Nach Oben
Startseite>Gruppenrundreise durch Madagaskar in Mittelklasseunterkünften
Madagaskar Gruppenrundreise durch Madagaskar in Mittelklasseunterkünften 17 Tage ab 3700 € inkl. Flug
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

Gruppenrundreise durch Madagaskar in Mittelklasseunterkünften

Einst vom Urkontinent Gondwanaland abgedriftet bildet Madagaskar, die viert größte Insel der Erde, bis heute eine Einheit für sich und wird darum auch gerne als "sechs Kontinent" bezeichnet. Die Tropeninsel im Indischen Ozean ist in vielerlei Hinsicht einzigartig: Sie ist Heimat einer ungeheuren Zahl an Tieren und Pflanzen, die es nur hier und nirgendwo sonst auf der Welt gibt.
Vincina Rosea
​Chamäleon auf Madagaskar
​Lemurenpärchen auf Madagaskar
​Blumenpracht in Madagaskar
​Palmen am Strand Madagaskars
​Reise auf Madagaskar
Vincina Rosea
Vincina RoseaVincina Rosea © afrika TOURS
​Chamäleon auf Madagaskar
​Chamäleon auf Madagaskar​Chamäleon auf Madagaskar © afrika TOURS
​Lemurenpärchen auf Madagaskar
​Lemurenpärchen auf Madagaskar​Lemurenpärchen auf Madagaskar © afrika TOURS
​Blumenpracht in Madagaskar
​Blumenpracht in Madagaskar​Blumenpracht in Madagaskar © afrika TOURS
​Palmen am Strand Madagaskars
​Palmen am Strand Madagaskars​Palmen am Strand Madagaskars © afrika TOURS
Affenmutter mit ihrem Baby © afrika TOURS
​Reise auf Madagaskar
​Reise auf Madagaskar​Reise auf Madagaskar © afrika TOURS
Vincina Rosea
​Chamäleon auf Madagaskar
​Lemurenpärchen auf Madagaskar
​Blumenpracht in Madagaskar
​Palmen am Strand Madagaskars
​Reise auf Madagaskar
Vincina Rosea
Vincina RoseaVincina Rosea © afrika TOURS
​Chamäleon auf Madagaskar
​Chamäleon auf Madagaskar​Chamäleon auf Madagaskar © afrika TOURS
​Lemurenpärchen auf Madagaskar
​Lemurenpärchen auf Madagaskar​Lemurenpärchen auf Madagaskar © afrika TOURS
​Blumenpracht in Madagaskar
​Blumenpracht in Madagaskar​Blumenpracht in Madagaskar © afrika TOURS
​Palmen am Strand Madagaskars
​Palmen am Strand Madagaskars​Palmen am Strand Madagaskars © afrika TOURS
Affenmutter mit ihrem Baby © afrika TOURS
​Reise auf Madagaskar
​Reise auf Madagaskar​Reise auf Madagaskar © afrika TOURS

Highlights

Gebirgiges Hochland und dichte Regenwälder
Fruchtbare Küstenregionen
Isalo Nationalpark
Antsirabe
Tulear und sein Muschelmarkt
Naturreservate Perinet und Vakona
Kratersee

Die Reise

Die "klassische" Route der vorliegenden Reise führt nicht nur in zahlreiche Nationalparks und Reservate, sondern geht vom gebirgigen Hochland über dichte Regenwälder bis hin zu fruchtbaren Küstenregionen. Die Reise umfasst kleine Wanderungen in den Nationalparks und Privat-Reservaten, um die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken, sowie Besuche in Dörfern, bei denen das persönliche Erlebnis im Zusammentreffen mit den Einheimischen im Vordergrund steht.

Programmhinweise

Wir bitten Sie, den Empfehlungen einer tropenmedizinischen Impfstelle und/oder eines Arztes Ihres Vertrauens Folge zu leisten. Bitte beachten Sie: Für die Einhaltung der Einreise- und Gesundheitsvorschriften sowie die Gültigkeit der Dokumente ist jeder Reisende ausdrücklich selbst verantwortlich. Darüber hinaus raten wir, den Empfehlungen der Tropenmedizinischen Beratungsstellen Folge zu leisten. Einreise- und Gesundheitsvorschriften können sich jederzeit ändern!
Änderung im Reiseverlauf vorbehalten.
1. Tag

Flug nach Madagaskar

Sie fliegen mit einer renommierten Airline von Frankfurt nach Madagaskar.
2. Tag

Ankunft in Antananarivo

An diesem Tag kommen Sie in der Hauptstadt Antananarivo an. Nach der Erledigung der Einreiseformalitäten werden Sie in Ihr Hotel gebracht, in dem Sie die Nacht verbringen werden.
3. Tag

Antsirabe und Krater-See Tritriva

Morgens fahren Sie durch beeindruckende Landschaften mit Reisfeldern und Hügeln in den Süden des Landes in Richtung des 170km entfernten Antsirabe. Unterwegs treffen Sie auf kleine "Straßenmanufakturen" mit gebastelten Flechtarbeiten, Holz- und Blechspielzeugen. Antsirabe, die "Stadt, wo es viel Salz gibt", liegt auf 1500m Höhe und stellte während der Kolonialzeit aufgrund des angenehmen Klimas Erholungszentrum für Plantagenbesitzer dar. Anschließend fahren Sie zum beeindruckenden Krater-See Tritriva. Ihre Übernachtung erfolgt in Antsirabe.
4. Tag

Ambositra und Fianarantsoa

Morgen unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt im ehemaligen Kurort. Danach fahren Sie weiter durch das Gebiet der Betsileo-Stämme, die kunstvolle Reisterrassen anlegen. Anschließend geht es in das Dorf Ambositra, dessen Bewohner begabte Holzschnitzer sind. Sie besuchen dort eine Holzschnitzer-Familie, bevor Sie sich am Nachmittag Fianarantsoa, die zweite "Königsstadt" anschauen werden. Sie übernachten in Fianarantsoa.
5. Tag

Ambalavao und Ranohira

Fianarantsoa besteht aus einer Ober-, einer Mittel- und einer Unterstadt und ist heute ein wichtiges landwirtschaftliches Zentrum. Anschließend fahren Sie weiter nach Ambalavao, dem Zentrum der Papierherstellung. Diese Kunst geht auf das 12 Jhdt. zurück. Dabei wird eine Art Büttenpapier aus den Blättern des Maulbeerbaumes hergestellt. Nach einem Besuch in der Papiermanufaktur erreichen Sie den Anja-Naturpark, ein kleines Privatreservat, dessen Hauptattraktion Ringelschwanz-Makis (Kattas) sind. Über die Hochebene von Horombe erreichen Sie Ranohira. Den spektakulären Sonnenuntergang erleben Sie bei der Felsformation "La Fenêtre". Ihre Übernachtung erfolgt in Ranohira.
6. Tag

Isalo-Nationalpark und Ifaty

Der faszinierende Isalo-Nationalpark liegt auf 1000m Höhe und hat eine Fläche von circa 80.000 Hektar. Äußerst abwechslungsreich und beeindruckend ist die zerklüftete Gebirgslandschaft mit tiefen Schluchten und geheimnisvollen Felsformationen sowie einer interessanten Flora und Fauna. Mit einem Ranger unternehmen Sie eine halbtägige Wanderung zum "Piscine" (Felsbad). Danach fahren Sie weiter in Richtung Tulear, wo Ihnen unterwegs "Edelsteindörfer", Steppensavannen und die ersten Baobab-Bäume begegnen. Von der Hafenstadt Tuelar fahren Sie noch 25km in das Gebiet der Vezo-Stämme zum sanft abfallenden Sandstrandabschnitt Ifaty, das von einem weitläufigen Korallenriff geschützt ist. Sie verbringen die Nacht in Ifaty.
7. Tag

Ifaty

Heute unternehmen Sie einen Ausflug in den Park mit seltener Flora, darunter zahlreichen eindrucksvollen Baobab-Bäumen und einem Dornenwald. Den Rest des Tages können Sie in Ihrem Hotel am Pool oder am Strand ausklingen lassen. Die anschließende Übernachtung erfolgt in Ifaty.
8. Tag

Tulear

Nach einem gemütlichen Vormittag am Strand fahren Sie zurück nach Tulear und besichtigen dort den Hafen und das Handelszentrum mit französisch-kolonialem Charme. Das Städtchen besitzt noch ein koloniales Stadtzentrum mit einstöckigen Häusern und Arkadengängen. Sie besuchen den sogenannten Muschelmarkt, der sich mittlerweile zu einem Kunsthandwerkszentrum gewandelt hat. Sie übernachten in Tulear.
9. Tag

Mit dem Flugzeug zurück nach Antananarivo

Heute fliegen Sie zurück nach Antananarivo, die Hauptstadt der Insel. Entsprechend der Flugverbindung besuchen Sie, falls möglich, den großen Kunsthandwerksmarkt, bevor Sie in Ihr Hotel im Stadtzentrum fahren.
10. Tag

Stadtrundfahrt in Antananarivo und Ambohimanga

An diesem Tag unternehmen Sie eine ausgedehnte Stadtbesichtigung und anschließend einen Ausflug nach Ambohimanga, der ehemaligen Königsresidenz am blauen Hügel außerhalb der Stadt. Nachmittags kehren Sie zurück nach Antananarivo.
11. Tag

Andasibe und Naturreservat Perinet

Die abwechslungsreiche Landschaft im Osten ist von fruchtbaren Reis- und Gemüsefeldern geprägt. Sie machen einen Zwischenstopp in einer privaten Insekten- und Reptilienfarm mit zahlreichen Gecko- und Chamäleonarten. Anschließend geht es weiter zum Naturreservat Perinet, wo Sie die Brüll-Schreie der Indris hören können. Sie übernachten im Naturreservat Perinet.
12. Tag

Vakona Privatreservat

Vormittags unternehmen Sie eine Wanderung im Nationalpark. Mit etwas Glück sehen Sie die berühmten Indris, Bambuslemuren, Eisvögel und diverse Chamäleonarten. An Nachmittag machen Sie einen Ausflug ins Vakona Privatreservat, wo Sie Varis, Sifakas, Bambuslemuren und Ringelschwanz-Makis (Kattas) aus nächster Nähe erleben können. Ebenfalls ist eine Wanderung durch den kleinen Park-Zoo mit Fossas (Schleichkatzen), Riesenschildkröten und Nil-Krokodilen vorgesehen.
13. Tag

Manambato und Anankin Ny Nofy

Am frühen Morgen fahren Sie von Andasibe durch eine wunderschöne Hügellandschaft mit Bananenplantagen, Fächerpalmen, Bambusdickichte und Silbereichen nach Manambato. Dort steigen Sie in unser Boot und fahren circa zwei Stunden auf einem Teilabschnitt des Kanals Pangalanes (650km langer Süßwasserkanal parallel zur Küste) nach Ankanin'Ny Nofy. Sie übernachten in einer malerischen Lodge am Süßwassersee.
14. Tag

Privatreservat von Anankin Ny Nofy

Am frühen Morgen machen Sie einen Ausflug in das Privatreservat von Ankanin Ny Nofy. Während einer Wanderung können Sie diverese Lemurenarten (Indris, Mohrenmakis, Rotstirnmakis, Sifakas, Varis) aus nächster Nähe beobachten. Hier besteht sogar die Möglichkeit, die Tiere zu berühren. Die abwechslungsreiche Pflanzenwelt bietet interessante Einblicke in die hiesige Flora. Am Nachmittag können Sie im See baden. Es könnte aber auch ein Ausflug in das nahe gelegene Dorf organisiert werden. Abends besteht die Möglichkeit zu einem fakultativen Ausflug zu den nachtaktiven Aye-Aye-Lemuren. Auch diese Nacht verbringen Sie in der Lodge des Tages zuvor.

15. Tag

Manambato

Per Boot machen Sie sich auf den Rückweg nach Manambato. Auf einer landschaftlich abwechslungsreichen Überlandfahrt geht es zurück nach Tana, das Sie am späten Nachmittag erreichen. Sie übernachten in Antananarivo.
16. Tag

Rückflug nach Frankfurt

Vormittags bleibt Ihnen noch Zeit für die letzten Einkäufe oder einen Spaziergang. Anschließend erfolgt der Transfer zum Flughafen für den Rückflug nach Frankfurt.
17. Tag

Ankunft in Frankfurt

An diesem Tag kommen Sie am Flughafen in Frankfurt an. Danach erfolgt Ihre individuelle Heimreise.
Enthaltene Leistungen
Linienflüge in der Touristenklasse
alle Besichtigungen und Ausflüge lt. Programm inkl. Eintritte
Übernachtung auf Basis Doppelzimmer in guten Hotels
Frühstück
lokale Reiseführer
qualifizierte österreichische Reiseleitung im Auftrag von afrika TOURS, Stuttgart
Nicht enthaltene Leistungen
Flughafentaxen (die tagesaktuellen Flughafentaxen werden auf der Rechnung extra ausgewiesen und können sich bis zur Abreise ändern. Teilweise sind zusätzliche Taxen vor Ort zu bezahlen)
Sitzplatzreservierung auf allen Flügen
Visagebühren
persönliche Ausgaben wie zusätzliche Mahlzeiten
Getränke
Trinkgelder
anfallende Video- und Kameragebühren
Reiseversicherung jeglicher Art, fakultative Touren etc.
Zusatzleistungen
 
 
REISEZEITRAUM
PREIS
PLÄTZE
01.02.2019 - 31.12.2019
Plätze
ab 3700€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Sylvia Weimar
Telefon: +49 (0) 711 - 120 455 25
E-Mail: info@afrika-tours.reisen
01.02.19 – 31.12.19
= Anfragen
= Buchen
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
Neue Kennzeichnungspflicht des Gesetzgebers
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen 2 trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen 2 über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.*
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema