Nach Oben
Startseite>Camping Gruppenreise von Kapstadt zu den Viktoriafällen - Programm 2019
Namibia Camping Gruppenreise von Kapstadt zu den Viktoriafällen - Programm 2019 24 Tage ab 2490 € zzgl. Flug
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

Camping Gruppenreise von Kapstadt zu den Viktoriafällen - Programm 2019

Sie machen eine großartige Safari mit maximal 12 Teilnehmern von Südafrika bis nach Simbabwe und besichtigen Kapstadt, bsuchen den Rish River Canyon, erkunden den Etosha National Park, besichtigen den beliebtesten Urlaubsort Swakopmund, entdecken in Sossusvlei bei einer Dünenwanderung die Namib Wüste, erkunden das Okavango Delta und zum Abschluss erreichen Sie das Welt-Naturwunder - die Viktoriafälle.
Versteinerter Wald im Damaraland
​Gepard im Etosha Nationalpark
​Namibische Wüste
Sanddünen in Namibia
Elefanten im Etosha Nationalpark
Versteinerter Wald in Namibia
Swakopmund
​Gazellen im Etosha Nationalpark
Swakopmund
Spitzkoppe im Erongogebirge
Sossusvlei
​Domizil in Südafrika
​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark
Domizil in Südafrika
Elefant im Nationalpark
Viktoriafälle in Simbabwe
Fischerboot in Simbabwe
Versteinerter Wald im Damaraland
Versteinerter Wald im DamaralandVersteinerter Wald im Damaraland © afrika TOURS
​Gepard im Etosha Nationalpark
​Gepard im Etosha Nationalpark​Gepard im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
​Namibische Wüste
​Namibische Wüste​Namibische Wüste © afrika TOURS
Sanddünen in Namibia
Sanddünen in NamibiaSanddünen in Namibia © afrika TOURS
Elefanten im Etosha Nationalpark
Elefanten im Etosha NationalparkElefanten im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
Versteinerter Wald in Namibia
Versteinerter Wald in NamibiaVersteinerter Wald in Namibia © afrika TOURS
Swakopmund
SwakopmundSwakopmund © afrika TOURS
​Gazellen im Etosha Nationalpark
​Gazellen im Etosha Nationalpark​Gazellen im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
Swakopmund
SwakopmundSwakopmund © afrika TOURS
Spitzkoppe im Erongogebirge
Spitzkoppe im ErongogebirgeSpitzkoppe im Erongogebirge © afrika TOURS
Sossusvlei
SossusvleiSossusvlei © afrika TOURS
Windhoek © afrika TOURS
Landschaft © afrika TOURS
Giraffen © afrika TOURS
Landschaft © afrika TOURS
Elefanten © afrika TOURS
Zebra © afrika TOURS
Strauß © afrika TOURS
© afrika TOURS
​Domizil in Südafrika
​Domizil in Südafrika​Domizil in Südafrika © afrika TOURS
​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark
​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark © afrika TOURS
Domizil in Südafrika
Domizil in SüdafrikaDomizil in Südafrika © afrika TOURS
Elefant im Nationalpark
Elefant im NationalparkElefant im Nationalpark © afrika TOURS
Viktoriafälle in Simbabwe
Viktoriafälle in SimbabweViktoriafälle in Simbabwe © afrika TOURS
Fischerboot in Simbabwe
Fischerboot in SimbabweFischerboot in Simbabwe © afrika TOURS
Versteinerter Wald im Damaraland
​Gepard im Etosha Nationalpark
​Namibische Wüste
Sanddünen in Namibia
Elefanten im Etosha Nationalpark
Versteinerter Wald in Namibia
Swakopmund
​Gazellen im Etosha Nationalpark
Swakopmund
Spitzkoppe im Erongogebirge
Sossusvlei
​Domizil in Südafrika
​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark
Domizil in Südafrika
Elefant im Nationalpark
Viktoriafälle in Simbabwe
Fischerboot in Simbabwe
Versteinerter Wald im Damaraland
Versteinerter Wald im DamaralandVersteinerter Wald im Damaraland © afrika TOURS
​Gepard im Etosha Nationalpark
​Gepard im Etosha Nationalpark​Gepard im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
​Namibische Wüste
​Namibische Wüste​Namibische Wüste © afrika TOURS
Sanddünen in Namibia
Sanddünen in NamibiaSanddünen in Namibia © afrika TOURS
Elefanten im Etosha Nationalpark
Elefanten im Etosha NationalparkElefanten im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
Versteinerter Wald in Namibia
Versteinerter Wald in NamibiaVersteinerter Wald in Namibia © afrika TOURS
Swakopmund
SwakopmundSwakopmund © afrika TOURS
​Gazellen im Etosha Nationalpark
​Gazellen im Etosha Nationalpark​Gazellen im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
Swakopmund
SwakopmundSwakopmund © afrika TOURS
Spitzkoppe im Erongogebirge
Spitzkoppe im ErongogebirgeSpitzkoppe im Erongogebirge © afrika TOURS
Sossusvlei
SossusvleiSossusvlei © afrika TOURS
Windhoek © afrika TOURS
Landschaft © afrika TOURS
Giraffen © afrika TOURS
Landschaft © afrika TOURS
Elefanten © afrika TOURS
Zebra © afrika TOURS
Strauß © afrika TOURS
© afrika TOURS
​Domizil in Südafrika
​Domizil in Südafrika​Domizil in Südafrika © afrika TOURS
​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark
​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark​Hängebrücke im Tsitsikamma Nationalpark © afrika TOURS
Domizil in Südafrika
Domizil in SüdafrikaDomizil in Südafrika © afrika TOURS
Elefant im Nationalpark
Elefant im NationalparkElefant im Nationalpark © afrika TOURS
Viktoriafälle in Simbabwe
Viktoriafälle in SimbabweViktoriafälle in Simbabwe © afrika TOURS
Fischerboot in Simbabwe
Fischerboot in SimbabweFischerboot in Simbabwe © afrika TOURS

Highlights

Kapstadt – Cape Point Tour
Fish River Canyon – Wanderung
Namib Wüste – Sossusvlei Dünenwanderung
Swakopmund – Dünen - Boarding & Quadfahren
Brandberg – Felsmalereien
Etosha – Wildbeobachtung im Camp & Pirschfahrten
Okavango- Delta – Mokoro - Ausflug & Buschwanderungen
Viktoriafälle – Abenteuer und Freizeit

Die Reise

Begeben Sie sich auf eine Reise nach Südafrika und Namibia dort erleben Sie selbst die atemberaubenden Landschaften, die einzigartigen Sehenswürdigkeiten sowie die faszinierende Tierwelt.

Programmhinweise

Ein Bestandteil dieser Reise ist die Beteiligung der Gäste an den täglichen Aufgaben. vom Aufbau der Zelte bis zur Mithilfe bei der Zubereitung der Mahlzeiten. Die Tage beginnen sehr früh, so dass auch das Tagesprogramm entsprechend stattfinden kann.
Änderungen im Reiseverlauf werden vorbehalten.
1. Tag

Anreise

Heute fliegen Sie vom Abflughafen Ihrer Wahl nach Kapstadt (nicht inklusive-buchbar über afrika TOURS).
2. Tag

Kapstadt

Sie erreichen je nach Flugverbindung und Airline am Vormittag den Flughafen Kapstadt. Mit dem Transfer kommen Sie in Ihrer Unterkunft für Ihre erste Nacht in Südafrika an. Nach dem check-in im Hotel/Guesthouse können Sie nun auf eigene Faust diese Stadt erkunden. (Mahlzeiten nicht inklusive)
3. Tag

Kapstadt

Um 08h00 startet Ihre Reise und sie besuchen den Hafen von Hout Bay auf ihren Weg zum Cape Point Nature Reserve. Zu guter Letzt besuchen Sie den Afrikanischen Pinguin-Kolonie in Boulders Beach. Sie haben die Möglichkeit am Abend die kulinarischen Köstlichkeiten zu probieren in einem örtlichen Restaurant auf eigene Kosten. Inkludiert sind Eintrittsgebühr zur Pinguin-Kolonie und Cape Point Naturreservat. Unterkunft im Guesthouse. Die Distanz und Zeit beträgt, bei der ganztags Kap Halbinsel Tour ca. 160km lang dauert zwischen sechs bis acht Stunden.

Tag 3: Frühstück nicht inklusiv
Tag 3: Mittagessen auf eigene Kosten
Tag 3: Abendessen auf eigene Kosten in einem Restaurant
4. Tag

Cederberg

Der Cederberg ist eine massive Felsenwildnis, wo gigantische Felsen aus Sandstein durch den Wind geformt wurden. Sie erkundigen am Nachmittag die raue Landschaft zu Fuß. Inkludiert sind Eintrittsgebühr und Wandergenehmigung für den Cederberg. Übernachtung auf dem Zeltplatz. Die Distanz und Zeit beträgt 250km - 3 1/2 Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten).

Tag 4: Frühstück wird vom Gästehaus bereitgestellt
Tag 4: Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
5. Tag

Gariep Fluss

In Namibia angekommen, zelten Sie am Gariep Fluss auf einem Zeltplatz. Sie haben heute genügen Freizeit und können schwimmen oder entspannen. Für Abenteuerlustige gibt es die Möglichkeit an eine Kanutour auf dem Fluss teilzunehmen (eigene Kosten). Die Distanz und Zeit beträgt 500km - sieben Stunden.

Tag 5: Frühstück, Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
6. Tag

Fish River Canyon

Sie machen sich auf dem Weg zum zweitgrößten Canyon der Welt der Fish River Canyon. Sie schauen am Nachmittag den spektakulären Sonnenuntergang an. Inkludiert sind Eintrittsgebühr für den Fish River Canyon und Hobas Aussichtspunkt. Die Distanz und Zeit beträgt 300km - vier Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten und Mittagessen). 

Tag 6: Frühstück, Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
7. - 8. Tag

Namib Wüste

Das Einfalltor zur Namib Wüste verkörpert die turmhohen roten Sanddünen von Sossusvlei. Sie Spazieren nach Sossusvlei, erkunden Seriem Canyon und genießen die dramatischen Sonnenuntergänge über den höchsten Sanddünen der Welt. Bei Ankunft in Sossusvlei wird der Reiseleiter mit der Gruppe nach Sossusvlei laufen (+/ - 3.5km). Für all die, die nicht laufen wollen, besteht die Möglichkeit einen Allrad Transfer zu nutzen. Der Allrad Transfer wäre auf eigene Kosten (+/ - N$50 je Richtung) und ist optional. Inkludiert sind Eintrittsgebühr für den Sesriem Canyon und den Naukluft Nationalpark. Die Distanz und Zeit beträgt 550km - 7 1/2 Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten & Mittagessen).

Tag 7, 8: Frühstück, Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
9. - 10. Tag

Swakopmund

In Swakopmund steht ihnen der ganze Tag zu freien Verfügung, den Sie beliebig gestalten können. Als optionale Leistung können Sie Dünenboarding, Fallschirmspringen, Kajak fahrt, Rundflüge und vieles mehr dazu buchen. Zum Abendessen besuchen Sie ein örtliches Restaurant (eigene Kosten). Die Distanz und Zeit beträgt 350km - fünf Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten).

Tag 9: Frühstück und Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 10: Frühstück wird vom Gästehaus bereitgestellt
Tag 10: Mittagessen auf eigene Kosten
Tag 9. 10: Abendessen auf eigene Kosten im Restaurant
11. Tag

Spitzkoppe

Sie fahren entlang der trockene Küste nach Norden, hin zur Kreuz Kap Robbenkolonie, bevor Sie einen Schwenk ins Binnenland machen. Sie errichten ihre Zeltlager im Schatten der Spitzkoppe. Genießen Sie den großartigen Sonnenuntergang und unternehmen Sie einen Spaziergang, um die Gegend zu erkunden. Rießige Granitkuppeln werden sie finden. Inkludiert sind Eintrittsgebühr für das Kap Cross Robben-Kolonie. Die Distanz und Zeit beträgt 250km - 3 1/2 Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten).

Tag 11: Frühstück wird vom Gästehaus bereitgestellt
Tag 11: Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
12. Tag

Ugab Wilderness

Sie elten in der Heimat der seltenen Wüstenelefanten in der Nähe des ausgetrockneten Flussbetts des Ugab. Mit der Begleitung eines örtlichen Fremdführers besuchen Sie das Gebirge, wo die berühmten Felsmalereien gezeigt und erklärt werden. Inkludiert sind Eintrittsgebühr und geführte Wanderung zu den San Felsmalereien mit Fremdenführer. Die Distanz und Zeit beträgt 170km - 2 1/2 Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten).

Tag 12: Frühstück, Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
13.- 14. Tag

Etosha-Nationalpark

Auf der Suche nach Elefanten, Antilopenherden und Löwen machen Sie eine Pirschfahrt um die Wasserlöcher herum. Ihr Camp wird in Okaukuejo sein, wo es ein beleuchtetes Wasserloch gibt. Je nachdem wo sich die Tierherden gerade bewegen, errichten sie ihre Unterkunft in einem der drei Etosha - Camps. Optional können sie nächtliche Pirschfahrten mit dem Nationalpark - Fahrzeugen dazu Buchen. Inkludiert sind Eintrittsgebühr für den Etosha Nationalpark und Pirschfahrten morgens und nachmittags. Die Distanz und Zeit beträgt 400 km - 5 1/2 Stunden (ausgenommen Sehenswürdigkeiten und zweimal dreistündige Pirschfahrten pro Tag).

Tag 13, 14: Frühstück, Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
15. Tag

Windhoek

Sie besuchen die kosmopolitische Hauptstadt Namibias. Zum Abendessen besuchen Sie ein Restaurant in Windhoek (nicht inklusive). Die Distanz und Zeit beträgt 500km - sieben Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten und Mittagessen).

Tag 15: Frühstück und Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 15: Abendessen auf eigene Kosten im Restaurant
16. Tag

Kalahari

Mit einem einheimischen Buschmann von Volk der San unternehmen Sie einen Spaziergang und lernen von ihm die Tricks und Kniffe, um im Busch zu überleben. Inkludiert ist eine Naturwanderung mit lokalen San Buschmann und Dolmetscher. Die Distanz und Zeit beträgt 550km - 7 1/2 Stunden (ohne Grenzformalitäten und Anhalten für Sehenswürdigkeiten und Mittagessen).

Tag 16: Frühstück, Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
17. - 19. Tag

Okavango Delta

Für eine Nacht zelten Sie in Maun, am nächsten Tag geht es weiter in das Okavango-Delta mit den traditionellen Mokoros, Einbaum-Kanus. Sie zelten zwei Tage wild auf einer abgelegenen Flussinsel und erleben Buschwanderungen, gehen schwimmen oder beobachten die vielfältige Vogelwelt dieser ursprünglich gebliebenen Wildnis. Die Distanz und Zeit beträgt 300km - 4 1/2 Stunden (Kalahari – Maun Okavango Transfer in Allradahrzeug - zwei Stunden jede Strecke). 

Tag 17, 18, 19: Frühstück und Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 17: Abendessen auf eigene Kosten in einem Restaurant
Tag 18, 19: Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
20. Tag

Makgadikgadi Pfannen

Bei einem unvergesslichen Sonnenuntergang spüren Sie die unermessliche weite Afrikas. Nach Regenschauern füllen sich die Salzpfannen von Makgadikgadi schnell mit Wasser und locken Tausende von Wasservögeln, Zebraherden, Gnus und Springböcke an. Inkludiert sind Eintrittsgebühr zu den Makgadikgadi Pfannen. Die Distanz und Zeit beträgt 320 km - vier Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten).

Tag 20: Frühstück, Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
21. - 23. Tag

Viktoriafälle / Simbabwe

Die Viktoriafälle (inkludiert Eintrittsgebühr), ein Welt - Naturwunder das der Sambesi Schlucht hinunterstürzt. Sie haben die Möglichkeit an eine Sonnenuntergangs-Bootsfahrt auf dem mächtigen Sambesi, einen spektakulären Rundflug über den Fällen, Wildwasser - Rafting und vieles mehr teilzunehmen. Um 08h00 endet die Tour am Zeltplatz. Die Distanz und Zeit beträgt 400 km - fünf Stunden (ohne Grenzformalitäten und Anhalten für Sehenswürdigkeiten).

Tag 21, 22, 23: Frühstück wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 21, 22, 23: Mittagessen auf eigene Kosten
Tag 21, 22, 23: Abendessen auf eigene Kosten im Restaurant
24. Tag

Ankunft Deutschland

Sie kommen an ihren gewünschten Flughafen in Deutschland an.
Enthaltene Leistungen
Übernachtung:
15 Nächte festgelegten Zeltplätzen (heißes und kaltes Wasser) und Telefon. Zwei Nächte wildes Zelten ohne Umzäunung in Okavango mit Eimerduschen (wahlweise heißem bis kaltem Wasser) und Plumpsklo (mit Sitz!). Drei Nächte in Gästehäusern -Zweibettzimmer mit Frühstück
Eine Nacht im Hotel Johannesburg /Road Lodge Rivonia oder ähnlich im Doppelzimmer ohne Mahlzeiten
Mahlzeiten:
20x Frühstück, 16x Mittagessen und 12x Abendessen
Transport:
Maßgefertigte Allrad Land Cruiser mit 12 in Fahrtrichtung gerichtete Sitze mit Klimaanlage. Für den Transfer ins Okavango nutzen wir offene Land Cruiser Allrad Fahrzeuge mit 12 in Fahrrichtung gerichtete sitze mit Anhänger.
Nicht enthaltene Leistungen
Internationale Flüge - unsere IATA Agentur macht Ihnen ein passendes Angebot
Persönliche Ausgaben wie Wäscheservice, Souvenirs, Fax etc.
Getränke
Trinkgelder
Visagebühren
Besuchersteuer von 30 USD pro Person bei der Einreise
Reise- und Krankenversicherungen
Zusatzkosten durch Reiseänderungen des Kunde
Vorortzahlung 300 USD
Einzelzimmerzuschlag im Hotel Johannesburg
Einzelzimmerzuschlag auf der Safari
Zusatzleistungen
Einzelzimmerzuschlag Safari200,00 €
Einzelzimmerzuschlag Hotel Johannesburg35,00 €
 
 
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
29.01.2019 - 21.02.2019
Plätze
ab 2690€

12.02.2019 - 07.03.2019
Plätze
ab 2690€

26.02.2019 - 21.03.2019
Plätze
ab 2690€

Deutschsprachige Gruppe


05.03.2019 - 28.03.2019
Plätze
ab 2690€

19.03.2019 - 11.04.2019
Plätze
ab 2690€

09.04.2019 - 02.05.2019
Plätze
ab 2690€

Deutschsprachige Gruppe


16.04.2019 - 09.05.2019
Plätze
ab 2690€

30.04.2019 - 23.05.2019
Plätze
ab 2690€

Garantierte Durchführung


21.05.2019 - 13.06.2019
Plätze
ab 2690€

28.05.2019 - 18.06.2019
Plätze
ab 2690€

Deuschsprachige Gruppe


04.06.2019 - 27.06.2019
Plätze
ab 2690€

11.06.2019 - 04.07.2019
Plätze
ab 2690€

09.07.2019 - 01.08.2019
Plätze
ab 2690€

Deutschsprachige Gruppe


16.07.2019 - 08.08.2019
Plätze
ab 2690€

Garantierte Durchführung


23.07.2019 - 15.08.2019
Plätze
ab 2690€

Garantierte Durchführung


13.08.2019 - 05.09.2019
Plätze
ab 2690€

Garantierte Durchführung


27.08.2019 - 19.09.2019
Plätze
ab 2690€

Garantierte Durchführung


03.09.2019 - 26.09.2019
Plätze
ab 2690€

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Gruppe


10.09.2019 - 03.10.2019
Plätze
ab 2490€

Garantierte Durchführung


01.10.2019 - 24.10.2019
Plätze
ab 2490€

Garantierte Durchführung


15.10.2019 - 07.11.2019
Plätze
ab 2490€

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Gruppe


22.10.2019 - 14.11.2019
Plätze
ab 2690€

Deutschsprachige Gruppe


29.10.2019 - 21.11.2019
Plätze
ab 2490€

19.11.2019 - 12.12.2019
Plätze
ab 2490€

03.12.2019 - 26.12.2019
Plätze
ab 2690€

10.12.2019 - 02.01.2020
Plätze
ab 2690€

18.12.2019 - 09.01.2020
Plätze
ab 2690€

07.01.2020 - 30.01.2020
Plätze
ab 2690€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Sylvia Weimar
Telefon: +49 (0) 711 - 120 455 25
E-Mail: info@afrika-tours.reisen
29.01.19 – 21.02.19
12.02.19 – 07.03.19
26.02.19 – 21.03.19

Deutschsprachige Gruppe

05.03.19 – 28.03.19
19.03.19 – 11.04.19
09.04.19 – 02.05.19

Deutschsprachige Gruppe

16.04.19 – 09.05.19
30.04.19 – 23.05.19

Garantierte Durchführung

21.05.19 – 13.06.19
28.05.19 – 18.06.19

Deuschsprachige Gruppe

04.06.19 – 27.06.19
11.06.19 – 04.07.19
09.07.19 – 01.08.19

Deutschsprachige Gruppe

16.07.19 – 08.08.19

Garantierte Durchführung

23.07.19 – 15.08.19

Garantierte Durchführung

13.08.19 – 05.09.19

Garantierte Durchführung

27.08.19 – 19.09.19

Garantierte Durchführung

03.09.19 – 26.09.19

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Gruppe

10.09.19 – 03.10.19

Garantierte Durchführung

01.10.19 – 24.10.19

Garantierte Durchführung

15.10.19 – 07.11.19

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Gruppe

22.10.19 – 14.11.19

Deutschsprachige Gruppe

29.10.19 – 21.11.19
19.11.19 – 12.12.19
03.12.19 – 26.12.19
10.12.19 – 02.01.20
18.12.19 – 09.01.20
07.01.20 – 30.01.20
= Anfragen
= Buchen
Einzelzimmerzuschlag Safari200,00 €
Einzelzimmerzuschlag Hotel Johannesburg35,00 €
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
Neue Kennzeichnungspflicht des Gesetzgebers
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen 2 trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen 2 über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.*
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema