Nach Oben
Startseite>Gruppenreise Kapstadt bis Viktoriafälle in Lodges/Zeltcamps - Programm 2019
Namibia Gruppenreise Kapstadt bis Viktoriafälle in Lodges/Zeltcamps - Programm 2019 20 Tage ab 3530 € zzgl. Flug
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

Gruppenreise Kapstadt bis Viktoriafälle in Lodges/Zeltcamps - Programm 2019

Sie machen eine großartige Safari mit maximal zwölf Teilnehmern durch Südafrika, Namibia, Simbabwe und Botswana. Diese Reise begeistert durch die Vielfalt der Landschaften, die atemberaubende Tierwelt und Weltmetropolen wie Windhoek und Kapstadt.
​Safari durch den Krüger Nationalpark
Domizil in Südafrika
Nashörner im Krüger Nationalpark
​Küste an der Gartenroute
Versteinerter Wald im Damaraland
Vogelnest im Damaraland
Sanddünen in Namibia
Erdhörnchen im Etosha Nationalpark
​Gazellen im Etosha Nationalpark
Spitzkoppe im Erongogebirge
​Elefanten im Chobe Nationalpark
​Nilpferd im Fluss Chobe
​Elefanten im Chobe
​Sonnenuntergang im Chobe Nationalpark
Viktoriafälle in Simbabwe
Elefant im Nationalpark
Steinformationen in Simbabwe
​Safari durch den Krüger Nationalpark
​Safari durch den Krüger Nationalpark​Safari durch den Krüger Nationalpark © afrika TOURS
Domizil in Südafrika
Domizil in SüdafrikaDomizil in Südafrika © afrika TOURS
Nashörner im Krüger Nationalpark
Nashörner im Krüger NationalparkNashörner im Krüger Nationalpark © afrika TOURS
​Küste an der Gartenroute
​Küste an der Gartenroute​Küste an der Gartenroute © afrika TOURS
Buffal © afrika TOURS
Springbok © afrika TOURS
Elefant © afrika TOURS
Cape Town © afrika TOURS
Versteinerter Wald im Damaraland
Versteinerter Wald im DamaralandVersteinerter Wald im Damaraland © afrika TOURS
Vogelnest im Damaraland
Vogelnest im DamaralandVogelnest im Damaraland © afrika TOURS
Sanddünen in Namibia
Sanddünen in NamibiaSanddünen in Namibia © afrika TOURS
Erdhörnchen im Etosha Nationalpark
Erdhörnchen im Etosha NationalparkErdhörnchen im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
​Gazellen im Etosha Nationalpark
​Gazellen im Etosha Nationalpark​Gazellen im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
Spitzkoppe im Erongogebirge
Spitzkoppe im ErongogebirgeSpitzkoppe im Erongogebirge © afrika TOURS
​Elefanten im Chobe Nationalpark
​Elefanten im Chobe Nationalpark​Elefanten im Chobe Nationalpark © afrika TOURS
​Nilpferd im Fluss Chobe
​Nilpferd im Fluss Chobe​Nilpferd im Fluss Chobe © afrika TOURS
​Elefanten im Chobe
​Elefanten im Chobe​Elefanten im Chobe © afrika TOURS
​Sonnenuntergang im Chobe Nationalpark
​Sonnenuntergang im Chobe Nationalpark​Sonnenuntergang im Chobe Nationalpark © afrika TOURS
Viktoriafälle in Simbabwe
Viktoriafälle in SimbabweViktoriafälle in Simbabwe © afrika TOURS
Elefant im Nationalpark
Elefant im NationalparkElefant im Nationalpark © afrika TOURS
Steinformationen in Simbabwe
Steinformationen in SimbabweSteinformationen in Simbabwe © afrika TOURS
​Safari durch den Krüger Nationalpark
Domizil in Südafrika
Nashörner im Krüger Nationalpark
​Küste an der Gartenroute
Versteinerter Wald im Damaraland
Vogelnest im Damaraland
Sanddünen in Namibia
Erdhörnchen im Etosha Nationalpark
​Gazellen im Etosha Nationalpark
Spitzkoppe im Erongogebirge
​Elefanten im Chobe Nationalpark
​Nilpferd im Fluss Chobe
​Elefanten im Chobe
​Sonnenuntergang im Chobe Nationalpark
Viktoriafälle in Simbabwe
Elefant im Nationalpark
Steinformationen in Simbabwe
​Safari durch den Krüger Nationalpark
​Safari durch den Krüger Nationalpark​Safari durch den Krüger Nationalpark © afrika TOURS
Domizil in Südafrika
Domizil in SüdafrikaDomizil in Südafrika © afrika TOURS
Nashörner im Krüger Nationalpark
Nashörner im Krüger NationalparkNashörner im Krüger Nationalpark © afrika TOURS
​Küste an der Gartenroute
​Küste an der Gartenroute​Küste an der Gartenroute © afrika TOURS
Buffal © afrika TOURS
Springbok © afrika TOURS
Elefant © afrika TOURS
Cape Town © afrika TOURS
Versteinerter Wald im Damaraland
Versteinerter Wald im DamaralandVersteinerter Wald im Damaraland © afrika TOURS
Vogelnest im Damaraland
Vogelnest im DamaralandVogelnest im Damaraland © afrika TOURS
Sanddünen in Namibia
Sanddünen in NamibiaSanddünen in Namibia © afrika TOURS
Erdhörnchen im Etosha Nationalpark
Erdhörnchen im Etosha NationalparkErdhörnchen im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
​Gazellen im Etosha Nationalpark
​Gazellen im Etosha Nationalpark​Gazellen im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
Spitzkoppe im Erongogebirge
Spitzkoppe im ErongogebirgeSpitzkoppe im Erongogebirge © afrika TOURS
​Elefanten im Chobe Nationalpark
​Elefanten im Chobe Nationalpark​Elefanten im Chobe Nationalpark © afrika TOURS
​Nilpferd im Fluss Chobe
​Nilpferd im Fluss Chobe​Nilpferd im Fluss Chobe © afrika TOURS
​Elefanten im Chobe
​Elefanten im Chobe​Elefanten im Chobe © afrika TOURS
​Sonnenuntergang im Chobe Nationalpark
​Sonnenuntergang im Chobe Nationalpark​Sonnenuntergang im Chobe Nationalpark © afrika TOURS
Viktoriafälle in Simbabwe
Viktoriafälle in SimbabweViktoriafälle in Simbabwe © afrika TOURS
Elefant im Nationalpark
Elefant im NationalparkElefant im Nationalpark © afrika TOURS
Steinformationen in Simbabwe
Steinformationen in SimbabweSteinformationen in Simbabwe © afrika TOURS

Highlights

Kapstadt – Cape Point Tages Tour
Fish River Canyon
Namib Wüste – Dünenwanderung bei Sossusvlei
Swakopmund – Dünenboarding & Quadfahren
Etosha – Pirschfahrten
Okavango- Delta – Mokoro - Ausflug
Chobe National Park – Flussfahrt
Viktoriafälle – Abenteuer und Freizeit

Die Reise

Für Sie geht es in der Gruppe mit maximal zwölf Teilnehmern auf eine Safari Reise durch Südafrika, Namibia, Botswana und Simbabwe. Von Kapstadt aus erkunden Sie die Kap-Halbinsel und fahren dann weiter über die Cederberge nach Namibia. Dort erwarten Sie zahlreiche Highlights wie die Namib Wüste, das Küstenstädtchen Swakopmund und der Etosha Nationalpark. Ihren Namibia-Aufenthalt beenden Sie mit einem Besuch in Windhoek und überqueren im Anschluss die Grenze zu Botswana. Vom Okavango Delta, den Makgadikgadi-Salzpfannen und dem Chobe Nationalpark werden Sie begeistert sein. Den Abschluss Ihres aufregenden Afrika Erlebnisses bilden die berühmten Viktoriafälle. Genießen Sie hier einen famosen Anblick, bevor es schon bald zurück nach Deutschland geht.

Programmhinweise

Teilweise sind die Touren auch mit deutschsprachiger Reiseleitung.
Die genannten Distanzen und Fahrzeiten sind abhängig von den Straßenverhältnissen und eine Beteiligung an leichten Tätigkeiten während der Reise macht die täglichen Abläufe in der Gruppe einfacher. Änderungen im Reiseverlauf werden vorbehalten.
1. Tag

Abflug

Sie reisen über Nacht vom Flughafen Ihrer Wahl nach Kapstadt und kommen dort am nächsten Morgen an. (nicht inklusive - buchbar über unsere IATA Agentur)
2. Tag

Ankunft in Kapstadt

Am Morgen kommen Sie in Kapstadt, der Hauptstadt Südafrikas an. Ihnen steht der gesamte Tag zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt bei einer Rundfahrt oder schlendern Sie entlang der Victoria & Alfred Waterfront. Sie werden im Sweetest Gästehaus oder ähnlich Übernachten.
3. Tag

Kap-Halbinsel

Nach einer ausführlichen Tourbesprechung am Morgen verlassen Sie gegen 08h00 Kapstadt und besuchen den Hafen von Hout Bay auf Ihrem Weg zum Cape Point Nature Reserve. Das Mittagessen findet auf eigene Kosten statt. Im Anschluss geht es weiter zur Pinguin-Kolonie am Boulders Beach (Eintritt inklusive für Pinguinkolonie und Cape Nature Point). Am Abend probieren Sie Kapstadts kulinarische Köstlichkeiten in einem örtlichen Restaurant (eigene Kosten). Die Übernachtung findet im Sweetest Guesthouse oder ähnlich statt. Sie legen auf der Kap-Halbinsel eine ungefähre Distanz von 160 km zurück und verbringen dort sechs bis acht Stunden.
4. Tag

Cederberg

Sie fahren Richtung Norden zu den Cederbergen, wo Sie Felsen aus Sandstein sehen werden, die durch Wind und Regen eine außergewöhnliche Form erhalten haben (Eintrittsgebühr und Wanderung in den Cederbergen inklusive). Am Nachmittag erkunden Sie die raue Landschaft bei einer kleinen Wanderung. In einer Blockhütte können Sie sich anschließend ausruhen. Die Übernachtung findet im Western Cape Nature Convervation statt. Die Distanz und Zeit beträgt ca. 250 km, die reine Fahrzeit 3 1/2 Stunden.

4. Tag: Frühstück wird vom Gästehaus bereitgestellt
4. Tag: Mittagessen und Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
5. Tag

Gariep Fluss

Nachdem Frühstück brechen Sie auf in Richtung Namibia. Auf dem Weg dorthin erwartet Sie der Fluss Gariep. Den Nachmittag können Sie nach Belieben gestalten. Wie wäre es mit einem Bad im Fluss oder mit einer Kanutour? Die Übernachtung findet in der Gariep River Lodge statt. Die Distanz des heutigen Tages beträgt ca. 500 km. Sie fahren insgesamt sieben Stunden.

5. Tag: Frühstück, Mittagessen und Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
6. Tag

Fish River Canyon

Sie machen sich heute auf den Weg zum Fish River Canyon (Eintrittsgebühr inklusive). Der Fish River Canyon ist mit seinen 550 Metern der zweitgrößte Canyon der Welt und ein einzigartiger Anblick. Am Nachmittag genießen Sie den spektakulären Sonnenuntergang. Die Übernachtung findet im Cañon Mountain Camp statt. Die Distanz beträgt ca. 300 km und die reine Fahrtzeit vier Stunden.

6. Tag: Frühstück, Mittagessen und Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
7. - 8. Tag

Namib Wüste

Der Namib-Naukluft Nationalpark steht nun auf dem Programm. Auf dem Weg in die Namib Wüste werden Sie die roten Sanddünen von Sossusvlei bewundern können. Sobald Sie im Sossusvlei angekommen sind, unternehmen Sie mit dem Reiseleiter eine kleine Tour zu Fuß. Alternativ können Sie für die Tour auch ein Allradfahrzeug mit Fahrer nutzen. Diese Option können Sie für ca 50€/Strecke hinzubuchen. Im Anschluss erkunden Sie den Sesriem Canyon (Eintrittsgebühr zum Naukluft Nationalpark und in den Sesriem Canyon inklusive). Ihre Übernachtung wird im Desert Camp stattfinden. Die Distanz beträgt ca. 550 km, die reine Fahrzeit rund acht Stunden.

7, 8 Tag: Frühstück, Mittagessen und Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
9. - 10. Tag

Swakopmund

Swakopmund gehört zu den beliebtesten Urlaubsorten Namibias. Das Stadtbild ist auch heute noch stark vom Kolonialismus geprägt. Im nahen Umfeld der Stadt gibt es Pflanzenarten wie die Welwitschia Mirabilis und den Köcherbaum, die ausschließlich in den steinigen Ebenen der nördlichen Namib zu finden sind. Der folgende Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können zwischen zahlreichen (sportlichen) Aktivitäten wählen: Kanu fahren, Dünen- und Sandboarding, Fallschirm Fallschirmspringen, Rundflug und vieles mehr (eigene Kosten). Die Übernachtung findet im Gästehaus d'Avignon oder ähnlich statt. Sie legen ungefähr 350 km innerhalb fünf Stunden zurück.


9 Tag: Frühstück und Mittagessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
10 Tag: Frühstück wird vom Gästehaus zubereitet
10 Tag: Mittagessen auf eigene Kosten im Restauran
9, 10 Tag: Abendessen auf eigene Kosten im Restaurant 

11. Tag

Damaraland

Nach dem Frühstück fahren Sie in das Damaraland. Diese Region Namibias ist bekannt für ihre kahlen Ebenen, den versteinerten Wald, uralte Täler, Felsenlandschaften und die steilen Gipfel des Brandberg-Massivs. Sie werden ebenfalls die Kolonie der Kreuz Kap Robben besuchen und die Felsmalereien ansehen (beide Eintritte inklusive). Die Übernachtung findet in der Brandberg White Lady Lodge oder ähnlich statt. Sie fahren an diesem Tag rund 350 km in sechs Stunden.

11 Tag: Frühstück wird vom Gästehaus zubereitet
11 Tag: Mittagessen und Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
12. - 13. Tag

Etosha Nationalpark

Ab heute fahren Sie für zwei Tage in den Etosha Nationalpark (Eintrittsgebühr und ganztags Pirschfahrten inklusive). Sie unternehmen ganztägig Pirschfahrten entlang der riesigen, trockenen Etosha-Pfanne und halten dabei Ausschau nach Elefanten, Antilopenherden und Löwen, die sich am liebsten um die Wasserlöcher herum tummeln. Sie übernachten in der Tarentall Guest Farm oder ähnlich außerhalb des Nationalparks. Die Farm ist ein privater Hof mit Swimming Pool. Sie legen heute ungefähr 400 km in einer Fahrzeit von sechs bis sieben Stunden zurück.

12, 13 Tag: Frühstück, Mittagessen und Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
14. Tag

Windhoek

Nach dem Frühstück begeben Sie sich nach Windhoek. Die Hauptstadt Namibias ist zugleich durch die afrikanische und europäische Kultur geprägt und versprüht dadurch einen einzigartigen Charme. Sie haben an diesem Tag genug Zeit die Stadt zu erkunden. Wie wäre es mit einer Stadtrundfahrt oder einem ausgiebigen City Walk. Das Abendessen findet auf eigene Kosten in einem Restaurant Ihrer Wahl statt. Übernachten werden Sie im Windhoek Guest House oder ähnlich. Sie fahren heute ca. sieben Stunden und legen dabei 500 km zurück.

14. Tag: Frühstück und Mittagessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
15. Tag

Kalahari

Sie überqueren die Grenze zu Botswana und erledigen die Einreiseformalitäten. Sobald Sie im Gebiet der Kalahari angekommen sind, unternehmen Sie mit einheimischen San Buschmännern einen Spaziergang (inklusive). Sie lernen einige Tricks und Kniffe, die es den Bewohnern im Busch ermöglichen, zu überleben. Sie fahren ca. acht Stunden und 550 km weit.

15. Tag. Frühstück wird vom Gästehaus zubereitet
15. Tag: Mittagessen und Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gäste zubereitet
16. - 18. Tag

Okavango Delta

Nun erwartet Sie das berühmte Okavango Delta, das einzige Binnen-Delta der Welt (Eintritt inklusive; Wanderungen morgens und abends mit lokalem Guide). Sie werden auf Einbaum-Kanus tief in das Delta hineingebracht und verbringen dort zwei Nächte auf einem Zeltplatz. Jedes Zelt hat 2 Einzel Camp Betten mit komfortablen Matratzen und Bettzeug in vorerrichteten Zelten in der Wildnis. Ausgestattet sind sie mit Eimerduschen (heiß/kalt), chemische en-suite Toilette und Insektennetze. Zusammen mit einem lokalen Guide unternehmen Sie morgens sowie abends Wanderungen im Busch und lernen dabei die vielfältige Flora und Fauna des Deltas kennen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, im Delta zu schwimmen. Ein Landschaftsflug über dem Okavango ist ebenfalls möglich. Dies können Sie abhängig von der Auslastung des Flugzeuges als optionale Leistung für ca. 100€ hinzubuchen. Eine Nacht verbringen Sie in der Island Safari Lodge oder ähnlich in Maun. Die Lodge bietet neben einen Restaurant auch einen Swimming Pool. Die Distanz von der Kalahari nach Maun, dem Ausgangspunkt zum Okavango, beträgt ca. 300 km und fünf Stunden Fahrtzeit. Das Abendessen an Tag eins im Okavango wird auf eigene Kosten stattfinden.

16, 18 Tag. Frühstück wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
15. Tag: Frühstück wird vom Gästehaus zubereitet
16, 17, 18 Tag. Mittagessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
15. Tag: Abendessen auf eigene Kosten im Restaurant
16, 17 Tag: Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet

19. Tag

Makgadikgadi-Pfannen

Nach einem ausgiebigen Frühstück und dem zweistündigen Transfer hinaus aus dem Delta, begeben Sie sich weiter in Richtung Südwesten und erreichen die Salzpfannen von Makgadikgadi (Eintritttsgebühr inklusive). Diese füllen sich nach großen Regenschauern regelmäßig mit Wasser und locken deswegen tausende Wasservögel, Zebraherden, Gnus und Springböcke an. Die Fahrt zu den Makgadikgadi-Pfannen wird rund vier Stunden in Anspruch nehmen und erstreckt sich über 300 km. Ihre Übernachtung wird in der Nata Lodge in luxuriösen Zweibettzelten mit en-suite Einrichtung, Swimming Pool, Restaurant und Bar sein. Alternativ ist auch die Pelikan Lodge möglich.

19. Tag: Frühstück und Mittagessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
19. Tag: Abendessen wir in einem Restaurant Ihrer Wahl auf eigene Kosten
20. Tag

Chobe Nationalpark

Heute erwartet Sie der Chobe Nationalpark. Er ist besonders bekannt für seine riesigen Elefanten- und Büffelherden. Am Nachmittag nehmen Sie an einer Bootsfahrt auf dem Fluss Chobe teil. Sie können dabei den Anblick zahlreicher Wildtiere und letztlich auch einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen. Die Fahrt zum Chobe Nationalpark wird knappe vier Stunden in Anspruch nehmen. Das entspricht ca. 300 km. Die Übernachtung ist im Thebe Rivers Safaaris geplant. 

20. Tag: Frühstück und Mittagessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
20. Tag: Abendessen findet auf eigene Kosten statt
21. - 23. Tag

Viktoriafälle in Simbabwe

Die Reise neigt sich zwar langsam ihrem Ende zu, doch es steht Ihnen noch ein großes Highlight in Simbabwe bevor: die Viktoriafälle, die auch als das siebte Naturwunder der Welt bekannt sind (Eintrittsgebühr inklusive). Sie können die Wasserfälle und ihre Umgebung bei zahlreichen Aktivitäten kennen lernen (optional). Zur Auswahl stehen Ihnen unter anderem Wildwasser-Rafting, eine Bootstour sowie Bungee-Jumping. Die Übernachtungen werden im Rainbow Hotel stattfinden. Die Distanz zu den Viktoriafällen beträgt ca. 70 km und damit eine Stunde Fahrtzeit.


21. Tag: Frühstück wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
22., 23. Tag: Frühstück wird von der Lodge zubereitet
21., 22. Tag: Mittagessen auf eigene Kosten 
21., 22. Tag: Abendessen auf eigene Kosten in einem Restaurant



Enthaltene Leistungen
19 Nächte der Safari verbringen wir in kleinen Lodges (inklusive Zelt Lodge) oder Hotels
2 Nächte im Zeltlager im Okavango
1 Nacht im Gästehaus in Kapstadt
21x Frühstück
16x Mittagessen
11x Abendessen
Transport im Allrad Safari-Fahrzeug mit zwölf Sitzen
Eintritt in das Cape Point Nature Reserve
Eintritt zur Pinguinkolonie am Boulders Beach
Eintritt zum Fish River Canyon
Eintritt zum Sesriem Canyon
Eintritt um Namib-Naukluft-Nationalpark
Eintritt in den Etosha Nationalpark
Führung der San Buschmänner
Eintritt in das Okavango Delta inklusive Führung
Eintritt in Makgadikgadi-Salzpfannen
Eintritt in den Chobe Nationalpark
Bootsfahrt auf dem Fluss Chobe
Eintritt zu den Viktoriafällen
Transfer vom Flughafen Kapstadt zum Gästehaus
Aktivitäten gemäß der Reisebeschreibung
Nicht enthaltene Leistungen
Internationale Flüge (wir erstellen Ihnen gerne als IATA Agentur ein Angebot)
Persönliche Ausgaben wie Wäscheservice, Souvenirs, Fax etc.
Getränke
Trinkgelder
Visagebühren
Alle Aktivitäten und Mahlzeiten, die nicht in den Leistungen erwähnt wurden
Besuchersteuer von 30 USD pro Person bei der Einreise
Reise- und Krankenversicherungen
Zusatzkosten durch Reiseänderungen des Kunden
Einzelzimmerzuschlag
Zusatzleistungen
EZ-Zuschlag920,00 €
Einzelzimmerzuschlag Kapstadt40,00 €
 
 
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
04.02.2019 - 27.02.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung


18.02.2019 - 13.03.2019
Plätze
ab 3530€

11.03.2019 - 03.04.2019
Plätze
ab 3530€

25.03.2019 - 17.04.2019
Plätze
ab 3530€

01.04.2019 - 24.04.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung


15.04.2019 - 08.05.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Gruppe


29.04.2019 - 22.05.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung


13.05.2019 - 05.06.2019
Plätze
ab 3530€

27.05.2019 - 19.06.2019
Plätze
ab 3530€

03.06.2019 - 26.06.2019
Plätze
ab 3530€

Deutschsprachige Gruppe


10.06.2019 - 03.07.2019
Plätze
ab 3530€

01.07.2019 - 24.07.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung


15.07.2019 - 07.08.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung


22.07.2019 - 14.08.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Reiseleitung


29.07.2019 - 21.08.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung


05.08.2019 - 28.08.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Reiseleitung


19.08.2019 - 11.09.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung


02.09.2019 - 25.09.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung


09.09.2019 - 02.10.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Gruppe


16.09.2019 - 09.10.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung


07.10.2019 - 30.10.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung


21.10.2019 - 13.11.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung


28.10.2019 - 20.11.2019
Plätze
ab 3530€

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Gruppe


04.11.2019 - 27.11.2019
Plätze
ab 3530€

09.11.2019 - 02.12.2019
Plätze
ab 3530€

25.11.2019 - 18.12.2019
Plätze
ab 3530€

06.12.2019 - 29.12.2019
Plätze
ab 3530€

16.12.2019 - 08.01.2020
Plätze
ab 3530€

Deutschsprachige Gruppe


23.12.2019 - 15.01.2020
Plätze
ab 3530€

13.01.2020 - 05.02.2020
Plätze
ab 3530€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Sylvia Weimar
Telefon: +49 (0) 711 - 120 455 25
E-Mail: info@afrika-tours.reisen
04.02.19 – 27.02.19

Garantierte Durchführung

18.02.19 – 13.03.19
11.03.19 – 03.04.19
25.03.19 – 17.04.19
01.04.19 – 24.04.19

Garantierte Durchführung

15.04.19 – 08.05.19

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Gruppe

29.04.19 – 22.05.19

Garantierte Durchführung

13.05.19 – 05.06.19
27.05.19 – 19.06.19
03.06.19 – 26.06.19

Deutschsprachige Gruppe

10.06.19 – 03.07.19
01.07.19 – 24.07.19

Garantierte Durchführung

15.07.19 – 07.08.19

Garantierte Durchführung

22.07.19 – 14.08.19

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Reiseleitung

29.07.19 – 21.08.19

Garantierte Durchführung

05.08.19 – 28.08.19

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Reiseleitung

19.08.19 – 11.09.19

Garantierte Durchführung

02.09.19 – 25.09.19

Garantierte Durchführung

09.09.19 – 02.10.19

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Gruppe

16.09.19 – 09.10.19

Garantierte Durchführung

07.10.19 – 30.10.19

Garantierte Durchführung

21.10.19 – 13.11.19

Garantierte Durchführung

28.10.19 – 20.11.19

Garantierte Durchführung; Deutschsprachige Gruppe

04.11.19 – 27.11.19
09.11.19 – 02.12.19
25.11.19 – 18.12.19
06.12.19 – 29.12.19
16.12.19 – 08.01.20

Deutschsprachige Gruppe

23.12.19 – 15.01.20
13.01.20 – 05.02.20
= Anfragen
= Buchen
EZ-Zuschlag920,00 €
Einzelzimmerzuschlag Kapstadt40,00 €
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
Neue Kennzeichnungspflicht des Gesetzgebers
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen 2 trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen 2 über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.*
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema