Nach Oben
Startseite>Rundreise Südafrika, Swasiland und Mosambik - 2020
Südafrika Rundreise Südafrika, Swasiland und Mosambik - 2020 13 Tage ab 1990 € zzgl. Flug
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

Rundreise Südafrika, Swasiland und Mosambik - 2020

Von der Kultur der Zulu Nation bis hin zu portugiesischen und arabischen Einflüssen in Mosambik: auf dieser abwechslungsreichen Gruppenreise erfahren Sie von einheimischen Rangern viel Wissenswertes über Fauna und Flora und da dies eine aktive Reise ist, wird es Ihnen viel Freude machen sich aktiv bei der Zubereitung der Mahlzeiten einzubringen und so auch kulinarisch einiges über die Küche dieser Region Afrikas zu erfahren.
​Nilpferd im Krüger Nationalpark
Strand in Mosambik
​Frauen im Königreich Swasiland
​Nilpferd im Krüger Nationalpark
​Nilpferd im Krüger Nationalpark​Nilpferd im Krüger Nationalpark © afrika TOURS
Meer © afrika TOURS
Segelboot © afrika TOURS
© afrika TOURS
Strand in Mosambik
Strand in MosambikStrand in Mosambik © afrika TOURS
​Frauen im Königreich Swasiland
​Frauen im Königreich Swasiland​Frauen im Königreich Swasiland © afrika TOURS
Meer © afrika TOURS
​Nilpferd im Krüger Nationalpark
Strand in Mosambik
​Frauen im Königreich Swasiland
​Nilpferd im Krüger Nationalpark
​Nilpferd im Krüger Nationalpark​Nilpferd im Krüger Nationalpark © afrika TOURS
Meer © afrika TOURS
Segelboot © afrika TOURS
© afrika TOURS
Strand in Mosambik
Strand in MosambikStrand in Mosambik © afrika TOURS
​Frauen im Königreich Swasiland
​Frauen im Königreich Swasiland​Frauen im Königreich Swasiland © afrika TOURS
Meer © afrika TOURS

Highlights

Zulu Land – Pirschfahrten und Kulturwanderungen
Kosi Bay – Schnorcheln und Wanderung
Swasiland – Buschwanderungen
Maputo – Meeresfrüchte satt
Inhambane – Strände, Schnorcheln, Tauchen
Krüger-National-Park - Pirschfahrten

Die Reise

Buschwanderungen mit einheimischen Rangern und Pirschfahrten werden auf dieser Gruppenreise ergänzt durch Aufenthalte am Meer, wo Sie Gelegenheit bekommen an zahlreichen Wassersportaktivitäten teilzunehmen. Die Unterkünfte, speziell in Mosambik sind einfach und die Fahrten können sehr langsam sein. Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants sind sehr limitiert, daher werden die meisten Mahlzeiten von der Mannschaft  mit aktiver Unterstützung der Reiseteilnehmer zubereitet. Dadurch erfahren Sie auch einiges über die kulinarischen Genüsse dieser afrikanischen Region. Die Unterkünfte sind mittleren Standards, zum Beispiel reetgedeckte Chalets und festgebaute Zelte. Wegen den zum Teil schlechten Straßen werden Sie in einem 12-sitzer Truck fahren und für die Pirschfahrten nutzen wir ein offenes Allradfahrzeug. Diese Safari ist für all jene gedacht, die das südliche Afrika mal anders erleben wollen.


Programmhinweise

Eine Mithilfe bei einfachen Tätigkeiten wird erwartet und Teil dieses abenteuerlichen Safari Erlebnisses. Einige Tage werden lang sein, daher wird ein früher Start in den Tag notwendig. Malaria-Prophylaxe wird empfohlen.
All unsere Angebote gelten in Verbindung mit den aktuellen Nationalparkgebühren und Steuern. Sollten die Nationalparkbehörden oder andere staatliche Stellen momentan nicht vorhersehbare Erhöhungen der Gebühren oder Steuern beschließen, so werden wir diese Erhöhungen umgehend weiterbelasten müssen.
Für Ihre Flexibilität sind im Reisepreis noch keine Flüge eingeschlossen. Profitieren Sie von tagesaktuellen Flugpreisen und Sondertarifen, die wir Ihnen als akkreditierte IATA-Agentur bei Ihrer Buchungsanfrage anbieten können.
Die Unterbringung findet wie in der im Programm beschriebenen oder in einer vergleichbaren Unterkunft statt.
Bitte informieren Sie sich bezüglich der Impfungen bei Ihrem Hausarzt oder Tropenmediziner.
Änderungen im Reiseverlauf werden vorbehalten.
Optional

Flug nach Johannesburg

Sie fliegen von Ihrem Wunschflughafen aus nach Johannesburg in Südafrika (nicht im Reisepreis inklusive - buchbar über unsere IATA-Agentur).
1.-3. Tag

Johannesburg - Zululand

Heute beginnt Ihre Gruppenreise: Sie verlassen Johannesburg um 06h30 und überqueren die hügelige Ebene des Hochlandes bis Sie im Herz von KwaZulu Natal ankommen. Dort übernachten Sie in einem privaten Reservat. Nach einem morgendlichen Spaziergang folgt eine Pirschfahrt am Nachmittag im Mkuzi Wildreservat (inkludiert). Erkunden Sie die Gegend. Am zweiten Tag besuchen Sie das Hluhluwe Wildreservat. Am Nachmittag lernen Sie die einheimischen besser kennen, indem Sie das Zulu Dorf besuchen und von einem Guide die historischen, kulturellen und traditionellen Seiten der Zulus erzählt bekommen. Inkludiert sind Pirschfahrten vormittags und nachmittags sowie Eintritt in das Hluhluwe Wildreservat. Die Übernachtung findet in der Zululand Lodge (festgebaute, stabile Zelte) statt. Die Distanz und Zeit beträgt 550km - 7 1/2 Stunden.

Tag 1: Frühstück nicht inklusiv
Tag 2, 3: Frühstück wird von der Lodge bereitgestellt
Tag 1, 2, 3: Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
Tag 1, 2, 3: Abendessen wird als festes Menü von der Lodge bereitgestellt
4.-5. Tag

Kosi Bay

Das Kosi Bay Naturreservat besteht aus fruchtbarem Schwemmland, Mangroven, Dünenwäldern und Seen. Sie erkunden dieses einzigartige Ökosystem zu Fuß und Schnorcheln in der Flussmündung. Die Kosi - Bay - Flussmündung ist ein wunderbares Schnorchel Revier, aber auch außerhalb des Wassers gibt es jede Menge zu sehen, bspw. die einheimischen Fischer mit ihren speziellen Fangmethoden. Inkludiert sind Schnorcheln in der Kosi Bay Flussmündung (Maske & Schnorchel können von Lodge zu minimalen Gebühren geliehen werden) und ein Besuch im Zulu Dorf. Eventuell können Sie bei einem Ausflug (optional) Lederrücken - Schildkröten bei der Eiablage beobachten (Brutzeit von November bis Januar). Die Übernachtung findet in der Kosi Bay Lodge statt. Die Distanz und Zeit beträgt 180km - 2 1/2 Stunden.

Tag 4: Frühstück wird von der Lodge bereitgestellt
Tag 4: Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
Tag 5: Frühstück und Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
Tag 5: Abendessen wird als festes Menü von der Lodge bereitgestellt
6. Tag

Königreich von Swasiland

In Swasiland übernachten Sie im Hlane Royal Nationalpark (inkludiert Eintrittsgebühren). Vor den Unterkünften gibt es ein künstliches Wasserloch an dem Sie Nashörner und andere Wildtiere beobachten. Sie nehmen an einer spannenden Wildfahrt teil (inkl. kurzem Spaziergang) mit einem lokalen Ranger (inkludiert) auf der Suche nach Elefanten und Breitmaulnashörnern. Bei einem Buschwalk können Sie sich im Spurenlesen üben und sehen wunderschöne Federfauna. Die Übernachtung findet in Chalets im Hlane Game Reserve statt. Die Distanz und Zeit beträgt 350km - sechs Stunden.

Tag 6: Frühstück, Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
7.Tag

Maputo

Es geht weiter nach Mosambik, in die Hauptstadt Maputo. Die Narben des Bürgerkrieges verblassen und eine ungezwungene Lebendigkeit ist wieder an der Tagesordnung.  Exzellente Meeresfrüchte sind die örtliche Spezialität, die wir in einem Restaurant genießen werden (eigene Kosten). Die Übernachtung findet im Catembe Gallery Hotel statt. Die Distanz und Zeit beträgt 120km - 1 1/2 Stunden (ohne Grenzformalitäten, Anhalten für Sehenswürdigkeiten). 

Tag 7: Frühstück und Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
Tag 7: Abendessen auf eigene Kosten in einem Restaurant
8.-10. Tag

Inhambane

Auf dem Weg nach Inhambane fahren Sie durch Mango und Kaschunuss Plantagen. In Inhambane spüren Sie immer noch die alten Zeiten der arabischen Einflüsse wo mit Sklaven, Elfenbein, Gold und Gewürzen reger Handel statt fand. Sie haben noch Zeit um sich in Inhambane umzuschauen. Anschließend besichtigen Sie die über 200 Jahre alte Kathedrale, bevor Sie weiter nach Praia de Barra fahren. In Praia de Barra haben Sie Zeit sich zu entspannen. Hier genießen Sie das warme Meer und die weiten weißen Strände. Als optionale Leistungen können Sie an vielen verschiedenen Aktivitäten teilnehmen wie z.B. Schiffstour im Dhau, einem traditionellen Holzsegelboot (arabischer Bauart), Fischen, Schnorcheln, Surfen, Tauchen zwischen paradiesischen Korallenriffen, eine Meersafari, Quadfahren u.v.m. Die Übernachtung findet in der Palm Grove Resort oder ähnlich statt. Die Distanz und Zeit beträgt 500km - sieben Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten & Mittagessen). 

Tag 8: Frühstück wird vom Gästehaus bereitgestellt
Tag 9, 10: Frühstück wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
Tag 18, 9, 10: Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
Tag 8, 9: Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
Tag 10: Abendessen auf eigene Kosten im Restaurant
11. Tag

Bilene

Sie fahren Richtung Süden entlang der Küste nach Bilene, das am Ufer der Uembeje-Lagune liegt. Die Markenzeichen der Lagune sind klares Wasser und saubere Sandstrände. Den Nachmittag verbringen Sie damit, die Lagune zu erkunden. Sie haben die Möglichkeiten optionale Leistungen dazuzubuchen wie z.B. Kajak fahren, Schnorcheln, Tauchen, Fischen, Bootsfahrt im Sonnenuntergang und Segeln (je nach Verfügbarkeit). Die Übernachtung findet im Laguna Camp (Casitas - Strandhütten) statt. Die Distanz und Zeit beträgt 355km -  fünf Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten & Mittagessen).
Tag 11: Frühstück und Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Unterstützung der Reiseteilnehmer vorbereitet
Tag 11. Abendessen auf eigene Kosten
12.-13. Tag

Krüger Nationalpark

Auf den Weg zum Krüger Nationalpark überqueren Sie den Limpopo Transfrontier Park. Im Krüger Nationalpark begegnen Sie den Big 5 (Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel) und vielen anderen Tieren. Inkludiert sind Eintrittsgebühr zum Krüger Nationalpark mit Pirschfahrten morgens und nachmittags. Als optionale Leistung können Sie eine Nachtpirschfahrt im offenen Fahrzeug des Nationalparks dazubuchen. Übernachtet wird in Krüger Nationalpark Chalets (Zweibett Chalets). Die Distanz und Zeit beträgt 350km - 5 1/2 Stunden (ohne Grenzformalitäten & Mittagessen + 3 x 3- stündige Pirschfahrten).

Tag 12, 13: Frühstück, Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
14. Tag

Johannesburg - Tour Ende

Heute nehmen Sie ein letzes Mal an einer Morgenpirschfahrt teil. Danach begeben wir uns nach Johannesburg, wo wir abends gelassen und von der Sonne gebräunt gegen 17 Uhr-18 Uhr ankommen. Diese Rundreise werden wir entspannt bei einem gemütlichen Abendessen in einem der vielen Restaurants abzuschließen (auf eigene Kosten). Unser Tipp: verbringen Sie diese Nacht noch entspannt in Johannesburg (optional) und fligen erst am nächsten Tag zurück nach Hause.
Übernachtung zum Beispiel in der Road Lodge Rivonia. Die Distanz und Zeit beträgt 450km - 6 1/2 Stunden (ohne Anhalten für Mittagessen).

Frühstück wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
Mittagessen und Abendessen auf eigene Kosten
Optional

Johannesburg - Abflug

Nach einem gemütlichen Frühstück können Sie in Johannesburg letzte Einkäufe erledigen oder die Stadt auf eigene Faust entdecken bevor Sie rechtzeitig zum Internationalen Flughafen Johannesburg fahren um Ihren Flug nach Hause zu erreichen.
Optional

Ankunft in Deutschland

Sie landen am Flughafen Ihrer Wahl (nicht im Reisepreis inklusive - buchbar über unsere IATA-Agentur). Nach Erledigung der Reiseformalitäten begeben Sie sich nach Hause.
Enthaltene Leistungen
Pirschfahrten und Eintritte in die Nationalparks (Krüger NP, Hlane Wildreservat, Mkuzi/Hluhluwe NP)
englischsprachige Reiseleitung / Ranger (deutschsprachige Reisebegleitung/Übersetzer: siehe extra Termine)
Schnorcheln in der Kosi Bay
Besuch Zulu Dorf
Eingeschlossene Aktivitäten siehe Reiseverlauf
Übernachtung: 12 Nächte in Zwei Bett Zimmer mit En - Suite Einrichtung in Chalets oder Casitas (Schilf Hütte); eine Nacht in Bilene (zwei Bett Zimmer mit En- Suite Einrichtung, Casitas mit zwei Schlafzimmer mit geteilter sanitärer Einrichtung. Die Reiseleiter werden sich um die Zuteilung kümmern.
Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer im Road Lodge Rivonia oder ähnlich (ohne Frühstück)
Mahlzeiten: 13x Frühstück, 13x Mittagessen und 10x Abendessen: am Sunway Truck oder Selbstversorgerküche. Zwei Abendessen/ ein Frühstück werden von Zululand Lodge zubereitet.
Transport: 12 - Sitzer Truck. Für Pirschfahrten offene Allrad Fahrzeuge.Gelegentlich Mercedes Sprinter mit 12 Sitzen und Klimaanlage (mit Anhänger für Ausrüstung und Gepäck)
Transfer Flughafen Johannesburg zur Road Lodge Rivonia (Hin- und Rückfahrt)
Sicherungsschein
Nicht enthaltene Leistungen
Internationale Flüge (wir erstellen Ihnen gerne als IATA Agentur ein Angebot)
Zusätzlich buchbare Pirschfahrten
persönliche Ausgaben
Mahlzeiten und Getränke die nicht in den Leistungen enthalten sind
Trinkgelder
Träger
Visagebühren
Einzelzimmerzuschlag auf der Rundreise / bei Verlängerung in Johannesburg
Reiseverlängerung: z.B. in Johannesburg mit je 1 Übernachtung im Doppelzimmer vor und 1 Übernachtung nach der Rundreise
Reiseversicherungen
Zusatzleistungen
Einzelzimmerzuschlag360,00 €
 
 
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
30.08.2002 - 12.09.2002
Plätze
ab 1990€

13.09.2002 - 26.09.2002
Plätze
ab 1990€

11.10.2002 - 24.10.2002
Plätze
ab 1990€

09.06.2019 - 22.06.2019
Plätze
ab 2080€

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung


14.07.2019 - 27.07.2019
Plätze
ab 2080€

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Reiseleitung


15.03.2020 - 28.03.2020
Plätze
ab 1990€

deutschsprachige Reiseleitung


05.04.2020 - 18.04.2020
Plätze
ab 1990€

03.05.2020 - 16.05.2020
Plätze
ab 1990€

deutschsprachige Reiseleitung


07.06.2020 - 20.06.2020
Plätze
ab 1990€

28.06.2020 - 11.07.2020
Plätze
ab 1990€

12.07.2020 - 25.07.2020
Plätze
ab 1990€

deutschsprachige Reiseleitung


19.07.2020 - 01.08.2020
Plätze
ab 1990€

26.07.2020 - 08.08.2020
Plätze
ab 1990€

deutschsprachige Reiseleitung


02.08.2020 - 15.08.2020
Plätze
ab 1990€

09.08.2020 - 22.08.2020
Plätze
ab 1990€

23.08.2020 - 05.09.2020
Plätze
ab 1990€

20.09.2020 - 03.10.2020
Plätze
ab 1990€

deutschsprachige Reiseleitung


27.09.2020 - 10.10.2020
Plätze
ab 1990€

18.10.2020 - 31.10.2020
Plätze
ab 1990€

08.11.2020 - 21.11.2020
Plätze
ab 1990€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Sylvia Weimar
Telefon: +49 (0) 711 - 120 455 25
E-Mail: info@afrika-tours.reisen
30.08.02 – 12.09.02
13.09.02 – 26.09.02
11.10.02 – 24.10.02
09.06.19 – 22.06.19

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung

14.07.19 – 27.07.19

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Reiseleitung

15.03.20 – 28.03.20

deutschsprachige Reiseleitung

05.04.20 – 18.04.20
03.05.20 – 16.05.20

deutschsprachige Reiseleitung

07.06.20 – 20.06.20
28.06.20 – 11.07.20
12.07.20 – 25.07.20

deutschsprachige Reiseleitung

19.07.20 – 01.08.20
26.07.20 – 08.08.20

deutschsprachige Reiseleitung

02.08.20 – 15.08.20
09.08.20 – 22.08.20
23.08.20 – 05.09.20
20.09.20 – 03.10.20

deutschsprachige Reiseleitung

27.09.20 – 10.10.20
18.10.20 – 31.10.20
08.11.20 – 21.11.20
= Anfragen
= Buchen
Einzelzimmerzuschlag360,00 €
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
Neue Kennzeichnungspflicht des Gesetzgebers
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen 2 trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen 2 über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.*
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema