Nach Oben
Startseite>Tansania - "the wild side"
Tansania Elefanten Bäume Tansania Elefanten Bäume
Tansania Tansania 7 Tage ab 1990 € zzgl. Flug
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

Tansania - "the wild side"

Tansania in einer kleinen Gruppe zu entdecken ist sicherlich ein ganz besonderes Erlebnis. Abenteuer pur und eine Reise, die Sie nicht vergessen werden. Auf dieser Camping-Safari sind sie ganz nah an Natur und Tieren. Von fantastischer Tierwelt bis hin zu beeindruckende Landschaften und Begegnungen mit den Einheimischen. Sie besuchen die Highlights Nordtansanias wie den Tarangire Nationalpark, den Lake Natron, die Serengeti und den Ngorongoro Krater. Einzigartig bei dieser Safari ist der Ausflug „abseits der ausgetretenen Pfade“ zum Lake Natron, der Ihnen ein echtes Abenteuergefühl bietet. Ein Zitat von Ernest Hemingways, der berühmte US-amerikanische Schriftsteller sagte einmal: „Ich kann mich an keinen Morgen in Afrika erinnern, an dem ich aufgewacht bin und nicht glücklich war. “ Ihnen wird es genauso gehen.
Löwe im Serengeti Nationalpark
Antilopen in der Serengeti
Elefant
Zebras in der Serengeti
Elefanten am Wasser
Hyäne in Afrika
​Löwen im Serengeti Nationalpark
Zebraherde im Serengeti Nationalpark
Springbock in der Serengeti
Giraffe in Namibia
​Büffelherde im Serengeti Nationalpark
Safari Vögel
Büffel in der Serengeti
Löwe im Serengeti Nationalpark
Löwe im Serengeti NationalparkLöwe im Serengeti Nationalpark © afrika TOURS
Antilopen in der Serengeti
​Büffelherde im Serengeti NationalparkAntilopen in der Serengeti © afrika TOURS
Elefant
Elefant im Etosha NationalparkElefant © Sandra Tropp
Zebras in der Serengeti
Zebraherde im Serengeti NationalparkZebras in der Serengeti © afrika TOURS
Elefanten am Wasser
ElefantenherdeElefanten am Wasser © afrika TOURS
Hyäne in Afrika
HyäneHyäne in Afrika © afrika TOURS
​Löwen im Serengeti Nationalpark
​Löwen im Serengeti Nationalpark​Löwen im Serengeti Nationalpark © afrika TOURS
Zebraherde im Serengeti Nationalpark
Zebraherde im Serengeti NationalparkZebraherde im Serengeti Nationalpark © afrika TOURS
Springbock in der Serengeti
SpringbockSpringbock in der Serengeti © afrika TOURS
Giraffe in Namibia
Tansania GiraffeGiraffe in Namibia © afrika TOURS
​Büffelherde im Serengeti Nationalpark
​Büffelherde im Serengeti Nationalpark​Büffelherde im Serengeti Nationalpark © afrika TOURS
Safari Vögel
Safari Vögel © afrika TOURS
Büffel in der Serengeti
​Gnu in der SerengetiBüffel in der Serengeti © afrika TOURS
Löwe im Serengeti Nationalpark
Antilopen in der Serengeti
Elefant
Zebras in der Serengeti
Elefanten am Wasser
Hyäne in Afrika
​Löwen im Serengeti Nationalpark
Zebraherde im Serengeti Nationalpark
Springbock in der Serengeti
Giraffe in Namibia
​Büffelherde im Serengeti Nationalpark
Safari Vögel
Büffel in der Serengeti
Löwe im Serengeti Nationalpark
Löwe im Serengeti NationalparkLöwe im Serengeti Nationalpark © afrika TOURS
Antilopen in der Serengeti
​Büffelherde im Serengeti NationalparkAntilopen in der Serengeti © afrika TOURS
Elefant
Elefant im Etosha NationalparkElefant © Sandra Tropp
Zebras in der Serengeti
Zebraherde im Serengeti NationalparkZebras in der Serengeti © afrika TOURS
Elefanten am Wasser
ElefantenherdeElefanten am Wasser © afrika TOURS
Hyäne in Afrika
HyäneHyäne in Afrika © afrika TOURS
​Löwen im Serengeti Nationalpark
​Löwen im Serengeti Nationalpark​Löwen im Serengeti Nationalpark © afrika TOURS
Zebraherde im Serengeti Nationalpark
Zebraherde im Serengeti NationalparkZebraherde im Serengeti Nationalpark © afrika TOURS
Springbock in der Serengeti
SpringbockSpringbock in der Serengeti © afrika TOURS
Giraffe in Namibia
Tansania GiraffeGiraffe in Namibia © afrika TOURS
​Büffelherde im Serengeti Nationalpark
​Büffelherde im Serengeti Nationalpark​Büffelherde im Serengeti Nationalpark © afrika TOURS
Safari Vögel
Safari Vögel © afrika TOURS
Büffel in der Serengeti
​Gnu in der SerengetiBüffel in der Serengeti © afrika TOURS

Highlights

spektakuläre Kratertour
Wanderung zum Wasserfall
Bushwalks
Safaris - Pirschfahrten im Tarangire Nationalpark
Übernachtung in der Serengeti
Pirschfahrten in der Serengeti ( evtl. Beobachtung Great Migration)
Pirschfahrt in den Ngorongoro Krater

Sehenswürdigkeiten

Tarangire National Park
Lake Natron – heilige Berg der Masai
Ngare Sero – Masai Village, waterfall hike
Serengeti
Ngorongoro Krater
African Rift Valley

Die Reise

Kommen Sie mit  afrika TOURS ins Land der Massai, des Kilimanjaro und des Serengeti Nationalparks. In Tansania erleben Sie die Naturschönheiten auf wunderbare Weise: die BIG FIVE, also Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard, genauso wie Savannen und Vulkanlandschaften. Tansania hat sieben UNESCO-Welterbestätten, unter anderem den Kilimanjaro. Ein Urlaub mit Kindern in Tansania bleibt unvergesslich, denn Tansania bietet für die ganze Familie Urlaub, Abenteuer und Erlebnis pur. Gehen Sie mit unseren Rangern auf Spurensuche, erleben Sie Löwen hautnah und bewundern die Natur.  Es ist auch mit Badeurlaub am Meer verlängerbar. Das freut sicherlich die ganze Familie nach den erlebnisreichen Safari Tagen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Verlängerung auf Sansibar, der berühmten Gewürzinsel mit Palmen bewachsenen Stränden. Sansibars Strände gehören zu den schönsten weltweit.

Programmhinweise

All unsere Angebote gelten in Verbindung mit den aktuellen Nationalparkgebühren und Steuern. Sollten die Nationalparkbehörden oder andere staatliche Stellen momentan nicht vorhersehbare Erhöhungen der Gebühren oder Steuern beschließen, so werden wir diese Erhöhungen umgehend weiterbelasten müssen. Die Unterbringung findet wie in der im Programm beschriebenen oder in einer vergleichbaren Unterkunft statt. Bitte informieren Sie sich bezüglich der Impfungen bei Ihrem Hausarzt oder Tropenmediziner/Gelbfieberimpfstelle. Sie benötigen einen maschinenlesebaren Reisepass mit ausreichend freien Seiten. Dieser muss nach Reiseende noch mindestens sechs Monate gültig sein. Änderungen im Reiseverlauf werden vorbehalten.
1. Tag

Flug und Ankunft in Tansania/Arusha Start Tarangire Nationalpark

Ihr Morgen startet mit einer ausführlichen Information über Ihre bevorstehende Abenteuerreise. Und auf geht`s in Richtung Tarangire Nationalpark. Insgesamt beträgt die Strecke 149km, auf denen Sie schon viele Eindrücke vom Land bekommen. Der Park erstreckt sich über eine Fläche so groß wie Luxemburg, immerhin 2600km². Im Park befinden sich auch die wunderschönen Baobabs. Afrikas typische Affenbrotbäume. Buschsavanne und Sumpfgebiete prägen das Landschaftsbild des Parkes. Der Park besitzt große Elefantenherden. Aber nicht nur Elefanten leben hier, Sie finden hier auch die BIG FIVE, also Löwen, Leoparden, Büffel, Giraffen, Gazellen, viele Antilopenarten sowie Paviane. Die Vogelwelt ist genauso faszinierend. Falls Sie nicht schon Hobbyfotografen sind, werden Sie es dort werden. Denken Sie unbedingt an genügend Speicherplatz auf Ihren Fotoapparaten. Nach einer ausgiebigen Pirschfahrt fahren Sie am Nachmittag Am späten Nachmittag erreichen Sie einen Campingplatz im Park, wo Sie die Nacht in einem Zelt verbringen.


2. Tag

Tarangire NP Lake Natron

Nach dem Frühstück verlassen Sie den Tarangire Nationalpark und fahren in das multikulturelle Dorf Mto wa Mbu. Von hier aus fahren Sie auf einer spektakulären und sehr holprigen Schotterstraße entlang des Rift Valley Escarpment mit Ol Doinyo Lengai „dem heiligen Berg“ der Massai in der Ferne. Das heutige Ziel ist das wunderschöne Massai-Dorf Ngare Sero, eine Oase im heißen und staubigen Rift Valley. In der Ferne sehen Sie ein rosa Leuchten von Tausenden von Flamingos, die brüten und sich von den Algen des alkalischen Lake Natron ernähren. Am Nachmittag unternehmen Sie mit einem Massai-Führer einen Spaziergang zu einem nahen gelegenen Wasserfall, bevor Sie für Ihre Übernachtung zum Campingplatz zurückkehren.


3. Tag

Lake Natron – Serengeti National Park

Nach einem frühen Start fahren Sie auf abenteuerlichen Feldwegen mit atemberaubender Aussicht, während Ihr Fahrzeug aus dem Rift Valley heraussteigt, um gegen Mittag die grasbewachsenen Ebenen der Serengeti zu erreichen. Serengeti bedeutet in der Sprache der Massai „endlose Ebenen“ und Sie werden sehen, wie sich die Grasland-Savanne bis zum Horizont erstreckt. Die Serengeti ist der berühmteste Park in Tansania und Heimat der größten Tiermigration der Welt – Hunderttausende von Tieren wandern, um frisches Gras und Wasser zu finden. Sie übernachten auf einem Campingplatz im nördlichen oder zentralen Teil des Parks.


4. Tag

Serengeti National Park

Sie bekommen ausgiebig Zeit für die Serengeti. Hier filmte und forschte der berühmte Bernhard Grzimek. Er wurde bekannt als "Der Mann, der die Serengeti rettete". Sie werden entweder eine ganztägige Pirschfahrt unternehmen oder am frühen Morgen und am Nachmittag an Fahrten in der Gegend von Seronera teilnehmen, je nach Zwischenstopp der letzten Nacht. Zwischen Dezember und Mai werden riesige Herden von Gnus und Zebras gesichtet, wobei zwischen Januar und März Kälber und Fohlen geboren werden. Das Seronera-Gebiet ist auch der beste Ort, um den scheuen und nachtaktiven Leoparden zu beobachten. Sie übernachten auf einem Campingplatz in der Gegend von Seronera.


5. Tag

Von der Serengeti zum Ngorongoro Krater

Heute geht es direkt nach einem frühen Frühstück los. Viele Tiere kann man nur in den frühen Morgenstunden beobachten. Mittags erreichen Sie dann den Ausgang der Serengeti. Nach einem Mittagessen geht es weiter Richtung Ngorongoro Krater. Er zählt als Einbruchkrater und hat eine erstaunliche Ausdehnung über 26.400 Hektar. Er besitzt die größte Raubtierdichte Afrikas. Sie haben Zeit den faszinierenden Ausblick über den Krater zu genießen bevor Sie die Piste in den weltweit größten Kessel hinabfahren. Grassteppen und Akazienwälder prägen das Landschaftsbild und bieten nach den endlosen Weiten der Serengeti mit den steilen Kraterhängen eine schöne Abwechslung. Seit 2010 ist der Ngorongoro Krater Teil des UNESCO Weltnaturerbe. Mit etwas Glück können Sie auch hier die Big Five, bestehend aus Löwen, Elefant, Büffel, Nashorn und Leopard, beobachten. . Sie campen auf einem Campingplatz direkt am Rand des Ngorongoro-Kraters mit Blick auf den eingestürzten Vulkan. Es ist ein perfekter Ort, um einen Sundowner bei Sonnenuntergang zu genießen.
6. Tag

Ngorongoro Crater – Mto wa Mbu

Früh morgens, bei Tagesanbruch geht es hinauf, um den steilen Pfad hinunter in den 600 m tiefen Krater zu nehmen. Die Hänge sind bewaldet, aber bald ändert sich die Landschaft in Savanne mit gelegentlichen Akazienbäumen hier und da. Die Tierwelt im Krater ist einfach atemberaubend und mit etwas Glück sehen Sie vielleicht die Big Five – Löwe, Elefant, Büffel, Nashorn und Leopard. Sie sollten auch Warzenschweine, Gnus, Zebras, Flusspferde und einige der mehr als 500 Vogelarten der Gegend sehen. Nach einem ganzen Vormittag voller Wildbeobachtungen und einem Picknick im Krater fahren Sie nach Mto wa Mbu, wo Sie auf einem Campingplatz übernachten.


7. Tag

Mto wa Mbu – Rückkehr nach Arusha

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie zurück nach Arusha und die Safari in Tansania geht zu Ende. Sie kommen gegen Mittag an und werden je nach Wunsch im Stadtzentrum oder am Flughafen abgesetzt.
Ihr Flug geht nun zurück nach Deutschland.
Enthaltene Leistungen
Übernachtungen und Mahlzeiten wie im Reiseverlauf beschrieben
Campingsafari laut Reiseverlauf
Transport in einem 4×4-Safarifahrzeug
Professioneller, englischsprachiger Guide
Professioneller, englischsprachiger Safari-Koch
Campingausrüstung (Zelte, Isomatten, Stühle, Tische etc.)
Mineralwasser
Alle genannten Aktivitäten
Alle Nationalparkgebühren
Flying Doctors Versicherung (AMREF) während der Safari
Nicht enthaltene Leistungen
Wenn im individuellen Angebot nicht anders angegeben:
Internationale und nationale Flüge, wenn im Reiseverlauf nicht enthalten
Zusätzliche Übernachtung/en vor bzw. nach der Rundreise
Einzelzimmerzuschlag
Persönliche Ausgaben wie Wäscheservice, Souvenirs, Fax etc.
Mahlzeiten und Getränke, die nicht in den Leistungen enthalten sind
Trinkgelder
Visagebühren
Kosten, die mit der Einreise verbunden sind.
Zusatzkosten durch Reiseänderungen des Kunden
Reise- und Krankenversicherungen
Zusatzleistungen
Extra Heißlluftballon Safari 625,00 €
Besuch Masai Bomas35,00 €
Internationale Flüge ab500,00 €
Bahnticket Rail & Fly0,00 €
Einzelzimmerzuschlag130,00 €
 
 
REISEZEITRAUM
PREIS
PLÄTZE
03.06.2022 - 09.06.2022
Plätze
ab 1990€

10.06.2022 - 16.06.2022
Plätze
ab 1990€

17.06.2022 - 23.06.2022
Plätze
ab 1990€

deutschsprachige Reiseleitung


24.06.2022 - 30.06.2022
Plätze
ab 1990€

01.07.2022 - 07.07.2022
Plätze
ab 1990€

08.07.2022 - 14.07.2022
Plätze
ab 1990€

15.07.2022 - 21.07.2022
Plätze
ab 1990€

deutschsprachige Reiseleitung


22.07.2022 - 28.07.2022
Plätze
ab 1990€

29.07.2022 - 04.08.2022
Plätze
ab 1990€

05.08.2022 - 11.08.2022
Plätze
ab 1990€

12.08.2022 - 18.08.2022
Plätze
ab 1990€

deutschsprachige Reiseleitung


19.08.2022 - 25.08.2022
Plätze
ab 1990€

26.08.2022 - 01.09.2022
Plätze
ab 1990€

02.09.2022 - 08.09.2022
Plätze
ab 1990€

09.09.2022 - 15.09.2022
Plätze
ab 1990€

deutschsprachige Reiseleitung


16.09.2022 - 22.09.2022
Plätze
ab 1990€

23.09.2022 - 29.09.2022
Plätze
ab 1990€

30.09.2022 - 06.10.2022
Plätze
ab 1990€

07.10.2022 - 13.10.2022
Plätze
ab 1990€

deutschsprachige Reiseleitung


14.10.2022 - 20.10.2022
Plätze
ab 1990€

21.10.2022 - 27.10.2022
Plätze
ab 1990€

28.10.2022 - 03.11.2022
Plätze
ab 1990€

04.11.2022 - 10.11.2022
Plätze
ab 1990€

deutschsprachige Reiseleitung


11.11.2022 - 17.11.2022
Plätze
ab 1990€

18.11.2022 - 24.11.2022
Plätze
ab 1990€

25.11.2022 - 01.12.2022
Plätze
ab 1990€

02.12.2022 - 08.12.2022
Plätze
ab 1990€

deutschsprachige Reiseleitung


09.12.2022 - 15.12.2022
Plätze
ab 1990€

16.12.2022 - 22.12.2022
Plätze
ab 1990€

23.12.2022 - 29.12.2022
Plätze
ab 1990€

deutschsprachige Reiseleitung


30.12.2022 - 05.01.2023
Plätze
ab 1990€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Sandra Tropp
Telefon: +49 (0) 711 - 120 455 25
E-Mail: info@afrika-tours.reisen
03.06.22 – 09.06.22
10.06.22 – 16.06.22
17.06.22 – 23.06.22

deutschsprachige Reiseleitung

24.06.22 – 30.06.22
01.07.22 – 07.07.22
08.07.22 – 14.07.22
15.07.22 – 21.07.22

deutschsprachige Reiseleitung

22.07.22 – 28.07.22
29.07.22 – 04.08.22
05.08.22 – 11.08.22
12.08.22 – 18.08.22

deutschsprachige Reiseleitung

19.08.22 – 25.08.22
26.08.22 – 01.09.22
02.09.22 – 08.09.22
09.09.22 – 15.09.22

deutschsprachige Reiseleitung

16.09.22 – 22.09.22
23.09.22 – 29.09.22
30.09.22 – 06.10.22
07.10.22 – 13.10.22

deutschsprachige Reiseleitung

14.10.22 – 20.10.22
21.10.22 – 27.10.22
28.10.22 – 03.11.22
04.11.22 – 10.11.22

deutschsprachige Reiseleitung

11.11.22 – 17.11.22
18.11.22 – 24.11.22
25.11.22 – 01.12.22
02.12.22 – 08.12.22

deutschsprachige Reiseleitung

09.12.22 – 15.12.22
16.12.22 – 22.12.22
23.12.22 – 29.12.22

deutschsprachige Reiseleitung

30.12.22 – 05.01.23
= Anfragen
= Buchen
Extra Heißlluftballon Safari 625,00 €
Besuch Masai Bomas35,00 €
Internationale Flüge ab500,00 €
Bahnticket Rail & Fly0,00 €
Einzelzimmerzuschlag130,00 €
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
Neue Kennzeichnungspflicht des Gesetzgebers
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen 2 trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen 2 über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.*
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema