Nach Oben
Startseite>Von einem Weltnaturerben zum anderen – Viktoriafälle zur Namib Wüste - 2020
Erongogebirge in Namibia Erongogebirge in Namibia
Namibia Von einem Weltnaturerben zum anderen – Viktoriafälle zur Namib Wüste - 2020 15 Tage ab 1980 € zzgl. Flug
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

Von einem Weltnaturerben zum anderen – Viktoriafälle zur Namib Wüste - 2020

Die wichtigsten Höhepunkte Namibias inklusive der Sambesi Region erwarten Sie auf dieser Reise in der Kleingruppe. Namibia und Botswana liegen im südlichen Afrika und sind besonders durch seine einmaligen Naturerlebnisse berühmt. Daneben kann man in Namibia noch die Spuren der ehemaligen "Deutsch-Südwest"-Zeit finden, während die Unterschiede zwischen Kalahari und Viktoriafälle einen nie zu vergessenden Eindruck hinterlassen. Übernachtet wird hauptsächlich auf festgelegten Zeltplätzen mit sanitären Anlagen. Alternativ wird diese Reise auch mit festen Unterkünften angeboten. Ein wesentlicher Teil dieser Safari ist die Beteiligung der Gäste. Die Hilfe und Unterstützung von allen wird erwartet, damit alles problemlos abläuft. Beste Reisezeit gibt es in Namibia eigentlich nicht. Zwischen Dezember und März muss mit kurzen und heftigen Regenschauern gerechnet werden. Sonst ist es weitgehend trocken. Wer flexibel ist, sollte die Hochsaison (Ferienzeit in Europa und Weihnachtszeit) meiden. Von Juni bis Oktober sind die Tiere gut zu beobachten, denn es ist trocken und die Tiere sind gut an den Wasserlöchern zu beobachten. Im Atlantik sind zwischen Juli und Dezember Wale zu sichten. Die Viktoriafälle haben in den Regenmonaten von Dezember bis April am meisten Wasser.
Versteinerter Wald im Damaraland
Vogelnest im Damaraland
Sanddünen in Namibia
Elefanten im Etosha Nationalpark
​Gazellen im Etosha Nationalpark
Zebras im Etosha Nationalpark
Giraffen im Etosha NP
Victoria Falls © afrika TOURS
Sambesi © afrika TOURS
Sambesi © afrika TOURS
© afrika TOURS
Versteinerter Wald im Damaraland
Versteinerter Wald im DamaralandVersteinerter Wald im Damaraland © afrika TOURS
Vogelnest im Damaraland
Vogelnest im DamaralandVogelnest im Damaraland © afrika TOURS
Sanddünen in Namibia
Sanddünen in NamibiaSanddünen in Namibia © afrika TOURS
Elefanten im Etosha Nationalpark
Elefanten im Etosha NationalparkElefanten im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
​Gazellen im Etosha Nationalpark
​Gazellen im Etosha Nationalpark​Gazellen im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
Zebras im Etosha Nationalpark
Zebras im Etosha NationalparkZebras im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
Giraffen im Etosha NP
GiraffenGiraffen im Etosha NP © afrika TOURS
Versteinerter Wald im Damaraland
Vogelnest im Damaraland
Sanddünen in Namibia
Elefanten im Etosha Nationalpark
​Gazellen im Etosha Nationalpark
Zebras im Etosha Nationalpark
Giraffen im Etosha NP
Victoria Falls © afrika TOURS
Sambesi © afrika TOURS
Sambesi © afrika TOURS
© afrika TOURS
Versteinerter Wald im Damaraland
Versteinerter Wald im DamaralandVersteinerter Wald im Damaraland © afrika TOURS
Vogelnest im Damaraland
Vogelnest im DamaralandVogelnest im Damaraland © afrika TOURS
Sanddünen in Namibia
Sanddünen in NamibiaSanddünen in Namibia © afrika TOURS
Elefanten im Etosha Nationalpark
Elefanten im Etosha NationalparkElefanten im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
​Gazellen im Etosha Nationalpark
​Gazellen im Etosha Nationalpark​Gazellen im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
Zebras im Etosha Nationalpark
Zebras im Etosha NationalparkZebras im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
Giraffen im Etosha NP
GiraffenGiraffen im Etosha NP © afrika TOURS

Highlights

Viktoriafälle – Ein Weltnaturwunder
Caprivi – Pirschfahrten & Bootsfahrt
Etosha NP – Wildbeobachtung vom Camp und Fahrten
Brandberg – Felsmalereien
Swakopmund – Dünen - Boarding & Kanufahrten
Namib Wüste – Sossusvlei Dünenwanderung

Die Reise

Diese Rundreise mit maximal 12 Teilnehmern führt Sie zu den Highlights des südlichen Afrikas. Start dieser Reise und Safari ist Livingstone bei den Viktoriafällen. Sie sind bereits der erste Höhepunkt. Ihre Gruppe reist weiter durch den Caprivi Streifen von Namibia um hier an Pirschfahrten und an einer Bootsfahrt teilzunehmen. Begeben Sie sich auf die Suche nach der Tier- und Pflanzenwelt dieser Region Namibias, zwischen Angola und Sambia und Botswana. In Rundu genießen Sie den spektakulären Sonnenuntergang und der Etosha Nationalpark wird sicherliche ein weiterer Höhepunkt für Sie sein. Pirschfahrten durch die riesige trockene Etosha Pfanne und die Suche nach Elefanten und Löwen - ein besonderer Tag neigt sich an beleuchteten Wasserlöchern dem Ende. Am Ugab Flussbett wird das nächste Zeltlager aufgeschlagen. Eine geführte Wanderung bringt Sie zu den San Felszeichnungen. Erkunden Sie die Umgebung des Brandbergs und der Spitzkoppe und schlendern Sie durch das Küstenstädtchen Swakopmund am Atlantik. Nach der Dürre im Hinterland, können Sie hier an fakultativen Aktivitäten teilnehmen. Die Reise macht nun einen Bogen über die Namib Wüste und den welthöchsten Sanddünen nach Windhoek, Hauptstadt von Namibia. Hier endet Ihre wunderschöne Reise. Ein optionaler Transfer bringt Sie nach dem Frühstück zum Flughafen.

Programmhinweise

All unsere Angebote gelten in Verbindung mit den aktuellen Nationalparkgebühren und Steuern. Sollten die Nationalparkbehörden oder andere staatliche Stellen momentan nicht vorhersehbare Erhöhungen der Gebühren oder Steuern beschließen, so werden wir diese Erhöhungen umgehend weiterbelasten müssen.
Für Ihre Flexibilität sind im Reisepreis noch keine Flüge eingeschlossen. Profitieren Sie von tagesaktuellen Flugpreisen und Sondertarifen, die wir Ihnen als akkreditierte IATA-Agentur bei Ihrer Buchungsanfrage anbieten können.
Die Unterbringung findet wie in der im Programm beschriebenen oder in einer vergleichbaren Unterkunft statt.
Bitte informieren Sie sich bezüglich der Impfungen bei Ihrem Hausarzt oder Tropenmediziner/Gelbfieberimpfstelle
Achten Sie auf einen maschinenlesbaren Reisepass der nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültig ist sowie auf die Gültigkeit und ausreichend freie Seiten.
Sie benötigen einen maschinenlesebaren Reisepass mit ausreichend freien Seiten. Dieser muss nach Reiseende noch mindestens sechs Monate gültig sein.
Änderungen im Reiseverlauf werden vorbehalten.
Optional

Flug nach Livingstone

Sie fliegen von Ihrem Wunschflughafen aus nach Livingstone in Sambia (nicht im Reisepreis inklusive - buchbar über unsere IATA-Agentur).
1. - 2. Tag

Livingstone

Die Gruppe trifft sich um 14h00 in Livingstone (Sambia). Sie haben zwei Tage Zeit die Viktoriafälle (inklusive Eintrittsgebühren) zu erkunden. Sie können hier abenteuerliche Aktivitäten wie beispielsweise Wildwasser-Rafting auf dem mächtigen Fluss Sambesi, Sonnenuntergangsbootsfahrten, Rundflüge oder einen Bungee-Sprung unternehmen (eigene Kosten). 

Tag 1: Frühstück nicht inklusive
Tag 2: Frühstück wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet
Tag 1, 2: Mittagessen und Abendessen auf eigene Kosten in einem Restaurant

3. - 4. Tag

Caprivi

Sie verlassen Livingstone und überqueren bei Sesheke den Caprivi - ein schmaler Streifen des namibischen Landes, das sich zwischen Angola, Sambia und Botswana erstreckt. Die Vielzahl von großen Flüssen zieht zahlreiche Säugetiere und Vögel an. Sie verbringen zwei Tage im Caprivi, um diese abgelegene und wundervolle Region zu erkunden. Eintrittsgebühren, Bootsfahrt und Pirschfahrt auf dem Kwando Fluss sind inklusive. Die Distanz an Tag drei liegt bei 300 km und Fahrzeit bei ca. vier Stunden und an Tag vier liegt die Distanz bei 200 km und Fahrzeit bei drei Stunden. 

Tag 3, 4: Frühstück, Mittagessen und Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
5. Tag

Rundu

Morgens genießen Sie die vielfältige Vogelwelt, die den Zeltplatz umgibt. Danach begeben Sie sich entlang des Kavango Flusses in den Westen des Landes. Unterwegs sehen Sie Dörfer mit Grashütten und einheimischen Holzschnitzereien. Sie übernachten auf einem Zeltplatz in Rundu und genießen dort den spektakulären Sonnenuntergang. Die Distanz liegt bei 210 km und Fahrzeit bei ca. drei Stunden.

Tag 5: Frühstück, Mittagessen und Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
6. - 7. Tag

Etosha Nationalpark

An diesen Tagen werden Sie den Etosha Nationalpark (inklusive Eintrittsgebühr) besuchen. Der berühmte Park beheimatet eine Vielzahl verschiedener Wildtiere. Sie unternehmen Pirschfahrten (inklusive am Morgen und am Nachmittag) durch die riesige trockene Etosha Pfanne. Übernachtung findet im Zeltplatz statt– sanitäre Einrichtungen mit warmen Duschen, Swimming-Pool, Restaurant, Bar & Laden. Sie können auch an optionalen Aktivitäten teilnehmen wie z.B. eine nächtliche Pirschfahrt mit dem Fahrzeug des Nationalparks. Die Distanz liegt bei 450 km und Fahrzeit bei ca. sechs Stunden.

Tag 6, 7: Frühstück, Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
8. Tag

Ugab Wilderness

Ihr nächster Stopp ist der Brandberg, wo Sie Ihren Zeltplatz neben dem ausgetrockneten Ugab-Flussbett aufschlagen werden. Es ist das zu Hause der seltenen Wüstenelefanten. Sie erkunden die Berge zu Fuß mit einem lokalen Guide, der Sie zu den Felsmalereien der San (inklusive) führend wird. Alle Mahlzeiten werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet. Die Distanz liegt bei 600 km und Fahrzeit bei ca. acht Stunden.

Tag 8: Frühstück, Mittagessen und Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
9.Tag

Spitzkoppe

Ihre Reise beinhaltet einige wunderschöne Wüstenlandschaften (Inklusive Eintrittsgebühren für Spitzkoppe), wenn Sie sich südlich Richtung der riesen Granitkuppeln bewegen, die aus der Wüste herausragen. Sie bauen Ihren Zeltplatz am Fuße dieser massiven Kuppeln auf und unternehmen eine Wanderung, um die Umgebung zu erkunden. Die Ruhe und Weite tragen dem Gefühl des Geheimnisvollen bei und Sie genießen einen großartigen Sonnenuntergang. Die Distanz liegt bei 170 km und Fahrzeit bei ca. drei Stunden.

Tag 9: Frühstück, Mittagessen und Abendessen wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet


10. - 11. Tag

Swakopmund

Sie überqueren flache, offene Ebenen, um zur Robbenkolonie am Kreuzkap (Inklusive) vorzudringen. Anschließend begeben Sie sich weiter südlich in die Küstenstadt Swakopmund. Dort steht Ihnen der gesamte, restliche Tag zur Verfügung. Sie haben ebenfalls die Gelegenheit Fallschirmspringen, Sand-Boarding, Meerkanusafari, Landschaftsflüge oder Dünenboarding auszuprobieren (eigene Kosten). Die Distanz liegt bei 250 km und Fahrzeit bei ca. vier Stunden. 

Tag 11: Frühstück und Mittagessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
Tag 11: Frühstück wird vom Gästehaus bereitgestellt
Tag 12: Mittagessen auf eigene Kosten
Tag 11, 12: Abendessen auf eigene Kosten im Restaurant
12. - 13.Tag

Namib Wüste

Heute begeben Sie sich auf den Weg in die Namib Wüste, die mit ihren überragenden roten Sanddünen weltberühmt ist. Sie werden nach Sossusvlei wandern, den Sesriem Canyon (inklusive) erkunden und den Sonnenuntergang über den höchsten Sanddünen der Welt genießen. Übernachtung findet im Zeltplatz statt– sanitäre Einrichtungen mit heißen Duschen und Geschäfte. Die Distanz liegt bei 350 km und Fahrzeit bei ca. fünf Stunden. Optionale Aktivitäten: Bei Ankunft in der Namib Wüste wird der Reiseleiter mit der Gruppe nach Sossusvlei laufen (ca. 3,5 km). Für diejenigen, die nicht zu Fuß gehen möchten, besteht die Möglichkeit, einen Allradtransfer zu nutzen. Dieser ist jedoch optional und auf eigene Kosten (+/-N$50 je Strecke).

Tag 12: Frühstück wird vom Gästehaus bereitgestellt
Tag 13: Frühstück wird von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
Tag 12, 13: Mittagessen und Abendessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe vorbereitet
14. Tag

Windhoek

Die harmonische Mischung aus afrikanischer und europäischer Kultur sowie die Freundlichkeit seiner Menschen machen den Charme von Windhoek aus. Sie kommen am späten Nachmittag in der Hauptstadt von Namibia an und speisen in einem Restaurant zu Abend (eigene Kosten). Die Distanz liegt bei 345 km und Fahrzeit bei ca. fünf Stunden. Übernachtung findet im Urban Zeltplatz statt mit Zweibettzelten und sanitärer Einrichtung, Swimming-Pool, Restaurant & Bar.

Tag 14: Frühstück und Mittagessen werden von der Reiseleitung mit Hilfe der Gruppe zubereitet.
Tag 14: Abendessen auf eigene Kosten im Restaurant
15. Tag

Windhoek - Tour Ende

Nach dem Frühstück endet die Tour in Windhoek. Transfer zum Flughafen in Windhoek ist auf Anfrage möglich. Abreise von Windhoek zum Flughafen Ihrer Wahl (Internationale Flüge - unsere IATA Agentur macht Ihnen ein passendes Angebot).
Optional

Ankunft in Deutschland

Sie landen am Flughafen Ihrer Wahl (nicht im Reisepreis inklusive - buchbar über unsere IATA-Agentur). Nach Erledigung der Reiseformalitäten begeben Sie sich nach Hause.
Enthaltene Leistungen
Reiseprogramm entsprechend des Reiseverlaufs
Übernachtung: 12 Nächte der Safari verbringen wir auf festgelegten Zeltplätzen, in oder angrenzend an Nationalparks und Städten. Die Zeltplätze haben duschen mit Heiß und kaltem Wasser, Wäscherei & Läden. In Windhoek bleiben wir in vor - errichteten Zeltlager mit Betten und geteilter Sanitärer Einrichtung. Zwei Nächte in Swakopmund Übernachten wir in einer Lodge mit En- Suite Einrichtung je Schlafzimmer.
Mahlzeiten: 14 x Frühstück, 11x Mittagessen und 9 x Abendessen werden von der Mannschaft am Fahrzeug zubereitet die dann um das Lagerfeuer oder einer Boma genossen werden können. Für einige Mahlzeiten besuchen wir heimische Restaurants (eigene Kosten).
Transport: Safari Trucks mit 12 Sitzen für diese Tour. Schlaglöcher, Bodenwellen und Nutztiere auf der Straße verlangsamen die Reise. Es gibt einige lange Fahrtage, also zurücklehnen und die Landschaft genießen. Für den Transfer ins Okavango Delta nutzen wir offene Allrad Fahrzeuge mit einheimischen Führer.
Sicherungsschein
Nicht enthaltene Leistungen
Internationale Flüge - unsere IATA Agentur macht Ihnen ein passendes Angebot
Persönliche Ausgaben wie Wäscheservice, Souvenirs, Fax etc.
Getränke
Mahlzeiten, die nicht im Reiseverlauf genannt sind
Trinkgelder
Visagebühren
Zusatzkosten durch Reiseänderungen des Kunden
Reise- und Krankenversicherungen
Zusatzleistungen
Einzelzimmer/-zeltzuschlag165,00 €
 
 
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
16.08.2020 - 30.08.2020
Plätze
ab 1980€

deutschsprachige Reiseleitung


23.08.2020 - 06.09.2020
Plätze
ab 1980€

30.08.2020 - 13.09.2020
Plätze
ab 1980€

13.09.2020 - 27.09.2020
Plätze
ab 1980€

27.09.2020 - 11.10.2020
Plätze
ab 1980€

11.10.2020 - 25.10.2020
Plätze
ab 1980€

25.10.2020 - 08.11.2020
Plätze
ab 1980€

08.11.2020 - 22.11.2020
Plätze
ab 1980€

22.11.2020 - 06.12.2020
Plätze
ab 1980€

06.12.2020 - 20.12.2020
Plätze
ab 1980€

deutschsprachige Reiseleitung


20.12.2020 - 03.01.2021
Plätze
ab 1980€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Sylvia Weimar
Telefon: +49 (0) 711 - 120 455 25
E-Mail: info@afrika-tours.reisen
16.08.20 – 30.08.20

deutschsprachige Reiseleitung

23.08.20 – 06.09.20
30.08.20 – 13.09.20
13.09.20 – 27.09.20
27.09.20 – 11.10.20
11.10.20 – 25.10.20
25.10.20 – 08.11.20
08.11.20 – 22.11.20
22.11.20 – 06.12.20
06.12.20 – 20.12.20

deutschsprachige Reiseleitung

20.12.20 – 03.01.21
= Anfragen
= Buchen
Einzelzimmer/-zeltzuschlag165,00 €
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
Neue Kennzeichnungspflicht des Gesetzgebers
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen 2 trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen 2 über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.*
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema