Nach Oben
Startseite>Madagaskar
Afrikanische Wüste Afrikanische Wüste

Reisen nach Madagaskar

Für jeden Anlass unvergessliche Erlebnisse

Sie haben andere Vorstellungen hinsichtlich des Reiseprogramms oder interessieren sich für eine Destination, die nicht auf unserer Webseite abgebildet ist? Kein Problem! Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular, um uns Ihre Wünsche mitzuteilen. Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Reiseangebot unter Berücksichtigung Ihrer ganz persönlichen Vorlieben und Interessen.
Es wurden leider keine Reisen gefunden.

Weitere Angebote

Das könnte Sie auch interessieren
Botsuana

Außergewöhnliche Safaritour in Botswana bis zu den mächtigen Viktoriafällen in Simbabwe

Sie starten auf eine großartige Safari mit maximal 12 Teilnehmern durch Botswana und erkunden dabei die weiten Salzpfannen von Magadikgadi, unternehmen eine traditionelle Einbaum-Bootstour im Okavango Delta und "erfahren" mit dem Allradfahrzeug das Moremi Wildschutzgebiet. Sie entdecken den Chobe Nationalpark und schließen diese Traumreise ab mit grandiosen Ausblicken auf die Viktoriafälle in Simbabwe. Südafrika, Botswana und das Nachbarland Simbabwe sind ganz besonders reizvolle Länder im südlichen Afrika. Jedes für sich hat seinen ganz besonderen Charme. Botswana bietet ein außergewöhnliches Naturschauspiel: den Chobe Nationalpark mit seinen rund 45.000 Elefanten und großen Büffelherden. Dieses Land ist führend in der Wildbeobachtung des südlichen Afrikas. Das Okavango Delta ist das größte Feuchtgebiet der Kalahari. Auch Sambia bietet den Reisenden viele beeindruckende Höhepunkte. Einer oder DER Höhepunkt neben den Tierbeobachtungen: Die Viktoriafälle. Sie sind eine weitere Besonderheit auf dieser Reise. Durch den Sambesi verläuft hier die Grenze zwischen Sambia und Simbabwe. Die Viktoriafälle stürzen 140 Meter tief hinab und der Effekt ist ein bis zu 300 Meter aufsteigender Nebel. Daher werden die Wasserfälle auch "donnernder Rauch" genannt. Beste Reisezeit für Botswana sind die Monate April/Mai bis Oktober. In den Monaten März und April hat der Sambesi besonders viel Wasser. Dadurch strömen die Wassermassen am beeindruckendsten die Wasserfälle hinab.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Namibia

Camping Rundreise - Wüste und Delta

Namibia, Botswana und das Nachbarland Sambia haben einen ganz besonderen Charme. Namibia als ehemalige deutsche Kolonie ist durch die beeindruckenden Dünen von Sossusvlei und den Etosha Nationalpark eine einzigartige "Schönheit" auf dem afrikanischen Kontinent. Allerdings kann sein Nachbarland Botswana ebenfalls ein außergewöhnliches Naturschauspiel vorzeigen: den Chobe Nationalpark mit seinen rund 45.000 Elefanten und großen Büffelherden. Die Viktoria Fälle sind eine weiterer Höhepunkt. Hier stürzt sich der Sambesi Fluss in die Tiefe und erzeugt einen etwa 300 Meter hochsteigenden Sprühnebel. Hier verläuft die Grenze von Sambia und Simbabwe inmitten des Flusses. Die beste Reisezeit für Botswana ist zwischen April und Oktober. Im März und April führt der Sambesi besonders viel Wasser. Dadurch sind die Wasserfälle besonders beeindruckend.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sambia

Die Pfade von Livingstone, durch Sambia bis Malawi - Abenteuer Übernachtungen nahe der Wildnis

Auf dieser Reise in der Kleingruppe bis 12 Teilnehmer werden Sie die Schönheiten von Sambia und Malawi kennen lernen. Eine Mischung aus Camping und Chalets, Zeltlodges und Gästehäusern macht diese Reise abwechslungsreicher. Packen Sie Ihren Schlafsack ein und kommen Sie auf diese erlebnisreiche Safari. Auf Spurensuche die Tierwelt erleben, atemberaubende Aussichten genießen: auf dieser Tour werden wegen der teilweise schlechten Straßen ein Safari Truck mit 12 Sitzen eingesetzt. Schotterstraßen können die Fahrt verlangsamen und holprig gestalten. Unterwegs sehen Sie die Lebensweise der Einheimischen und für Pirschfahrten im Nationalpark werden offene Allradfahrzeuge mit einheimischen Fahrer eingesetzt. Nachhaltigkeit wird beachtet: Wildes Zelten ist ein Genuss, jedoch hinterlassen wir nichts außer Fußspuren, Abfälle werden wieder mitgenommen. Beste Reisezeit für Sambia und Malawi ist klimatisch die Trockenzeit zwischen Mai und September empfehlenswert. Allerdings können die Nächte im Juni und Juli noch recht kühl werden. Für Safaris in Malawi bieten sich die Monate Mai und Juni an, wenn es wieder trocken wird und Malawi in grüner Pracht ist.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~