sich verschiedene ethnische Gruppen aus dem Omo Tal harmonisch treffen. Übernachtung im Jinka Resort.
5. Tag

Jinka - Mursi - Jinka

Morgens nach dem Frühstück fahren Sie zunächst durch den Mago National Park um ein hießiges Dorf des Mursi Stammes zu besuchen. die Mursi sind bekannt für die Platten, die sie in Ihren Unterlippen und Ohrläppchen tragen. Am Nachmittag, nach Ihrer Rückkehr in Jinka, haben Sie Gelegenheit das South Omo Museum & Research Center zu besichtigen. Lernen Sie mehr über die einheimischen Stämme. Alternativ bietet sich eine Wanderung in der Umgebung und der ortsnahen Hügellandschaft an, um zum Beispiel ein ortsansässiges Dorf der Ari zu besuchen. Übernachten werden Sie heute im Jinka Resort.
6. Tag

Jinka - Turmi

Fahrt von Jinka nach Turmi, Heimat des Hamer Volkes. Auf dem Hinweg Zwischenstop bei den Dimeka um den örtlichen Markt zu sehen( falls es Samstag ist). Es ist einer der farbenreichsten Märkte in Südomo und wird von den benachbarten Stämmen der Hamer, Benna, Karo, Tsemai und Ari besucht. Am Abend werden Sie den ganz besonderen, traditionellen Nighttanz  von Tänzern der Hamer miterleben können. Übernachtung in der Buska Lodge.
7. Tag

Turmi - Omorate - Turmi

Morgens Fahrt nach Omorate. Sie überqueren den Fluss Omo mit einem örtlichen Boot um den Dasennech Stamm (auch Galeb Stamm genannt) zu besuchen. Danach Rückkehr nach Turmi und, falls es eine traditionell Hochzeitszeremonie gibt und der Bullensprung statt findet, so werden Sie sich dies bestimmt nicht entgehen wollen. Es ist ein Männlichkeitsritual und etwas ganz Besonderes. Montags ist Markttag in Turmi. Übernachtung findet in der Buska Lodge.
8. Tag

Turmi - Murulle - Turmi

Heute wird ein Besuch des Karo Stammes unternommen. Nach der Abfahrt in Turmi geht es weiter nach Murulle, Kolcho und Dus am Ufer des Omo Flusses. Die Karo Leute bilden die kleinste Gruppe aller Stämme im Omo Tal und sie sind bekannt für ihre arbeitsintensiven Dekorationen - besonders während den heimischen Feste. Übernachtung in der Buska Lodge.
9. Tag

Turmi –Konso

Nach dem heutigen Frühstück fahren Sie von Turmi über Erbore nach Konso. Donnerstag ist Marktag in Key Afar, wo Sie Leute der Benna und der Tsemai Stämme bewundern können wie sie ihre Produkte verkaufen. Dieser Markt ist ein weiterer, sehr populärer Markt in dieser Region. Nach dem Marktbesuch geht es weiter nach Konso ( Markttage sind montags und donnerstags). Das Konso Volk ist bekannt für Ihre Statuen, WAKAS genannt, welche zu Ehren der toten Helden errichtet werden. Ebenfalls bekannt sind sie für ihre innovative Art ihre landwirtschaftlichen Flächen terrassenförmig anzulegen. Heute haben Sie kurz Gelegenheit ein hiesiges Dorf und das Kulturmuseum zu besuchen. Dieses Museum beherbergt einige Waka Statuen. Übernachtung in der Kanta Lodge.
10. Tag

Konso - Yabello

Heute fahren Sie nach Yabello. Unterwegs ist ein Besuch des Borana Volkes eingeplant. Sie zählen zu den Oromo und sie leben in einem Gebiet, das sich südöstlich des Stephanie-Sees bis ins nördliche Kenia erstreckt. Unterwegs werden die Singing Walls von Dubluk besucht. Übernachten werden Sie heute im Yabelo Motel.
11. Tag

Yabelo - Yergalem

Auf dem Weg nach Yergalem besuchen Sie eine sehr interessante Kaffee Plantage und einige traditionelle Dörfer. Übernachtet wird im Aregash Hotel.
12. Tag

Awassa - Awash

Nach einem Besuch auf dem Fischmarkt, fahren Sie heute zu den Heißen Quellen von Wondo Genet. Nach einem erholsamen Bad im Pool geht die Fahrt weiter nach Awash mit Besuch des Nationalparks. Übernachtung im Genet Hotel.
13. Tag

Awash - Kombolcha

Unterwegs nach Kombolcha besuchen Sie ein Dorf der Afar und seine Bewohner. Übernachtet wird im Sunnyside Hotel.
14. Tag

Kombolcha - Lalibela

Genießen Sie die faszinierende Landschaft während Sie sich auf dem Weg nach Lalibela machen. Besonders die Amhara Region werden Sie durchqueren. Übernachtung ist im Lalibela Mountainview Hotel vorgesehen.
15. Tag

Lalibela - das 8. Weltwunder

Nach dem Frühstück ist zunächst der Besuch der elf Felsenkirchen von Lalibela vorgesehen. Kommen Sie und staunen Sie über dieses architektonische Wunderwerk. In einer Höhe von 2.542 m liegt der nach dem berühmtesten König der Zagwe-Dynastie benannte Ort Lalibela. Vermutlich sind die ersten Felsbauwerke in Äthiopien ab dem 8. Jh. entstanden. Zahlreiche Kirchen und Orte tragen hier bibilische Namen oder Bezeichnungen. Der Legende nach soll Gott König Lalibela erschienen sein und in beauftragt haben, ein neues Jerusalem zu errichten. Übernachtung im Lalibela Mountainview Hotel.
16. Tag

Lalibela - Bahir Dar

Auf der Fahrt nach Bahir Dar werden Sie die Region von Amhara und dessen Bewohner besuchen. Übernachtung im Summerland Hotel.
17. Tag

Bahir Dar

Heute steht eine Bootsfahrt auf dem Tana See auf dem Programm. Sie werden eine Auswahl unterschiedlicher Klöster und Kirchen besuchen können. Diese liegen auf den Inseln und am Ufer dieses heiligen Sees. Auch auf der Zeghie Halbinsel sind einige Kirchen, die besichtigt werden können (u. U. Eintrittsgebühren). Aus dem Tana See entspringt übrigens der Blaue Nil. Am Beginn des Flusses sorgt ein Damm für die Wasserregulierung, die vor allem für den Betrieb des Wasserkraftwerkes wichtig ist. Der Fluss hat eine Gesamtlänge von 1.450 km. Von Ihnen verlaufen etwa 800 km auf äthiopischen Staatsgebiet. Am Nachmittag ist ein Ausflug zun den Blaue Nil Wasserfällen geplant. Hier können Sie eine schöne Wanderung unternehmen. Den Tag beenden Sie bei einem wunderschönen Sonnenuntergang am See. Übernachten werden Sie im Summerland Hotel.
18. Tag

Bahir Dar - Addis Abeba

Am frühen Morgen fahren Sie nach Addis Abeba. Unterwegs haben Sie nochmals Gelegenheit die wunderschöne Landschaft zu genießen, die Leute unterschiedlichster Völker zu beobachten und die Schlucht des Blauen Nils zu sehen. Am Abend werden Sie zum Abschied ein Abendessen gemeinsam einnehmen und in diesem typisch äthiopischen Restaurant kulturelle Tänze verschiedener Volksgruppen zu sehen bekommen. Nach dem Abendessen werden Sie rechtzeitig zu Ihrem Heimflug zum Flughafen von Addis Adeba gebracht.
Optional

Ankunft in Deutschland

Sie landen am Flughafen Ihrer Wahl (nicht im Reisepreis inklusive - buchbar über unsere IATA-Agentur). Individuelle Heimreise.
Enthaltene Leistungen
Unterkunft und alle Mahlzeiten während der Tour
Fahrzeug mit Treibstoff und Fahrer
Alle Eintrittspreise und Bootsgebühr
Professioneller englischsprachiger Fahrer
Lokale Reiseleitung
Alle Scout Gebühren
Ausrüstung und Steuern
Reisegeldsicherungsschein
Nicht enthaltene Leistungen
Internationale Flüge (wir als IATA Büro erstellen Ihnen ein optimales Angebot)
Nationale Flüge
Einzelzimmerzuschlag
Visa-Ausgaben
Video- oder Fotografiergebühren an verschiedenen Standorten
Alkoholische Getränke
Persönliche Aufwendungen
Trinkgelder
Reiseversicherungen
Zusatzleistungen
 
 
REISEZEITRAUM
PREIS
PLÄTZE
01.04.2019 - 31.12.2020
Plätze
ab 3640€

Ihren Wunschtermin in diesem Zeitraum


= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Sandra Tropp
Telefon: +49 (0) 711 - 120 455 25
E-Mail: info@afrika-tours.reisen
01.04.19 – 31.12.20

Ihren Wunschtermin in diesem Zeitraum

= Anfragen
= Buchen
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
Neue Kennzeichnungspflicht des Gesetzgebers
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen 2 trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen 2 über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.*
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema