Nach Oben
Startseite>Safari in Botswana und Viktoriafälle in Simbabwe - Programm 2020
Botsuana Safari in Botswana und Viktoriafälle in Simbabwe - Programm 2020 14 Tage ab 2740 € zzgl. Flug
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

Safari in Botswana und Viktoriafälle in Simbabwe - Programm 2020

Sie machen eine großartige Safari mit maximal 12 Teilnehmern durch Botswana und erkunden dabei die weiten Salzpfannen von Magadikgadi, unternehmen eine traditionelle Einbaum-Bootstour im Okavango Delta und "erfahren" mit dem Allradfahrzeug das Moremi Wildschutzgebiet. Sie entdecken den Chobe Nationalpark und schließen diese Traumreise ab mit grandiosen Ausblicken auf die Viktoriafälle in Simbabwe. Südafrika, Botswana und das Nachbarland Simbabwe sind ganz besonders reizvolle Länder im südlichen Afrika. Jedes für sich hat seinen ganz besonderen Charme. Botswana bietet ein außergewöhnliches Naturschauspiel: den Chobe Nationalpark mit seinen rund 45.000 Elefanten und großen Büffelherden. Dieses Land ist führend in der Wildbeobachtung des südlichen Afrikas. Das Okavango Delta ist das größte Feuchtgebiet der Kalahari. Auch Sambia bietet den Reisenden viele beeindruckende Höhepunkte. Einer oder DER Höhepunkt neben den Tierbeobachtungen: Die Viktoriafälle. Sie sind eine weitere Besonderheit auf dieser Reise. Durch den Sambesi verläuft hier die Grenze zwischen Sambia und Simbabwe. Die Viktoriafälle stürzen 140 Meter tief hinab und der Effekt ist ein bis zu 300 Meter aufsteigender Nebel. Daher werden die Wasserfälle auch "donnernder Rauch" genannt. Beste Reisezeit für Botswana sind die Monate April/Mai bis Oktober. In den Monaten März und April hat der Sambesi besonders viel Wasser. Dadurch strömen die Wassermassen am beeindruckendsten die Wasserfälle hinab.
​Elefantenherde am Fluss Chobe
​Living Village der Mashi
​Elefanten im Chobe Nationalpark
​Souvenirs aus Botswana
​Bootstour auf dem Chobe in Botswana
Giraffen im Chobe Nationalpark
Viktoriafälle in Simbabwe
​Elefantenherde am Fluss Chobe
​Elefantenherde am Fluss Chobe​Elefantenherde am Fluss Chobe © afrika TOURS
​Living Village der Mashi
​Living Village der Mashi​Living Village der Mashi © afrika TOURS
​Elefanten im Chobe Nationalpark
​Elefanten im Chobe Nationalpark​Elefanten im Chobe Nationalpark © afrika TOURS
​Souvenirs aus Botswana
​Souvenirs aus Botswana​Souvenirs aus Botswana © afrika TOURS
​Bootstour auf dem Chobe in Botswana
​Bootstour auf dem Chobe in Botswana​Bootstour auf dem Chobe in Botswana © afrika TOURS
Giraffen im Chobe Nationalpark
Giraffen im Chobe NationalparkGiraffen im Chobe Nationalpark © afrika TOURS
Viktoriafälle in Simbabwe
Viktoriafälle in SimbabweViktoriafälle in Simbabwe © afrika TOURS
​Elefantenherde am Fluss Chobe
​Living Village der Mashi
​Elefanten im Chobe Nationalpark
​Souvenirs aus Botswana
​Bootstour auf dem Chobe in Botswana
Giraffen im Chobe Nationalpark
Viktoriafälle in Simbabwe
​Elefantenherde am Fluss Chobe
​Elefantenherde am Fluss Chobe​Elefantenherde am Fluss Chobe © afrika TOURS
​Living Village der Mashi
​Living Village der Mashi​Living Village der Mashi © afrika TOURS
​Elefanten im Chobe Nationalpark
​Elefanten im Chobe Nationalpark​Elefanten im Chobe Nationalpark © afrika TOURS
​Souvenirs aus Botswana
​Souvenirs aus Botswana​Souvenirs aus Botswana © afrika TOURS
​Bootstour auf dem Chobe in Botswana
​Bootstour auf dem Chobe in Botswana​Bootstour auf dem Chobe in Botswana © afrika TOURS
Giraffen im Chobe Nationalpark
Giraffen im Chobe NationalparkGiraffen im Chobe Nationalpark © afrika TOURS
Viktoriafälle in Simbabwe
Viktoriafälle in SimbabweViktoriafälle in Simbabwe © afrika TOURS

Highlights

Schutzgebiet für Nashörner - Khama Rhino Sanctuary
Okavango Delta - Überflutungsgebiet und Paradies für Vögel und Wildtiere
Moremi Wildreservat - 3Tage Wildbeobachtungen
Chobe Nationalpark - Allradfahrzeug und Bootsfahrt
Viktoriafälle - Abenteuer - Aktivitäten

Die Reise

Südafrika, Botswana und das Nachbarland Simbabwe sind ganz besonders reizvolle Länder im südlichen Afrika. Jedes für sich hat seinen ganz besonderen Charme. Botswana bietet ein außergewöhnliches Naturschauspiel: den Chobe Nationalpark mit seinen rund 45.000 Elefanten und großen Büffelherden. Dieses Land ist führend in der Wildbeobachtung des südlichen Afrikas. Das Okavango Delta ist das größte Feuchtgebiet der Kalahari. Auch Sambia bietet den Reisenden viele beeindruckende Höhepunkte. Einer oder DER Höhepunkt neben den Tierbeobachtungen: Die Viktoriafälle. Sie sind eine weitere Besonderheit auf dieser Reise. Durch den Sambesi verläuft hier die Grenze zwischen Sambia und Simbabwe. Die Viktoriafälle stürzen 140 Meter tief hinab und der Effekt ist ein bis zu 300 Meter aufsteigender Nebel. Daher werden die Wasserfälle auch "donnernder Rauch" genannt.Diese 14-tägige Gruppenreise kombiniert die Highlights Botswanas und führt Sie danach zu den Viktoriafällen.
Der Ausgangspunkt Ihrer Reise wird die Stadt Johannesburg in Südafrika sein. Von hier aus geht es los zu Ihrer Safari in das Khama Rhino Sanctuary. Am nächsten Tag fahren Sie mit Ihrer Reisegruppe nach Maun, das Tor zum Okavango Delta. Im Okavango Delta erleben Sie nicht nur eine außergewöhnliche Landschaft und eine große Anzahl an Wildtieren, sondern fahren in einem Einbaum - Mokoro und genießen entspannt die Aussicht während Fauna und Flora sie umgibt. Weitere Höhepunkte der Reise werden die Salzpfannen von Magadikgadi und der Chobe Nationalpark sein. Dieser Nationalpark beheimatet eine der größten Herden an Elefanten in Afrika. In Simbabwe beenden Sie die Rundreise mit dem Besuch der beeindruckenden Viktoriafälle. Die Brücke wurde 1905 fertig gestellt und überspannt die Schlucht der Fälle. Sie ist inzwischen sehr beliebt bei Bungi Springern aus der ganzen Welt.

Programmhinweise

Die Durchführung der Reise ist zu den veröffentlichten Terminen garantiert. Weitere Termine gibt es auf Anfrage. Teilweise werden die Touren auch mit deutschsprachiger Reiseleitung durchgeführt. Ein wesentlicher Bestandteil der Safari ist die Beteiligung der Gäste. Vom Tragen des eigenen Gepäcks über das Reinigen der Scheiben bis zum Packen des Fahrzeugs am Morgen, es ist alles Teil des Abenteuers und die Beteiligung der Gäste ist notwendig, damit alles glatt läuft. An Tagen, an denen die Reiseleiter die Mahlzeiten vorbereiten, wird Hilfe wie z. B. beim Abwasch erwartet.
All unsere Angebote gelten in Verbindung mit den aktuellen Nationalparkgebühren und Steuern. Sollten die Nationalparkbehörden oder andere staatliche Stellen momentan nicht vorhersehbare Erhöhungen der Gebühren oder Steuern beschließen, so werden wir diese Erhöhungen umgehend weiterbelasten müssen.
Für Ihre Flexibilität sind im Reisepreis noch keine Flüge eingeschlossen. Profitieren Sie von tagesaktuellen Flugpreisen und Sondertarifen, die wir Ihnen als akkreditierte IATA-Agentur bei Ihrer Buchungsanfrage anbieten können.
Die Unterbringung findet wie in der im Programm beschriebenen oder in einer vergleichbaren Unterkunft statt. Die genannten Unterbringungen dienen der Orientierung und stehen vorbehaltlich Ihrer Verfügbarkeit für uns offen. Alternative Einrichtungen haben jedoch immer einen ähnlichen Standard wie die beschriebenen.
Bitte informieren Sie sich bezüglich der Impfungen bei Ihrem Hausarzt oder Tropenmediziner und achten auf die Gültigkeit Ihrer Reisedokumente. Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.
Optional

Flug nach Johannesburg

Sie fliegen von Ihrem Wunschflughafen aus nach Johannesburg in Südafrika (nicht im Reisepreis inklusive - buchbar über unsere IATA-Agentur).
Optional

Johannesburg zur freien Verfügung

Erkunden Sie Johannesburg an Ihrem Ankunftstag auf eigene Faust. Übernachten werden Sie in der RIVONIA Road Lodge in Sandton, von wo auch am nächsten Tag die Tour losgeht. Gerne können wir Ihnen aber auch eine andere Unterkunft buchen.
1. Tag

Khama Rhino Sanctuary

Der Start ist um 06h30 in Johannesburg. Das Khama Rhino Sanctuary Trust ist ein gemeinnütziges Projekt, das 1992 gegründet wurde. Es soll die Arterhaltung der Rhinozerosse unterstützen, die früher von Wildleben wimmelnde Region in ihren Urzustand zurück versetzen, die lokale Wirtschaft nachhaltig mit ihren natürlichen Ressourcen schützen und den Tourismus fördern. Die charakteristischen natürlichen Wasserlöcher in diesem Reservat an der Kalahari Sandveld gelegen, sind ein erstklassiger Lebensraum für weiße Nashörner, Zebras und Gnus. Der Eintritt zum Khama Rhino Santuary und eine Nachmittagspirschfahrt sind inklusive. Übernachtung findet in der Khama Rhino Sanctuary im Doppelzimmer statt, das sich ein Bad mit einem weiteren Doppelzimmer im Chalet teilt. Die Distanz und Zeit beträgt 630 km und etwas 7,5 Std (ohne Grenzformalitäten und Sehenswürdigkeiten und Mittagessen).

Tag 2: Frühstück nicht inklusiv
Tag 2: Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
2. Tag

Maun

Fahrt durch die Kalahari nach Maun, dem Tor zum Okavango Delta. Seit seiner Gründung im Jahr 1915 ist Maun die Hauptstadt des Batawana-Volkes und hat den Ruf der harten Wildwest-Stadt mit lokaler Viehzucht und Safari-Touren. Die Übernachtung findet in Rivernest Cottages statt im Doppelzimmer, Swimming-Pool, Bar und Restaurant. Optional können Sie hier einen Rundflug über das Okavango-Delta unternehmen. Die Kosten betragen je nach Personenzahl im Flugzeug (95 – 120 USD) und sind vor Ort buch- und zahlbar. Die Distanz und Zeit beträgt 450 km  - etwa 6,5 Stunden (ohne Stopps für Sehenswürdigkeiten). 

Tag 3: Frühstück und Mittagessen wird vom Reiseleitung mit Unterstützung der Gruppe zubereitet.
Tag 3: Abendessen ist auf eigene Kosten in einem lokalen Restaurant.

3. - 4. Tag

Okavango Delta

Fahrt in das Okavango Delta zum Zeltcamp im Herzen des weltgrößten Inlandsdeltas (Eintrittsgebühr inklusive). Eine der besten Erfahrungen wird eine Bootsfahrt im Mokoro (Kanuart) durch die schilfgesäumten Kanäl. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie das sanfte Gurgeln unter dem Mokoro, während Ihnen Ihr erfahrener Bootsführer Flora und Fauna erläutert. Je eine Pirschwanderung morgens und nachmittags mit lokalem Führer sind inklusive. Zwei Übernachtungen finden im voreingerichteten Zelten im Okavango statt. Jedes Zelt hat zwei Einzel-Campbetten mit Bettwäsche, Kissen und eine chemische En-suite Toilette. Die Zelte haben Insektennetze. Sie bringen eigenes Trinkwasser und Ausrüstung mit. Geduscht wird in einer von der Mannschaft errichteten Eimerdusche. Das Wasser wird mit Feuer erhitzt. Handtücher müssen Sie bitte selber mitbringen. Alles andere wie Campingstühle mit Rückenlehne ist vor Ort.

Tag 4: Frühstück in der Lodge
Tag 5: Frühstück vom Reiseleitung mit Unterstützung der Gruppe zubereitet
Tag 4- 5: Mittagessen und Abendessen vom Reiseleitung mit Unterstützung der Gruppe zubereitet


5. - 8. Tag

Moremi

Moremi 4WD-Fahrt ins Moremi Wildschutzgebiet mit fantastischen Naturbeobachtungen (Eintrittsgebühr zum Moremi Game Reserve und Pirschfahrten im offenen Allradfahrzeug jeweils morgens und abends sind inklusive). Chief’s Island ist die größte Landmasse in Moremi und war das wildreichste Jagdgebiet bis es zum Schutzgebiet erklärt wurde. Sie verbringen vier Tage mit Ausfahrten und sehen reichlich Wildleben mit Elefanten, Nilpferden, Büffeln, Löwen und vieles mehr. An Tag zehn kehren Sie mittags nach Maun zurück. Drei Übernachtungen finden im Tau Camp (Exklusive private Zelt Lodge mit En-suite Einrichtung) bzw. Elephant Pools Lodge in Khwai Private Reserve, Moremi Doppelzelte statt. Eine Übernachtung finden in Maun in Rivernest Cottages statt mit Zweibettzimmer und En-suite Einrichtung, Swimming Pool, Bar, Restaurant und Telefon. Sie haben die Gelegenheit, an einem Rundflug über das Okavango Delta optional zu unternehmen (95-120 USD pro Person). Die Distanz und Zeit beträgt 150 km - 4 Stunden (ohne Pirschfahrten und Anhalten für Wildtiere (Maun – Lodge)).

Tag 6: Frühstück und Mittagessen vom Reiseleitung mit Unterstützung der Gruppe zubereitet
Tag 7, 8, 9: Frühstück in der Lodge
Tag 7, 8, 9: Mittagessen vom Reiseleistung mit Unterstützung der Gruppe zubereitet
Tag 6: Abendessen in der Lodge
Tag 7, 8: Abendessen in der Lodge
Tag 9: Abendessen auf eigene Kosten in einem lokalen Restaurant

9. Tag

Salzpfannen von Makgadikgadi

Die schimmernden Salzpfannen von Makgadikgadi erscheinen als glänzend weiße endlose Ebene. Bei Regen verändert sich hier alles dramatisch. Tausende Wildtiere und Zebras wandern zu den süßen, nahrhaften Weidegründen und Scharen von Flamingos ernähren sich im algenreichen Wasser. Es ist eine Gegend mit wenig Regen, sodass dieses Spektakel nur eine kurze Zeit andauert. Die Eintrittsgebühr für die Makgadikgadi-Pfanne ist inklusive. Übernachtung findet in der Nata Lodge statt im luxuriösen Doppelzelt, Swimming-Pool, Bar, Restaurant oder in der Pelican Lodge im Chalet, Swimming-Pool, Bar, Restaurant. Die Distanz und Zeit beträgt 320 km, 3½ Stunden (ohne Anhalten für Sehenswürdigkeiten).

Tag 10: Frühstück in der Lodge
Tag 10: Mittagessen vom Reiseleitung mit Unterstützung der Gruppe zubereitet
Tag 10: Abendessen auf eigene Kosten in einem lokalen Restaurant
10. - 11. Tag

Chobe National Park

Der Fluss Chobe fließt gemächlich entlang der Nordgrenze des Chobe National Parks und zieht einige der größten Elefantenherden Afrikas an. Sie unternehmen eine frühmorgendliche 4WD-Ausfahrt in den Park und eine nachmittägliche Sonnenuntergangstour, um die mächtigen Elefantenherden beim Durstlöschen zu beobachten. Übernachtung findet in Thebe River Safaris statt im Doppelappartement, Swimming-Pool, Bar, Restaurant. Die Distanz und Zeit beträgt 300 km, vier Stunden (ohne Stopps für Sehenswürdigkeiten und einmal drei Stunden Pirschfahrt).

Tag 11, 12: Frühstück und Mittagessen vom Reiseleitung mit Unterstützung der Gruppe zubereitet
Tag 11, 12: Abendessen auf eigene Kosten in einem lokalen Restaurant
12. - 13. Tag

Viktoriafälle

Sie besichtigen „Mosi oa Tunya“ oder „Der Rauch, der donnert“ – Victoria Falls. Diese großartigen Wasserfälle (Eintritt inklusive) sind eines der sieben Naturweltwunder. Bungee Jumping mit einem Fall über 111m ist eines der aufregenden Erlebnisse, die Sie hier optional unternehmen können. Übernachtung findet im Rainbow Hotel im Doppelzimmer statt, Swimming-Pool, Restaurant und Bar. Optional können Sie hier auf eigene Kosten Sonnenuntergangsfahrten, Wildwasserfahrten, Rundflüge und vieles mehr unternehmen. Die Distanz und Zeit beträgt  70 km - eine Stunde (ohne Grenzformalitäten).

Tag 13: Frühstück vom Reiseleitung mit Unterstützung der Gruppe zubereitet
Tag 14: Frühstück im Hotel
Tag 13, 14: Mittagessen und Abendessen auf eigene Kosten in einem lokalen Restaurant


14. Tag

Nachtflug zurück nach Deutschland

Leider geht auch die schönste Zeit einmal zu Ende. Die Tour endet heute gegen 08h00 nach dem Frühstück. Ihre Heimreise treten Sie von Victoria Falls aus an.
Optional

Ankunft in Deutschland

Sie landen am Flughafen Ihrer Wahl (nicht im Reisepreis inklusive - buchbar über unsere IATA-Agentur). Nach Erledigung der Reiseformalitäten begeben Sie sich nach Hause.
Enthaltene Leistungen
Alle Parkeintrittsgebühren
Alle Aktivitäten wie im Programm beschrieben
Übernachtungen: 10 Nächte in Lodges mit En-Suite Einrichtung. Eine Nacht in Khama in Selbstversorger-Chalets (pro Badezimmer zwei Schlafzimmer). Zwei Nächte in errichteten Zeltcamp im Okavango Delta. (pro Zelt zwei Einzel-Camping-Betten mit Bezug und chemischer En-Suite Toilette; Eimerduschen für alle (wahlweise heiß oder kalt)
eine Übernachtung in der Road Lodge Rivonia Johannesburg mit Transfer vom Flughafen zur Lodge (ohne Frühstück)
Mahlzeiten während der Tour: 13x Frühstück, 11x Mittagessen und 6x Abendessen
Transport: angepasste Safari Truck/Minibus mit zwölf in Fahrtrichtung gerichteten Sitzen, oder (10% der Touren) Mercedes Sprinter mit zwölf in Fahrrichtung gerichteten Sitzen mit Klimaanlage vorgesehen. Für die Pirschfahrten in Moremi und Chobe sowie den Transfer ins Okavango Delta werden offene Allrad Fahrzeuge mit einheimischen Führern genutzt.
Sicherungsschein
Nicht enthaltene Leistungen
Internationale Flüge (wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot)
Persönliche Ausgaben wie Wäscheservice, Souvenirs, Fax etc.
Getränke
Trinkgelder
Visagebühren
Besuchersteuer von 30 USD pro Person bei der Einreise (ohne Gewähr)
Reiseversicherungen
Einzelzimmerzuschlag
Örtliche Abgaben USD 300 pro Person (ohne Gewähr)
Mahlzeiten und Getränke, die nicht in den Leistungen enthalten sind
Verlängerungsnacht in Victoria Falls
Zusatzleistungen
Vorortzahlung 300 USD300,00 €
Einzelzimmer/-zeltzuschlag590,00 €
 
 
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
02.06.2019 - 15.06.2019
Plätze
ab 2740€

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung


09.06.2019 - 22.06.2019
Plätze
ab 2740€

Englischsprachige Reiseleitung, Warteliste


30.06.2019 - 13.07.2019
Plätze
ab 2740€

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung


14.07.2019 - 27.07.2019
Plätze
ab 2740€

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung


04.08.2019 - 17.08.2019
Plätze
ab 2740€

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung


11.08.2019 - 24.08.2019
Plätze
ab 2740€

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung


11.08.2019 - 24.08.2019
Plätze
ab 2740€

Englischsprachige Reiseleitung


05.01.2020 - 18.01.2020
Plätze
ab 2740€

Englischsprachige Reiseleitung


19.01.2020 - 01.02.2020
Plätze
ab 2740€

02.02.2020 - 15.02.2020
Plätze
ab 2740€

16.02.2020 - 29.02.2020
Plätze
ab 2740€

deutsche Reiseleitung


23.02.2020 - 07.03.2020
Plätze
ab 2740€

01.03.2020 - 14.03.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


08.03.2020 - 21.03.2020
Plätze
ab 2740€

22.03.2020 - 04.04.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


29.03.2020 - 11.04.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


05.04.2020 - 18.04.2020
Plätze
ab 2740€

deutsche Reseleitung


12.04.2020 - 25.04.2020
Plätze
ab 2740€

19.04.2020 - 02.05.2020
Plätze
ab 2740€

deutsche Reiseleitung, kombinierbar *bitte fragen Sie uns


26.04.2020 - 09.05.2020
Plätze
ab 2740€

03.05.2020 - 16.05.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


10.05.2020 - 23.05.2020
Plätze
ab 2740€

17.05.2020 - 30.05.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


24.05.2020 - 06.06.2020
Plätze
ab 2740€

31.05.2020 - 13.06.2020
Plätze
ab 2740€

deutsche Reiseleitung, kombinierbar *bitte fragen Sie uns


07.06.2020 - 20.06.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


28.06.2020 - 11.07.2020
Plätze
ab 2740€

05.07.2020 - 18.07.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


12.07.2020 - 25.07.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


14.07.2020 - 27.07.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


19.07.2020 - 01.08.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


26.07.2020 - 08.08.2020
Plätze
ab 2740€

deutsche Reiseleitung, kombinierbar *bitte fragen Sie uns


02.08.2020 - 15.08.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


09.08.2020 - 22.08.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


16.08.2020 - 29.08.2020
Plätze
ab 2740€

deutsche Reiseleitung, kombinierbar *bitte fragen Sie uns


23.08.2020 - 05.09.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


30.08.2020 - 12.09.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


06.09.2020 - 19.09.2020
Plätze
ab 2740€

deutsche Reiseleitung, kombinierbar *bitte fragen Sie uns


13.09.2020 - 26.09.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


20.09.2020 - 03.10.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


27.09.2020 - 10.10.2020
Plätze
ab 2740€

deutsche Reiseleitung, kombinierbar *bitte fragen Sie uns


04.10.2020 - 17.10.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


11.10.2020 - 24.10.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


18.10.2020 - 31.10.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


25.10.2020 - 07.11.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


01.11.2020 - 14.11.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


08.11.2020 - 21.11.2020
Plätze
ab 2740€

15.11.2020 - 28.11.2020
Plätze
ab 2740€

deutsche Reiseleitung, kombinierbar *bitte fragen Sie uns


22.11.2020 - 05.12.2020
Plätze
ab 2740€

29.11.2020 - 12.12.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


06.12.2020 - 19.12.2020
Plätze
ab 2740€

13.12.2020 - 26.12.2020
Plätze
ab 2740€

kombinierbar *bitte fragen Sie uns


20.12.2020 - 02.01.2021
Plätze
ab 2740€

27.12.2020 - 09.01.2021
Plätze
ab 2740€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Sylvia Weimar
Telefon: +49 (0) 711 - 120 455 25
E-Mail: info@afrika-tours.reisen
02.06.19 – 15.06.19

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung

09.06.19 – 22.06.19

Englischsprachige Reiseleitung, Warteliste

30.06.19 – 13.07.19

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung

14.07.19 – 27.07.19

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung

04.08.19 – 17.08.19

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung

11.08.19 – 24.08.19

Garantierte Durchführung; Englischsprachige Reiseleitung

11.08.19 – 24.08.19

Englischsprachige Reiseleitung

05.01.20 – 18.01.20

Englischsprachige Reiseleitung

19.01.20 – 01.02.20
02.02.20 – 15.02.20
16.02.20 – 29.02.20

deutsche Reiseleitung

23.02.20 – 07.03.20
01.03.20 – 14.03.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

08.03.20 – 21.03.20
22.03.20 – 04.04.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

29.03.20 – 11.04.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

05.04.20 – 18.04.20

deutsche Reseleitung

12.04.20 – 25.04.20
19.04.20 – 02.05.20

deutsche Reiseleitung, kombinierbar *bitte fragen Sie uns

26.04.20 – 09.05.20
03.05.20 – 16.05.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

10.05.20 – 23.05.20
17.05.20 – 30.05.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

24.05.20 – 06.06.20
31.05.20 – 13.06.20

deutsche Reiseleitung, kombinierbar *bitte fragen Sie uns

07.06.20 – 20.06.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

28.06.20 – 11.07.20
05.07.20 – 18.07.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

12.07.20 – 25.07.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

14.07.20 – 27.07.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

19.07.20 – 01.08.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

26.07.20 – 08.08.20

deutsche Reiseleitung, kombinierbar *bitte fragen Sie uns

02.08.20 – 15.08.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

09.08.20 – 22.08.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

16.08.20 – 29.08.20

deutsche Reiseleitung, kombinierbar *bitte fragen Sie uns

23.08.20 – 05.09.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

30.08.20 – 12.09.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

06.09.20 – 19.09.20

deutsche Reiseleitung, kombinierbar *bitte fragen Sie uns

13.09.20 – 26.09.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

20.09.20 – 03.10.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

27.09.20 – 10.10.20

deutsche Reiseleitung, kombinierbar *bitte fragen Sie uns

04.10.20 – 17.10.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

11.10.20 – 24.10.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

18.10.20 – 31.10.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

25.10.20 – 07.11.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

01.11.20 – 14.11.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

08.11.20 – 21.11.20
15.11.20 – 28.11.20

deutsche Reiseleitung, kombinierbar *bitte fragen Sie uns

22.11.20 – 05.12.20
29.11.20 – 12.12.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

06.12.20 – 19.12.20
13.12.20 – 26.12.20

kombinierbar *bitte fragen Sie uns

20.12.20 – 02.01.21
27.12.20 – 09.01.21
= Anfragen
= Buchen
Vorortzahlung 300 USD300,00 €
Einzelzimmer/-zeltzuschlag590,00 €
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
Neue Kennzeichnungspflicht des Gesetzgebers
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen 2 trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen 2 über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.*
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema