Nach Oben
Startseite>Zweisprachige Gruppenreise zu Namibias Höhepunkten
Erongogebirge in Namibia Erongogebirge in Namibia
Namibia Zweisprachige Gruppenreise zu Namibias Höhepunkten 9 Tage ab 1740 € zzgl. Flug
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

Zweisprachige Gruppenreise zu Namibias Höhepunkten

Namibia ist durch die beeindruckenden Dünen von Sossusvlei und den Etosha Nationalpark eine einzigartige und faszinierende Schöhnheit auf dem afrikanischen Kontinent. Die Atlantikküste im Westen und die Kalahari im Osten, der Fish River Canyon im Süden und den Etosha Nationalpark im Norden: neben den Landschaftsbildern sind es auch die verschiedenen Volksstämme, die einen Urlaub in Namibia so besonders machen.
Versteinerter Wald im Damaraland
​Spitzkoppe im Erongogebirge
​Gazellen im Etosha Nationalpark
​Gepard im Etosha Nationalpark
Versteinerter Wald im Damaraland
Versteinerter Wald im DamaralandVersteinerter Wald im Damaraland © afrika TOURS
​Spitzkoppe im Erongogebirge
​Spitzkoppe im Erongogebirge​Spitzkoppe im Erongogebirge © afrika TOURS
Giraffen © afrika TOURS
Elefanten © afrika TOURS
Zebra © afrika TOURS
​Gazellen im Etosha Nationalpark
​Gazellen im Etosha Nationalpark​Gazellen im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
​Gepard im Etosha Nationalpark
​Gepard im Etosha Nationalpark​Gepard im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
Versteinerter Wald im Damaraland
​Spitzkoppe im Erongogebirge
​Gazellen im Etosha Nationalpark
​Gepard im Etosha Nationalpark
Versteinerter Wald im Damaraland
Versteinerter Wald im DamaralandVersteinerter Wald im Damaraland © afrika TOURS
​Spitzkoppe im Erongogebirge
​Spitzkoppe im Erongogebirge​Spitzkoppe im Erongogebirge © afrika TOURS
Giraffen © afrika TOURS
Elefanten © afrika TOURS
Zebra © afrika TOURS
​Gazellen im Etosha Nationalpark
​Gazellen im Etosha Nationalpark​Gazellen im Etosha Nationalpark © afrika TOURS
​Gepard im Etosha Nationalpark
​Gepard im Etosha Nationalpark​Gepard im Etosha Nationalpark © afrika TOURS

Highlights

Namib Wüste und Soussusvlei
Swakopmund
Brandberg Massiv
Damaraland
Versteinerter Wald
Etosha Nationalpark und Salzpfanne

Die Reise

Diese zweisprachig geführte Gruppenreise (Classic: bis 20 Teilnehmer; Superior: bis 6 Teilnehmer) führt Sie zu den absoluten Highlights von Namibia. Vom Herzen der Namib Wüste und den höchsten Dünen der Welt, werden Sie von überwältigenden Bergketten begleitet auf dem Weg an den atlantischen Ozean fahren um diese architektonisch beeindruckende Kleinstadt zu erleben. In Richtung Norden fahren Sie am Brandbergmassiv vorbei ins Damaraland. Dieses Gebiet verkörpert die geologisch artenreichste Landschaft die Namibia vorzuweisen hat. Unterwegs besuchen Sie auch den faszinierenden Versteinerten Wald, welcher wahrlich ein außergewöhnliches Phänomen darstellt. Ein weiteres Highlight wird der Etosha Nationalpark für Sie sein. Die riesige Salzpfanne, woher der Park auch seinen Namen hat (großer weißer Platz), schimmert regelrecht mit Fata Morganen und fasziniert immer wieder durch ihre unendliche Weite. Der Etosha Nationalpark gehört mit einer Größe von 22.000 Quadratkilometern zu den größten Nationalparks Afrikas.

Programmhinweise

All unsere Angebote gelten in Verbindung mit den aktuellen Nationalparkgebühren und Steuern. Sollten die Nationalparkbehörden oder andere staatliche Stellen momentan nicht vorhersehbare Erhöhungen der Gebühren oder Steuern beschließen, so werden wir diese Erhöhungen umgehend weiterbelasten müssen.
Für Ihre Flexibilität sind im Reisepreis noch keine Flüge eingeschlossen. Profitieren Sie von tagesaktuellen Flugpreisen und Sondertarifen, die wir Ihnen als akkreditierte IATA-Agentur bei Ihrer Buchungsanfrage anbieten können.
Diese Reise können Sie nach Wunsch verlängern. Wir empfehlen Ihnen ein zwei Nächte Paket in den Otjihavera Bergen oder kombinieren Sie diese Reise mit einem Aufenthalt an den Viktoria Fällen. Eine Verlängerung in Kapstadt bietet sich ebenfalls an. Sprechen Sie uns an. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.
Die Unterbringung findet wie in der im Programm beschriebenen Unterkunft oder vergleichbar statt.
Änderungen im Reiseverlauf werden vorbehalten
Optional

Flug nach Windhoek

Sie fliegen von Ihrem Wunschflughafen aus nach Windhoek in Namibia (nicht im Reisepreis inklusive - buchbar über unsere IATA-Agentur).
1. Tag

Namib Wüste

Unsere Reise führt uns aus Windhoek, der Hauptstadt Namibias, an den Rand des Hochplateaus, der die Grenze zu der Namib Wüste kennzeichnet. Wir reisen in die Umgebung des Sossusvleis, ein Gebiet, das durch einige der höchsten Dünen der Welt mit zu den Höhepunkten unserer Reise zählt. Den Nachmittag können wir am Schwimmbad oder mit einer fakultativen Aktivität verbringen. (Aktivitäten nicht inklusive)
Classic: The Elegant Desert Lodge - Frühstück 
Superior: Sossusvlei Lodge - Frühstück, Abendessen
2. Tag

Sossusvlei /Namib Wüste

Schon vor dem Sonnenaufgang fahren wir in das Herz der Namib Wüste um die höchsten Dünen der Welt auf dem Wege nach Sossusvlei zu erleben. Die riesigen, ockerfarbenen Sanddünen des Sossusvlei bieten ein unvergessliches Panorama - bis zu 320 Meter hoch schweben sie zeitlos im Herzen der ältesten Düne der Welt. Menschliche Fußstapfen wirken hier wie Ameisenwege ins Nichts. Die Einsamkeit ist unendlich und das Individuum wird zur winzigen Nichtigkeit degradiert. Die weißen Vleis (Lehmpfannen) bilden einen scharfen Kontrast zu dem roten Sand und dem endlos blauen Himmel. Tiere und Pflanzen, die auf die nächtlichen Wüstennebel angewiesen sind, finden im Sand und unter den verwitterten Kameldornbäumen Zuflucht vor der schwellenden Mittagshitze. Dann fahren wir zum Sesriem Canyon, dessen Name von den frühen Siedlern stammt, die auf die im Canyon gelegenen Wasserlöcher angewiesen waren. Um an dieses Wasser zu gelangen, knoteten sie sechs (ses) Lederriemen (rieme) aneinander. Auf dem Weg in den Canyon wird man um 15-18 Millionen Jahre zurückversetzt als sich abwechselnde Lagen von Schotter/Geröll, Sand und Steinen während einer nasseren Phase abgelagert wurden und sich dann zu kalkhaltigem Gestein zusammenballten. Zwei bis vier Millionen Jahre ist es her, dass die schiere Wassergewalt des Tsauchab Reviers eine etwa einen Kilometer lange und bis zu 30 Metern tiefe Schlucht in diesen Konglomerat Boden grub. So bietet sich heute dem Besucher die Gelegenheit, die Geschichte des Gebiets in Stein gemeißelt zu rekonstruieren. Den Rest des Tages haben wir auf unserer Lodge zur freien Verfügung.
Classic: The Elegant Desert Lodge - Frühstück
Superior: Sossusvlei Lodge – Frühstück, Abendessen
3. Tag

Swakopmund

Das Dünenmeer liegt auf unserer linken Seite, auf der rechten Seite werden wir von überwältigenden Bergketten begleitet während wir uns auf dem Weg an den atlantischen Ozean befinden. Auf der Fahrt durchqueren wir zwei zauberhafte Canyons, welche uns die geologische Geschichte dieser traumhaften Landschaft zeigen. Auf den weiten Flächen der Namib Wüste können wir mit etwas Glück die hier lebenden Tiere beobachten. Oryx, Bergzebra, Springbock und Strauß haben sich der trockenen Wüste perfekt angepasst und können nur durch den morgendlichen Nebel der ältesten Wüste der Welt hier leben. In Walvis Bay, Namibias einzigem Tiefseehafen, besuchen wir die flache Lagune, welche mit über 5000 Jahren die älteste Lagune Namibias ist und ein international anerkanntes Vogelschutzgebiet (RAMSAR) mit dem bedeutendsten Wattbereich im südlichen Afrika verkörpert. Sie bietet bis zu 160.000 Vögeln Schutz und für über 200.000 Seeschwalben Nahrung bei ihren Zügen von und zu antarktischen Regionen. Über 80% aller Flamingos im südlichen Afrika ernähren sich aus dieser Lagune, und diese können wir saisonbedingt auch in Scharen von mehreren Tausenden in der Lagune beobachten. Am frühen Nachmittag erreichen wir Swakopmund, wo wir den Rest des Tages zur freien Verfügung haben.
Classic: Swakopmund Plaza / Beach Hotel - Frühstück
Superior: Strand Hotel - Frühstück, Abendessen
4. Tag

Swakopmund

Heute steht uns eine Vielzahl an verschiedenen Aktivitäten zur Verfügung (nicht eingeschlossen), die sich entweder in den Dünen der Namib Wüste, in der Luft oder auf den Atlantischen Ozean konzentrieren. Nicht ohne Grund wird Swakopmund auch "Spielplatz Namibias" genannt. Und wer es ein bisschen beschaulicher haben möchte, kann bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen eines der vielen kleinen Cafés besuchen. Am Abend genießen wir unser Abendessen in einem der vielen gemütlichen Restaurants, die uns eine Reihe an frischen Meeresfrüchten bieten (Abendessen bei der Classic Option nicht eingeschlossen).
Classic: Swakopmund Plaza / Beach Hotel - Frühstück
Superior: Strand Hotel - Frühstück, Abendessen & Katamaran Fahrt
5. Tag

Damaraland

Von Swakopmund aus fahren wir in nördlicher Richtung über Henties Bay ins Inland, am majestätischen Brandberg Massiv (der höchsten Erhebung Namibias mit 2.579m) und dem ehemaligen Minen Ort Uis vorbei ins szenenreiche Damaraland. Dieses Gebiet verkörpert die geologisch artenreichste Landschaft die Namibia vorzuweisen hat und bildet weiterhin das Überlebensgebiet des Wüstenelefanten, schwarzen Nashorns und einer Reihe frei lebender Antilopenarten. Wir besuchen auch die Straßenmärkte, wo die Damara eine riesige Kollektion an verschiedenen Mineralien verkaufen. Diese bestehen unteranderem aus Bergkristallen, verschiedenen Quarz-Sorten, Tigeraugen und Amethysten. Unterwegs besuchen wir ein Damara Dorf, welches sich auf dem Wege nach Twyfelfontein befindet. Die Damaras, zusammen mit den Buschmännern, leben schon seit Tausenden von Jahren in Namibia und zählen somit zu den eigentlichen Ureinwohnern des südlichen Afrikas. Bei dem Besuch des Dorfes erfahren Sie alles über deren Tradition und Kultur, wie sie mit einfachen, jedoch genialen Mitteln in diesem trockenen Gebiet überleben und es schon seit mehreren Hunderten Jahren tun. Anschließend besuchen wir Twyfelfontein, Namibias einziges Weltkulturerbe welches Namibia zu einem der wichtigsten Kulturzentren der Welt macht und als die größte Open Air Kunstgalerie des südlichen Afrikas gilt. Der Name ergab sich aus der Skepsis eines Farmers, dass die unverlässliche Quelle (Afrikaans: Twyfelfontein) den Steinzeitjäger und seine Beute über Jahrtausende gespeist haben soll. Die rötlichen Sandsteinfelsen scheinen in der Hitze zu glühen, und doch boten die surrealen Steinformationen Schutz vor Feinden und gute Verstecke auf der Jagd nach Wild. Hier ritzte und schnitzte der Jäger dann seine Erlebnisse in Stein. Auf dem Wege zur Lodge besuchen wir auch den faszinierenden Versteinerten Wald, welcher wahrlich ein außergewöhnliches Phänomen darstellt. Wie durch eine Zeitmaschine gewähren die fossilisierten Überreste dieser Baumstämme einen Einblick in die Flora von vor 260 Millionen Jahren. Die optische Illusion ist verblüffend bis hin zu Details wie Farbe und Textur der Rinde und der Wachstumsringe. Hat das reisemüde Auge die erste Überraschung überwunden, folgt bei der Berührung eines Stückes Stamm die Zweite – denn was sich als ein Stückchen Holz darstellt, ist kalter Stein. Am späten Nachmittag erreichen wir dann unsere Lodge.
Classic: Damara Mopane Lodge oder ähnlich im Damaraland - Frühstück
Superior: Vingerklip Lodge - Frühstück, Abendessen
6. Tag

Etosha Nationalpark

Heute fahren wir weiter über die kleine Ortschaft Outjo zu unserer Lodge, die sich in der Nähe des Etosha Nationalparks befindet. Hier haben wir den Rest des Tages zur freien Verfügung. Bei der Classic Tour haben Sie die Möglichkeit eine fakultative Nachmittagspirschfahrt in den Etosha National Park zu buchen. Optional können Sie  eine Pirschfahrt im offenem Geländewagen buchen.
Classic: Etosha Safari Camp - Frühstück
Superior: Etosha Village - Frühstück, Abendessen
7. Tag

Etosha Nationalpark

Fahrt in den weltberühmten Etosha Nationalpark. Wir genießen das einmalige Erlebnis, während der Pirschfahrten die vielfältige Tierwelt in der freien Natur zu beobachten. Viele Wildarten, die typisch für die Savannen-Ebenen Afrikas sind, finden sich hier in großer Zahl, darunter Zebra, Elefant, Giraffe, Streifengnu, Oryx, Springbock, Kudu und das einzigartige Schwarznasen Impala. Hunderte von Vogelarten wurden hier dokumentiert, die in den Sommermonaten durch Zugvögel ergänzt werden. Außerdem kann man mit Glück Löwen, Leoparden und Geparden erspähen und am frühen Morgen oder am späten Abend Hyänen und Schakale durch die Gegend streifen sehen.
Classic: Mokuti Etosha Lodge - Frühstück
Superior: Onguma Kollektion - Frühstück, Abendessen
8. Tag

Etosha Nationalpark

Unsere Reise führt heute durch den Etosha Nationalpark. Mit einer Größe von über 22'000 Quadratkilometern zählt er nicht nur zu Afrikas größten Nationalparks, sondern ist auch einer der artenreichsten Naturschutzparks der Welt. Die riesige Etosha Salzpfanne, woher der Park auch seinen Namen hat, schimmert regelrecht mit Phatamorganen und fasziniert immer wieder durch ihre unendliche Weite. An den verschiedenen Wasserstellen, welche sich entlang der Pfanne befinden, halten wir immer wieder an um auf die verschiedenen Tierarten zu warten.
Classic: Mokuti Etosha Lodge - Frühstück
Superior: Onguma Kollektion - Frühstück, Abendessen
9. Tag

Abreise /oder Verlängerung

Nach dem Frühstück fahren wir über Tsumeb, Otjiwarongo und Okahandja nach Windhoek zurück. Hier endet die Reise indem wir entweder zu unserem vorgebuchten Hotel gebracht werden (um die Reiseverlängerung anzutreten), oder unser Reiseleiter bringt uns für die Heimreise zum Flughafen. Frühstück
Enthaltene Leistungen
Aktivitäten und Unterkünfte wie beschrieben
Unterbringung im Doppelzimmer/-zelt
Mahlzeiten: Classic: achtmal Frühstück; Superior: achtmal Frühstück und achtmal Abendessen
Eintrittsgebühren: Namib Naukluft Nationalpark, Twyfelfontein, Versteinerter Wald, Living Museum Damara, Etosha Nationalpark
Gepäckträgergebühren
Alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf
Stilles Mineralwasser im Reisebus
Aktivitäten laut Reiseprogramm
Unterkünfte laut Reiseprogramm
Tourismusgebühr Steuern
24 Stunden Notfall Evakuierungsversicherung
Sicherungsschein
Nicht enthaltene Leistungen
Flug von Deutschland nach Windhoek und zurück eventuell mit Zwischenstopp
Einzelzimmer/-zeltzuschlag
Visagebühren
Persönliche Ausgaben
Ausflüge/Aktivitäten die nicht in den Leistungen enthalten sind
Trinkgelder
Verlängerung auf Anfrage
Reise- und Unfallversicherung
Zusatzleistungen
Aktivitäten Paket auf Anfrage270,00 €
 
 
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
08.05.2019 - 16.05.2019
Plätze
ab 1740€

22.05.2019 - 29.05.2019
Plätze
ab 1740€

05.06.2019 - 13.06.2019
Plätze
ab 1740€

19.06.2019 - 27.06.2019
Plätze
ab 1740€

03.07.2019 - 11.07.2019
Plätze
ab 1870€

17.07.2019 - 25.07.2019
Plätze
ab 1870€

31.07.2019 - 08.08.2019
Plätze
ab 1870€

07.08.2019 - 15.08.2019
Plätze
ab 1870€

14.08.2019 - 22.08.2019
Plätze
ab 1870€

21.08.2019 - 29.08.2019
Plätze
ab 1870€

28.08.2019 - 05.09.2019
Plätze
ab 1870€

04.09.2019 - 12.09.2019
Plätze
ab 1870€

11.09.2019 - 19.09.2019
Plätze
ab 1870€

18.09.2019 - 26.09.2019
Plätze
ab 1870€

25.09.2019 - 03.10.2019
Plätze
ab 1870€

02.10.2019 - 10.10.2019
Plätze
ab 1870€

09.10.2019 - 17.10.2019
Plätze
ab 1870€

16.10.2019 - 24.10.2019
Plätze
ab 1870€

23.10.2019 - 31.10.2019
Plätze
ab 1870€

30.10.2019 - 07.11.2019
Plätze
ab 1870€

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Sylvia Weimar
Telefon: +49 (0) 711 - 120 455 25
E-Mail: info@afrika-tours.reisen
08.05.19 – 16.05.19
22.05.19 – 29.05.19
05.06.19 – 13.06.19
19.06.19 – 27.06.19
03.07.19 – 11.07.19
17.07.19 – 25.07.19
31.07.19 – 08.08.19
07.08.19 – 15.08.19
14.08.19 – 22.08.19
21.08.19 – 29.08.19
28.08.19 – 05.09.19
04.09.19 – 12.09.19
11.09.19 – 19.09.19
18.09.19 – 26.09.19
25.09.19 – 03.10.19
02.10.19 – 10.10.19
09.10.19 – 17.10.19
16.10.19 – 24.10.19
23.10.19 – 31.10.19
30.10.19 – 07.11.19
= Anfragen
= Buchen
Aktivitäten Paket auf Anfrage270,00 €
Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)
Neue Kennzeichnungspflicht des Gesetzgebers
Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen 2 trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen 2 über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.*
Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema