Nach Oben
Startseite>Regenbogen Route Südafrika in Lodges und Gästehäuser - 2020
Südafrika Regenbogen Route Südafrika in Lodges und Gästehäuser - 2020 16 Tage ab 2240 € zzgl. Flug
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

Regenbogen Route Südafrika in Lodges und Gästehäuser - 2020

Diese 20 tägige Gruppenreise mit maximal 12 Teilnehmer bietet Ihnen die Highlights Südafrikas. Sie werden begeistert sein von der Vielfalt dieses Landes, seinen Menschen und der Tierwelt. Während Ihrem Urlaub werden Sie die berühmte Garden Route wie auch die Panorama Route kennen lernen. Nebenbei erfahren Sie auf dieser Reise auch Geschichtliches und erleben die Tiere im Krüger Nationalpark bei einer Safari. Beste Reisezeit ist generell April und Mai, September, Oktober und November. Es kommt auch auf die Aktivitäten an, die man unternehmen möchte. Temperaturen sind abhängig von der Region und können variieren.
​Seilbahn auf den Tafelberg
Kinder am Strand
Knysna an der Gartenroute
Straußenfarm in Südafrika
Südafrika
Domizil in Südafrika
Südafrika
​Domizil in Südafrika
​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark
​Tafelberg in Südafrika
​Küste an der Gartenroute
​Seilbahn auf den Tafelberg
​Seilbahn auf den Tafelberg​Seilbahn auf den Tafelberg © afrika TOURS
Kinder am Strand
Kinder am StrandKinder am Strand © afrika TOURS
Knysna an der Gartenroute
Knysna an der GartenrouteKnysna an der Gartenroute © afrika TOURS
Straußenfarm in Südafrika
Straußenfarm in SüdafrikaStraußenfarm in Südafrika © afrika TOURS
Südafrika
SüdafrikaSüdafrika © afrika TOURS
Domizil in Südafrika
Domizil in SüdafrikaDomizil in Südafrika © afrika TOURS
Südafrika
SüdafrikaSüdafrika © afrika TOURS
​Domizil in Südafrika
​Domizil in Südafrika​Domizil in Südafrika © afrika TOURS
​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark
​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark © afrika TOURS
​Tafelberg in Südafrika
​Tafelberg in Südafrika​Tafelberg in Südafrika © afrika TOURS
​Küste an der Gartenroute
​Küste an der Gartenroute​Küste an der Gartenroute © afrika TOURS
Route 62 © afrika TOURS
Affe © afrika TOURS
Büffel © afrika TOURS
Kapstadt © afrika TOURS
Elefanten © afrika TOURS
Table Mountain © afrika TOURS
Drakensberge © afrika TOURS
Drakensberge © afrika TOURS
Wüstenartige Landschaft © afrika TOURS
​Seilbahn auf den Tafelberg
Kinder am Strand
Knysna an der Gartenroute
Straußenfarm in Südafrika
Südafrika
Domizil in Südafrika
Südafrika
​Domizil in Südafrika
​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark
​Tafelberg in Südafrika
​Küste an der Gartenroute
​Seilbahn auf den Tafelberg
​Seilbahn auf den Tafelberg​Seilbahn auf den Tafelberg © afrika TOURS
Kinder am Strand
Kinder am StrandKinder am Strand © afrika TOURS
Knysna an der Gartenroute
Knysna an der GartenrouteKnysna an der Gartenroute © afrika TOURS
Straußenfarm in Südafrika
Straußenfarm in SüdafrikaStraußenfarm in Südafrika © afrika TOURS
Südafrika
SüdafrikaSüdafrika © afrika TOURS
Domizil in Südafrika
Domizil in SüdafrikaDomizil in Südafrika © afrika TOURS
Südafrika
SüdafrikaSüdafrika © afrika TOURS
​Domizil in Südafrika
​Domizil in Südafrika​Domizil in Südafrika © afrika TOURS
​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark
​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark © afrika TOURS
​Tafelberg in Südafrika
​Tafelberg in Südafrika​Tafelberg in Südafrika © afrika TOURS
​Küste an der Gartenroute
​Küste an der Gartenroute​Küste an der Gartenroute © afrika TOURS
Route 62 © afrika TOURS
Affe © afrika TOURS
Büffel © afrika TOURS
Kapstadt © afrika TOURS
Elefanten © afrika TOURS
Table Mountain © afrika TOURS
Drakensberge © afrika TOURS
Drakensberge © afrika TOURS
Wüstenartige Landschaft © afrika TOURS

Highlights

Mpumalanga Panorama Route – Besichtigungen
Krüger National-Park – Pirschfahrten
Swasiland – Bergwanderungen
Zulu Land – Pirschfahrten und Dorfbesichtigung
Drakensberge – Bergwanderungen
Wild Coast – Strandwanderungen und Xhosa - Kultur
Addo Elefant Park - Pirschfahrten
Tsitsikamma – Waldwanderungen
Hermanus – Strände und Wale
Kapstadt – Cape Point & Table Mountain

Die Reise

Erleben Sie das südlichste Land Afrikas mit seiner atemberaubenden Natur und dem weltberühmten Tafelberg. Der Schwerpunkt dieser Reise sind die Nationalparks. Diese Tour deckt weite Teile dieses beeindruckenden Landes ab und beinhaltet zwar auch lange Tage auf der Straße, gefolgt von einem ganzen Erkundungstag der Umgebung. Aber Sie werden mit wunderbaren Aussichten und Erlebnissen belohnt. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis um auf diese Weise Südafrika kennen zulernen. Tauchen Sie auch ein in die Geschichte dieses Landes. Erfahren Sie mehr über die Sprache Afrikaans und die Bedeutung von Musik für die Einheimischen und Urlauber. Viele Völker leben nicht nur in der Mother City Kapstadt. Gehen Sie auf Entdecker Reise. Genießen Sie den Moment am Strand entlang zu laufen. Vielleicht inspiriert Sie die Garden Route Blumensamen einzukaufen oder nach dem schönsten Blumenmotiv Ausschau zu halten. Auf der Reise besuchen Sie den berühmten Kruger Nationalpark. Sie wandern in den Drakensbergen. Unterwegs zum Addo Elephant Nationalpark können Sie mehr über Zululand und das Königreich Swaziland nicht nur erfahren sondern auch erleben. Entlang der Gartenroute wird Sie die Lagune und Landschaft von Knysna gefallen. Probieren Sie die örtliche Delikatesse, die Austern. Je nach Reisetermin können Sie im berühmten Ort Hermanus Wale beobachten. Am Ende Ihrer Reise wartet dann Kapstadt mit dem berühmten Tafelberg und den vielen Restaurants und Shops an der Victoria & Albert Waterfront.

Programmhinweise

Die Angaben zu den Unterkünften sind Richtwerte und richten sich nach Verfügbarkeit.
Die genannten Distanzen und Reisezeiten sind nur geschätzt und abhängig von den lokalen Straßenverhältnissen.
All unsere Angebote gelten in Verbindung mit den aktuellen Nationalparkgebühren und Steuern. Sollten die Nationalparkbehörden oder andere staatliche Stellen momentan nicht vorhersehbare Erhöhungen der Gebühren oder Steuern beschließen, so werden wir diese Erhöhungen umgehend weiterbelasten müssen.
Für Ihre Flexibilität sind im Reisepreis noch keine Flüge eingeschlossen. Profitieren Sie von tagesaktuellen Flugpreisen und Sondertarifen, die wir Ihnen als akkreditierte IATA-Agentur bei Ihrer Buchungsanfrage anbieten können.
Die Unterbringung findet wie in der im Programm beschriebenen oder in einer vergleichbaren Unterkunft statt.
Bitte informieren Sie sich bezüglich der Impfungen bei Ihrem Hausarzt oder Tropenmediziner.
Achten Sie rechtzeitig auf ein gültiges Reisedokument.
Wir empfehlen eine Nacht vor Safari Beginn anzureisen. Wir erstellen Ihnen ein passendes Angebot.
Änderungen im Reiseverlauf werden vorbehalten.
Optional

Flug nach Johannesburg

Sie fliegen von Ihrem Wunschflughafen aus nach Johannesburg in Südafrika (nicht im Reisepreis inklusive - buchbar über unsere IATA-Agentur).
1. - 2. Tag

Johannesburg - Mpumalaga - Krüger Nationalpark

Nach einer Gruppenbesprechung verlassen Sie Johannesburg ca 6.30 Uhr in Richtung Osten nach Mpumalaga. Diese Landschaft wird Sie begeistern mit Ihrenm Gebirge, den Panorama - Passstrassen, grünen Täler, Flüsse, Wasserfälle und Wälder. Natürlich besichtigen Sie  den Aussichtspunkt am God’s Window bevor es zu unserer Übernachtung im Greater Kruger Nationalpark geht. Die Übernachtung findet in der Makuwa Safari Lodge statt. Die Distanz und Zeit beträgt an Tag 1 etwa 620km, etwa 8 Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten und Mittagessen). Inklusive Eintrittsgebühr God´s Window & Three Rondavels Aussichtspunkte. Die Unterbringung wird in Zweibettzimmer mit en-suite Einrichtung und Swimming-pool sein. 

Tag 2: Frühstück wird von der Lodge bereitsgestellt
Tag 1, 2: Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 1, 2: Abendessen wird von der Lodge als festes Menü bereitgestellt
3. Tag

Krüger Nationalpark

Sie unternehmen im Krüger Nationalpark (inklusive Eintrittsgebühren) aufregende Pirschfahrten. Der Park ist das größte Naturreservat Südafrikas mit 16 verschiedenen Ökosystemen. Mit etwas Glück können wir die "Big 5" beobachten. Inklusive sind Pirschfahrten morgens und nachmittags. Optional können Sie eine Nacht-Pirschfahrt im offenen Allradfahrzeugen des Nationalparks dazubuchen. Die Übernachtung findet in Krüger National Park Zelte statt. Die Distanz und Zeit beträgt 150km - zwei Stunden und dreimal drei stündige Pirschfahrten.

Tag 3: Frühstück wird von der Lodge bereitsgestellt
tag 3: Mittagessen und Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
4. Tag

Königreich von Swaziland

Sie besichtigen das Malalotja Nature Reserve (inklusive Eintrittsgebühren) im Gebirge von Swasiland. Das Schutzgebiet ist bekannt für seine große Bandbreite unterschiedlicher Lebensräume, von flachem Grasland über dichtes Buschland zu Bushveld und Feuchtwäldern. Sie nehmen an einer Wanderung im Naturreservat teil. Am Abend entspannen Sie am Lagerfeuer während Sie Abendessen. Die Übernachtung findet in der Hawane Lodge statt. Die Distanz und Zeit beträgt 200km - vier Stunden (ausgenommen zwei - drei Stunden Pirschfahrt aus Krüger, Einkaufen in Malelane, Jeppes Reef Grenzformalitäten und halten für Sehenswürdigkeiten).

Tag 4: Frühstück, Mittagessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet 
Tag 4: Abendessen wird von der Lodge als festes Menü bereitgestellt
5. - 6. Tag

Zululand

Sie besuchen einen Kunsthandwerkermarkt nähe Mbabane, wo eine faszinierende Vielfalt handgemachter Kunstwerke geboten und garantiert werden. Es findet sich auch ein Medizinmann in einer der Marktbuden. Zurück in Südafrika verbringen Sie die Zeit bei der privaten Lodge im Ukuwela Wildschutzreservat: an den Aussichtspunkten der Wasserlöcher, wo Sie höchstwahrscheinlich Nashörner und Elefanten beim Trinken beobachten können. Inklusive sind die Pirschfahrten morgens und nachmittags, der Besuch eines Zulu Dorfes mit lokalem Zulu Guide und Eintrittsgebühr zum Hluhluwe Wildreservat.. Die Übernachtung findet in der Zululand Lodge statt. Die Distanz und Zeit beträgt 300km - sechs Stunden (ohne Anhalten für Grenzformalitäten und Pirschfahrten in Mkuzi).

Tag 5, 6: Frühstück wird von der Lodge bereitgestellt 
Tag 5, 6: Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 5, 6: Abendessen wird von der Lodge als festes Menü bereitgestellt
7. - 8. Tag

Drakensberge Gebirge

Heute geht es weiter zum Weltnaturerbe der UNESCO, das Drakensberge Gebirge. Sie werden auch übersetzt als Mauer aus Speerspitzen genannt und sind eine etwa 200 km lange Bergkette. Hier übernachten Sie für zwei Tage in einem malerischen Landhaus oder in Blockhütten. Die Tage verbringen Sie damit, entlang kleiner Gebirgsbachläufe zu wandern und Sie genießen die traumhaften Aussichten. Inklusive sind Wanderung in den Drakensberge morgens und nachmittags. Die Übernachtung findet in den Lotheni Hütten statt. Die Distanz und Zeit beträgt 500 km - sieben Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten und Mittagessen). Die letzten 50 km werden auf einer schlechten Schotterstraße zurückgelegt.

Tag 7, 8: Frühstück wird von der Lodge bereitgestellt
Tag 7, 8: Mittagessen, Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
9. - 10. Tag

Wild Coast

Sie besuchen auf dem Weg zur Wild Coast die Ortschaft Qunu wo Nelson Madela begraben wurde. Schöne und wild anmutende Küstenabschnitte gibt es untewegs mit offenen Flächen und ursprünglichen Waldgebieten. Am zweiten Tag steht ihnen der Tag frei zu Verfügung und Sie haben die Möglichkeit die Gegend zu erkundigen und in das Dorfleben einzutauchen oder an den Strand zu gehen. Als optionale Leistung können Sie Tiefseefischen & Dorf Wanderung dazubuchen. Die Übernachtung findet in der Benmore Lodge statt. Die Zweibettzimmer sind mit geteiltem Badezimmer ausgetattet und für den Gast warten Swimmingpool, Bar und ein Restaurant mit Internet und Telefon. Die Distanz und Zeit beträgt 600 km - 8 1/2 Std. (ausgenommen Sehenswürdigkeiten und Mittagessen).

Tag 9, 10: Frühstück, Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
11. Tag

Addo Elephant National - Park

Der Addo Elephant National - Park (inklusive Eintrittsgebühr) bietet hervorragende Möglichkeiten weitere seltene Tierarten wie das Spitzmaulnashorn, Kap Büffel, Löwen und Leoparden sowie viele weitere größere und kleinere Säugetierarten zu beobachten. Zu beobachten sind auch die mehr als 400 Vogelspezies, die im Park und seiner Umgebung nisten. Inklusive sind Pirschfahrten nachmittags und morgens. Als optionale Leistung können Sie eine Nachtpirschfahrt im offenen Allradfahrzeug des Nationalparks hinzu buchen. Ihre Unterkunft wird im Addo Nationalpark in Zweibett-Chalets ode Zeltlodges mit en-suite sein. Die Unterkunft verfügt über einen Swimmingpool, ein Restaurant, Telefon und ein Wasserloch mit Flutlicht. Die Distanz und Zeit beträgt 500 km - 7 1/2 Std (ausgenommen Zeit für Sehenswürdigkeiten, Mittagessen und Pirschfahrten).

Tag 11: Frühstück, Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 11: Mittagessen auf eigene Kosten
12. - 13. Tag

Knysna - Tsitsikamma Nationalpark

Sie verbringen zwei Nächte in Knysna. Dies ist eine malerische kleine Stadt and den Knysna Heads und einer stimmungsvollen Lagune gelegen. Sie unternehmen einen Ausflug zur Mündung des Storms River, wo sie entlang einer Schlucht und der wilden Felsenküste wandern. Der Tsitsikamma Nationalpark (inklusive Eintrittsgebühren) beeindruckt Besucher mit dem traumhaften Ozean und tollen Landschaften, unberührten Bergen mit zerklüfteten Täler und Küstenwäldern mit tiefen Schluchten, in denen Flüsse sich in Richtung Meer mehr ergießen. Genießen Sie den kulinarischen Genuss von Austern aus heimischen Gewässern in Knysna´s Restaurants (eigene Kosten). Die Übernachtung findet im Lagoona Inn statt. Die Distanz und Zeit beträgt 300km - 4 1/2 Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten).

Tag 12: Frühstück und Mittagessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet 
Tag 13: Frühstück wird vom Gästehaus bereitgestellt 
Tag 13: Mittagessen auf eigene Kosten
Tag 12, 13: Abendessen auf eigene Kosten in einem Restaurant
14. Tag

Hermanus

In Hermanus sind Sie an einem der besten Plätze weltweit für Walbeobachtung von Land aus. Von Juni bis November können Sie die südlichen Glattwale beobachten, wie Sie sich paaren oder im seichten Gewässer kalben. In der Walsaison machen Sie am Nachmittag einen Spaziergang entlang der malerischen Küste und in den Sommermonaten besuchen Sie das Fernkloof Nature Reserve um den blühenden Feinbusch zu erkunden. Als optionale Leistung können Sie die Walbeobachtungstour auf einem Boot dazubuchen. Sie übernachten im Chesham House. Die Distanz und Zeit beträgt 420km - sechs Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten & Mittagessen).

Tag 14: Frühstück wird vom Gästehaus bereitgestellt
Tag 14: Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet 
Tag 14: Abendessen auf eigene Kosten in einem Restaurant
14. - 15. Tag

Kapstadt

Kapstadt zählt zu den schönsten Städten der Welt, mit seinem majestätischen Tafelberg als Mittelpunkt begeistert die Stadt jeden Besucher. Auf den Weg nach Kapstadt legen Sie ein kleiner Stopp in Stellenbosch, Südafrikas weltberühmte Weinanbauregion, wo Sie die Möglichkeit haben an einer Weinverkostung (eigene Kosten) und einer Kellereibesichtigung (inkludiert) teilzunehmen. Sie erkunden die „Mutterstadt“ und ihre zahlreichen Attraktionen – Sie besuchen nämlich Cape Point (inkludiert) und den Hafen in Hout Bay. Genießen Sie die schönen Strände und die unbegrenzten Unterhaltungsmöglichkeiten der V&A Waterfront in Kapstadt. Ein optionaler Besuch der ehemaligen Gefängnisinsel von Robben Island, wo Nelson Mandela jahrzehntelang interniert war, ist auf eigene Kosten möglich. Sie können auch optional eine Bootsfahrt nach Robben Island machen, Shark Cage diving unternehmen oder den Besuch einer Robben - Kolonie dazubuchen. Inkludiert sind die Eintrittsgebühr zur Pinguin - Kolonie. Die Übernachtung findet im Sweetest Guesthouses oder ähnlich statt. Die Distanz und Zeit beträgt 150 km - zwei Stunden (ausgenommen Sehenswürdigkeiten und 150 km ganztags Kap Halbinseltour am 16. Tag).

Tag 15, 16: Frühstück wird vom Gästehaus bereitgestellt
Tag 15, 16: Mittagessen auf eigene Kosten
Tag 15, 16: Abendessen auf eigene Kosten in einem Restaurant
16. Tag

Kapstadt - Tour Ende

Ein Pflichtziel für Kapstadt Besucher ist der Tafelberg. Am Vormittag besteigen wir den Tafelberg (alternativ und auf eigene Kosten mit der Seilbahn) und genießen den faszinierten Ausblick auf Kapstadt, die Kap - Halbinsel und Robben Island. Inkludiert sind die geführte Wanderung zum Tafelberg hoch. Sie haben am Nachmittag Zeit für shoppen oder für einen Stadtbummel bevor die Tour am Gästehaus um ca. 18 Uhr zu Ende geht. Sie treten Ihre Heimreise am Abend an.

Tag 17: Frühstück wird vom Gästehaus bereitgestellt
Tag 17: Mittagessen auf eigene Kosten
Optional

Ankunft in Deutschland

Sie landen am Flughafen Ihrer Wahl (nicht im Reisepreis inklusive - buchbar über unsere IATA-Agentur). Nach Erledigung der Reiseformalitäten begeben Sie sich nach Hause.
Enthaltene Leistungen
Kleingruppen Safari Reise mit maximal 12 Personen
Übernachtung: 14 Nächte der Safari übernachten Sie in kleinen Lodges und Gästehäuser mit En- Suite Einrichtung. Zwei Übernachtungen an der Wild Coast bleiben wir in Selbstversorger Chalets (zwei Schlafzimmer die sich ein Badezimmer teilen).
Mahlzeiten: 16x Frühstück, 12x Mittagessen und 11x Abendessen sind inklusive. Achtmal Frühstück und viermal Abendessen werden von Unterkünften angeboten. Die restlichen inklusiv-Mahlzeiten werden am Truck von der Mannschaft vorbereitet die dann am Lagerfeuer, Boma oder Esszimmer genossen werden können.
Transport: Maßgefertigte Trucks mit 12 in Fahrtrichtung gerichtete Sitze mit Klimaanlage, großen Schiebefenster und Front Luke, diese ermöglicht allen eine gute Sicht, komfortable und hervorragend für Wildbeobachtung (mit Anhänger für Ausrüstung und Gepäck).
Sicherungsschein
Nicht enthaltene Leistungen
Internationale Flüge (über unser IATA Büro buchbar)
Zusätzliche Übernachtung/en in Johannesburg vor bzw. nach der Rundreise
Einzelzimmerzuschlag
Persönliche Ausgaben wie Wäscheservice, Souvenirs, Fax etc.
Mahlzeiten und Getränke, die nicht in den Leistungen enthalten sind
Trinkgelder
Visagebühren
Besuchersteuer von 30 USD pro Person bei der Einreise
Zusatzkosten durch Reiseänderungen des Kunden
Reise- und Krankenversicherungen
Zusatzleistungen
Einzelzimmerzuschlag480,00 €
 
 
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
22.06.2019 - 08.07.2019
Plätze
ab 2240€

Garantierte Durchführung:deutscher Reiseführer


29.06.2019 - 15.07.2019
Plätze
ab 2240€

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung


06.07.2019 - 22.07.2019
Plätze
ab 2240€

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Reiseleitung


13.07.2019 - 29.07.2019
Plätze
ab 2240€

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung


04.01.2020 - 19.01.2020
Plätze
ab 2240€

11.01.2020 - 26.01.2020
Plätze
ab 2240€

deutschsprachige Reiseleitung


18.01.2020 - 02.02.2020
Plätze
ab 2240€

25.01.2020 - 09.02.2020
Plätze
ab 2240€

01.02.2020 - 16.02.2020
Plätze
ab 2240€

15.02.2020 - 01.03.2020
Plätze
ab 2240€

22.02.2020 - 08.03.2020
Plätze
ab 2240€

29.02.2020 - 15.03.2020
Plätze
ab 2240€

07.03.2020 - 22.03.2020
Plätze
ab 2240€

14.03.2020 - 29.03.2020
Plätze
ab 2240€

28.03.2020 - 12.04.2020
Plätze
ab 2240€

deutschsprachige Reiseleitung


04.04.2020 - 19.04.2020
Plätze
ab 2240€

25.04.2020 - 10.05.2020
Plätze
ab 2240€

02.05.2020 - 17.05.2020
Plätze
ab 2240€

09.05.2020 - 24.05.2020
Plätze
ab 2240€

16.05.2020 - 31.05.2020
Plätze
ab 2240€

deutschsprachige Reiseleitung


23.05.2020 - 07.06.2020
Plätze
ab 2240€

06.06.2020 - 19.06.2020
Plätze
ab 2240€

13.06.2020 - 28.06.2020
Plätze
ab 2240€

20.06.2020 - 05.07.2020
Plätze
ab 2240€

deutschsprachige Reiseleitung


27.06.2020 - 12.07.2020
Plätze
ab 2240€

04.07.2020 - 21.07.2020
Plätze
ab 2240€

deutschsprachige Reiseleitung


11.07.2020 - 26.07.2020
Plätze
ab 2240€

18.07.2020 - 02.08.2020
Plätze
ab 2240€

deutschsprachige Reiseleitung


25.07.2020 - 09.08.2020
Plätze
ab 2240€

01.08.2020 - 16.08.2020
Plätze
ab 2240€

08.08.2020 - 23.08.2020
Plätze
ab 2240€

15.08.2020 - 30.08.2020
Plätze
ab 2240€

22.08.2020 - 06.09.2020
Plätze
ab 2240€

deutschsprachige Reiseleitung


29.08.2020 - 13.09.2020
Plätze
ab 2240€

12.09.2020 - 27.09.2020
Plätze
ab 2240€

19.09.2020 - 04.10.2020
Plätze
ab 2240€

26.09.2020 - 11.10.2020
Plätze
ab 2240€

deutschsprachige Reiseleitung


03.10.2020 - 18.10.2020
Plätze
ab 2240€

10.10.2020 - 25.10.2020
Plätze
ab 2240€

deutschsprachige Reiseleitung


17.10.2020 - 01.11.2020
Plätze
ab 2240€

31.10.2020 - 15.11.2020
Plätze
ab 2240€

07.11.2020 - 22.11.2020
Plätze
ab 2240€

14.11.2020 - 29.11.2020
Plätze
ab 2240€

21.11.2020 - 06.12.2020
Plätze
ab 2240€

28.11.2020 - 13.12.2020
Plätze
ab 2240€

deutschsprachige Reiseleitung


05.12.2020 - 20.12.2020
Plätze
ab 2240€

19.12.2020 - 03.01.2021
Plätze
ab 2240€

26.12.2020 - 10.01.2021
Plätze
ab 2240€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Sylvia Weimar
Telefon: +49 (0) 711 - 120 455 25
E-Mail: info@afrika-tours.reisen
22.06.19 – 08.07.19

Garantierte Durchführung:deutscher Reiseführer

29.06.19 – 15.07.19

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung

06.07.19 – 22.07.19

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Reiseleitung

13.07.19 – 29.07.19

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung

04.01.20 – 19.01.20
11.01.20 – 26.01.20

deutschsprachige Reiseleitung

18.01.20 – 02.02.20
25.01.20 – 09.02.20
01.02.20 – 16.02.20
15.02.20 – 01.03.20
22.02.20 – 08.03.20
29.02.20 – 15.03.20
07.03.20 – 22.03.20
14.03.20 – 29.03.20
28.03.20 – 12.04.20

deutschsprachige Reiseleitung

04.04.20 – 19.04.20
25.04.20 – 10.05.20
02.05.20 – 17.05.20
09.05.20 – 24.05.20
16.05.20 – 31.05.20

deutschsprachige Reiseleitung

23.05.20 – 07.06.20
06.06.20 – 19.06.20
13.06.20 – 28.06.20
20.06.20 – 05.07.20

deutschsprachige Reiseleitung

27.06.20 – 12.07.20
04.07.20 – 21.07.20

deutschsprachige Reiseleitung

11.07.20 – 26.07.20
18.07.20 – 02.08.20

deutschsprachige Reiseleitung

25.07.20 – 09.08.20
01.08.20 – 16.08.20
08.08.20 – 23.08.20
15.08.20 – 30.08.20
22.08.20 – 06.09.20

deutschsprachige Reiseleitung

29.08.20 – 13.09.20
12.09.20 – 27.09.20
19.09.20 – 04.10.20
26.09.20 – 11.10.20

deutschsprachige Reiseleitung

03.10.20 – 18.10.20
10.10.20 – 25.10.20

deutschsprachige Reiseleitung

17.10.20 – 01.11.20
31.10.20 – 15.11.20
07.11.20 – 22.11.20
14.11.20 – 29.11.20
21.11.20 – 06.12.20
28.11.20 – 13.12.20

deutschsprachige Reiseleitung

05.12.20 – 20.12.20
19.12.20 – 03.01.21
26.12.20 – 10.01.21
= Anfragen
= Buchen
Einzelzimmerzuschlag480,00 €
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
Neue Kennzeichnungspflicht des Gesetzgebers
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen 2 trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen 2 über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.*
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema