Nach Oben
Startseite>Tansania
Afrikanische Wüste Afrikanische Wüste

Reisen nach Tansania

Für jeden Anlass unvergessliche Erlebnisse

Hier kommen die Ergebnisse Ihrer Auswahl Tansania. Tansania liegt am Indischen Ozean und grenzt an viele andere afrikanische Länder wie beispielsweise Kenia, Uganda, Ruanda und Mosambik. Die Hauptstadt des Landes ist Dodoma. Tansania ist nicht nur für den Serengeti-Nationalpark und seine unglaubliche Artenvielfalt, sondern auch für die dort einheimische Volksgruppe der Massai bekannt. Sehen Sie sich die Ergebnisser Ihrer Suche an. Zusammen mit afrika TOURS können Sie Tansania hautnah erleben.

Sie haben andere Vorstellungen hinsichtlich des Reiseprogramms oder interessieren sich für eine Destination, die nicht auf unserer Webseite abgebildet ist? Kein Problem! Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular, um uns Ihre Wünsche mitzuteilen. Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Reiseangebot unter Berücksichtigung Ihrer ganz persönlichen Vorlieben und Interessen.
Tansania

Gruppenreise Tansania und Kenia in der Kleingruppe - 2019

Tanzania ist mehr als Serengeti und Masai Krieger. Es ist ein Land voller Überraschungen und beeindruckender Landschafts- und Tiererlebnisse. Im Westen sehen Sie das Great Rift Valley. Der etwa 6.000 Kilometer lange Ostafrikanische Grabenbruch ist eines der größten Naturwunder der Erde. Im Südwesten finden Sie die Mahale Berge, mit der Welt der Schimpansen. Auf einer Trekking Tour können Sie unseren nächsten Verwandten begegnen. Die Ostküste lädt zum Badeurlaub ein und wer einen Aufenthalt auf der Gewürzinsel Sansibar plant, wird hier eine farbenfrohe Geschichte von Händlern und Kolonisten erfahren. In Kenia sind vor allem die Masai Mara und der Amboseli Nationalpark ein Begriff. Das Halbnomadenvolk der Masai mit Ihren bunten Trachten und der Amboseli Nationalpark südlich von Nairobi sind neben dem Ngorongoro Krater in Tanzania die Hauptanziehungspunkte der Reisenden im östlichen Afrika.

12 Tage ab 3770 € zzgl. Flug
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Tansania

5* Tansania-Rundreise mit Abschluss auf Sansibar - 2019

Tanzania ist mehr als Serengeti und Masai Krieger. Es ist ein Land voller Überraschungen und beeindruckender Landschafts- und Tiererlebnisse. Es liegt am indischem Ozean, hat den höchsten Berg von Afrika, den Kibo und vor der Küste liegen tropische Inseln wie das arabisch beeinflusste Sansibar. Im Westen sehen Sie das Great Rift Valley. Der etwa 6.000 Kilometer lange Ostafrikanische Grabenbruch ist eines der größten Naturwunder der Erde. Im Südwesten finden Sie die Mahale Berge, mit der Welt der Schimpansen. Auf einer Trekking Tour können Sie unseren nächsten Verwandten begegnen. Ein wunderschöner Aufenthalt auf der Gewürzinsel Sansibar rundet Ihr Erlebnis Tansania ab. Hier können Sie eine farbenfrohe Geschichte von Händlern und Kolonisten erfahren. Traumhafte Strände laden für Spaziergänge ein oder Sie tauchen gerne. Ein Meerespark mit Walhaien und Korallenriffe laden dazu ein. Beste Reisezeit für Tansania ist abhängig vom Reiseziel. Die Monate Juni bis September werden als sehr angenehm empfunden. In den Monaten Juli und August sind die großen Tierwanderungen in der nördlichen Serengeti. Von Dezember bis Februar kann auch der Norden Tansanias besucht werden. Trekking Touren auf den Kilimanjaro sind generell das ganze Jahr möglich. Die Trockenzeit ist besonders empfehlenswert. Die touristische Hauptsaison ist in den Monaten Juli und August. Die Monate März und April können teilweise starke Regenfälle haben. Nationalparks sind schwer erreichbar und viele Lodges schließen - diese Zeit ist weniger empfehlenswert.

11 Tage ab 3510 € zzgl. Flug
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Tansania

Gruppenreise Tansania und Kenia in der Kleingruppe - 2020

Tanzania ist mehr als Serengeti und Masai Krieger. Es ist ein Land voller Überraschungen und beeindruckender Landschafts- und Tiererlebnisse. Im Westen sehen Sie das Great Rift Valley. Der etwa 6.000 Kilometer lange Ostafrikanische Grabenbruch ist eines der größten Naturwunder der Erde. Im Südwesten finden Sie die Mahale Berge, mit der Welt der Schimpansen. Auf einer Trekking Tour können Sie unseren nächsten Verwandten begegnen. Die Ostküste lädt zum Badeurlaub ein und wer einen Aufenthalt auf der Gewürzinsel Sansibar plant, wird hier eine farbenfrohe Geschichte von Händlern und Kolonisten erfahren. In Kenia sind vor allem die Masai Mara und der Amboseli Nationalpark ein Begriff. Das Halbnomadenvolk der Masai mit Ihren bunten Trachten und der Amboseli Nationalpark südlich von Nairobi sind neben dem Ngorongoro Krater in Tanzania die Hauptanziehungspunkte der Reisenden im östlichen Afrika.

12 Tage ab 3770 € zzgl. Flug
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Tansania

Rundreise in Tansania in besonderen 5*-Unterkünften - Reise 2020

Bei Tansania denkt man sofort an den Kilimanjaro, die Serengeti und an Sansibar. Dieses Land ist reich an Nationalparks - Trockenwälder, Savannen und Bergregenwälder prägen das Bild. Sobald man der Küste näher kommt, dominieren Palmen sowie Vanille-, Nelken- und andere Gewürz- und Fruchtbäume. Tanzania ist mehr als Serengeti und Masai Krieger. Es ist ein Land voller Überraschungen und beeindruckender Landschafts- und Tiererlebnisse. Im Westen sehen Sie das Great Rift Valley. Der etwa 6.000 Kilometer lange Ostafrikanische Grabenbruch ist eines der größten Naturwunder der Erde. Im Südwesten finden Sie die Mahale Berge, mit der Welt der Schimpansen. Auf einer Trekking Tour können Sie unseren nächsten Verwandten begegnen. Die Ostküste lädt zum Badeurlaub ein und wer einen Aufenthalt auf der Gewürzinsel Sansibar plant, wird hier eine farbenfrohe Geschichte von Händlern und Kolonisten erfahren. In Kenia sind vor allem die Masai Mara und der Amboseli Nationalpark ein Begriff. Das Halbnomadenvolk der Masai mit Ihren bunten Trachten und der Amboseli Nationalpark südlich von Nairobi sind neben dem Ngorongoro Krater in Tanzania die Hauptanziehungspunkte der Reisenden im östlichen Afrika. Beste Reisezeit ist wohl von Mai bis September wenn die Temperaturen angenehm sind und wenig Niederschlag ist.

7 Tage ab 2020 € zzgl. Flug
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Tansania

5* Tansania-Rundreise mit Abschluss auf Sansibar - 2020

Tanzania ist mehr als Serengeti und Masai Krieger. Es ist ein Land voller Überraschungen und beeindruckender Landschafts- und Tiererlebnisse. Es liegt am indischem Ozean, hat den höchsten Berg von Afrika, den Kibo und vor der Küste liegen tropische Inseln wie das arabisch beeinflusste Sansibar. Im Westen sehen Sie das Great Rift Valley. Der etwa 6.000 Kilometer lange Ostafrikanische Grabenbruch ist eines der größten Naturwunder der Erde. Im Südwesten finden Sie die Mahale Berge, mit der Welt der Schimpansen. Auf einer Trekking Tour können Sie unseren nächsten Verwandten begegnen. Ein wunderschöner Aufenthalt auf der Gewürzinsel Sansibar rundet Ihr Erlebnis Tansania ab. Hier können Sie eine farbenfrohe Geschichte von Händlern und Kolonisten erfahren. Traumhafte Strände laden für Spaziergänge ein oder Sie tauchen gerne. Ein Meerespark mit Walhaien und Korallenriffe laden dazu ein. Beste Reisezeit für Tansania ist abhängig vom Reiseziel. Die Monate Juni bis September werden als sehr angenehm empfunden. In den Monaten Juli und August sind die großen Tierwanderungen in der nördlichen Serengeti. Von Dezember bis Februar kann auch der Norden Tansanias besucht werden. Trekking Touren auf den Kilimanjaro sind generell das ganze Jahr möglich. Die Trockenzeit ist besonders empfehlenswert. Die touristische Hauptsaison ist in den Monaten Juli und August. Die Monate März und April können teilweise starke Regenfälle haben. Nationalparks sind schwer erreichbar und viele Lodges schließen - diese Zeit ist weniger empfehlenswert.

11 Tage ab 3510 € zzgl. Flug
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Tansania

Tansania - Familiensafari in Lodgeunterkünften

Tansania mit der Familie zu entdecken ist sicherlich ein ganz besonderes Erlebnis. Sind Ihre Kinder bereit für die Tierwelt in freier Natur und die vielen Eindrücke und das Abenteuer Afrika?

7 Tage ab 1850 € zzgl. Flug
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Tansania

Rundreise in Tansania in besonderen 5*-Unterkünften

Bei Tansania denkt man sofort an den Kilimanjaro, die Serengeti und an Sansibar. Dieses Land ist reich an Nationalparks - Trockenwälder, Savannen und Bergregenwälder prägen das Bild. Sobald man der Küste näher kommt, dominieren Palmen sowie Vanille-, Nelken- und andere Gewürz- und Fruchtbäume. Tanzania ist mehr als Serengeti und Masai Krieger. Es ist ein Land voller Überraschungen und beeindruckender Landschafts- und Tiererlebnisse. Im Westen sehen Sie das Great Rift Valley. Der etwa 6.000 Kilometer lange Ostafrikanische Grabenbruch ist eines der größten Naturwunder der Erde. Im Südwesten finden Sie die Mahale Berge, mit der Welt der Schimpansen. Auf einer Trekking Tour können Sie unseren nächsten Verwandten begegnen. Die Ostküste lädt zum Badeurlaub ein und wer einen Aufenthalt auf der Gewürzinsel Sansibar plant, wird hier eine farbenfrohe Geschichte von Händlern und Kolonisten erfahren. In Kenia sind vor allem die Masai Mara und der Amboseli Nationalpark ein Begriff. Das Halbnomadenvolk der Masai mit Ihren bunten Trachten und der Amboseli Nationalpark südlich von Nairobi sind neben dem Ngorongoro Krater in Tanzania die Hauptanziehungspunkte der Reisenden im östlichen Afrika. Beste Reisezeit ist wohl von Mai bis September wenn die Temperaturen angenehm sind und wenig Niederschlag ist.

7 Tage ab 2020 € zzgl. Flug
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Tansania

Kurze Lodgereise durch die berühmtesten Nationalparks in Tansania - 2020

Begeben Sie sich auf eine Gruppenreise inklusive internationalen Flügen durch die berühmtesten Nationalparks Tansanias. Es erwarten Sie einzigartige Landschaften, wilde Tiere und wunderschöne Unterkünfte.

6 Tage ab 3050 € zzgl. Flug
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Tansania

Kurzreise Selous Wildschutzgebiet und Mikumi Nationalpark in Standardzelte

Tansania bietet seinen Gästen neben dem berühmten Serengeti Nationalpark und den Wanderrouten am Kilimanjaro, weitere einzigartige Nationalparks und Wildreservate. Mikumi Nationalpark ist ein beliebter Park für Kurzbesuche, denn er ist leicht von Dar Es Salaam erreichbar und daher auch bei den Einheimischen sehr beliebt. Die meisten Besucher kommen natürlich um die BIG 5 zu sichten (Geparden, Löwen, Elefanten, Büffel und Nashörner). Unweit von Mikumi liegt das Selous Wildschutzreservat und der Udzungwa Nationalpark. Selous ist mit Abstand das größte Wildschutzgebiet in Afrika mit etwa 50.000 qkm Fläche größer als die Schweiz und bietet viele Attraktionen. Zum Beispiel die vulkanischen Quellen und über 350 verschiedene Vogel- und Reptilienarten. Das Reservat ist berühmt für die vielen Elefanten, Nilpferde und Nashörner.

10 Tage ab 3125 € zzgl. Flug
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Tansania

Exklusive Flugsafari vom Tarangire bis zum Serengeti Nationalpark

Tansania hat viele Gesichter. Zum einen ist es der Kilimanjaro. Er ist mit 5.895m einer der höchsten, freistehenden Berge der Erde. Deshalb wird er auch gerne "Dach von Afrika" genannt. Zum anderen gibt es das Great Rift Valley, der ostfafrikanische Grabenbruch als eines der größten Naturwunder unseres Planeten und die Serengeti. Sie begeistert jedes Jahr tausende Besucher mit ihrer Fülle an afrikanischen Tieren und der Great Migration: wenn zwischen Dezember und August etwa 1.5 Millionen Tiere die Wanderung in den grünen Norden antreten.

8 Tage ab 5720 € zzgl. Flug
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
12




Länderinformationen Tansania




Allgemeines
Highlights
Verkehrsmittel
Finanzen & Telekommunikation
Einreisehinweise
beste Reisezeit & Klima
Es erfolgt kein typischer Jahreszeitenwechsel sondern Trocken- und Regenzeiten.
Am besten eignen sich die Monate Mai - September, denn zu dieser Zeit sind die Temperaturen angenehm und es gibt nur wenig Niederschlag.
Durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 25°C, es können jedoch auch Extreme auftreten.

Zeitzone/Zeitunterschied

Während der europäischen Sommerzeit beträgt die Zeitverschiebung + eine Stunde, ansonsten + zwei Stunden.

Hauptstadt
Dodoma

Sprache
Swahili, es wird jedoch auch Englisch gesprochen.

Währung
Tansania-Schilling (TZS), USD wird auch akzeptiert.

Telefonvorwahlen
• Aus Tansania nach Deutschland:
0049 + Ortsnetzzahl ohne die Null + Teilnehmernummer.
• Aus Deutschland nach Tansania:
00255 + Ortsnetzzahl ohne die Null + Teilnehmernummer.

Elektrizität
• Die Stromspannung beträgt 230 V Wechselstrom 50 Hz.
• Es handelt sich um 3-polige Steckdosen; Adapter sind in Tansania und auch in Deutschland erhältlich.
• Da es immer wieder zu Stromausfällen kommt, ist die Mitnahme einer Taschenlampe ratsam.
Natur
• Der Serengeti National Park ist ein Schutzreservat in Tansania, das sämtliche Tierarten, darunter auch die BIG FIVE beheimatet.
• Der Ngorongoro Krater liegt am Rande des Serengeti National Parks und wurde Anfang des 20. Jahrhunderts sogar von einem Massai-Stamm besiedelt, um Rinderzucht und Weidenanbau zu betreiben. Heute ist der Krater wieder von zahlreichen Tieren bevölkert.
• Andere bekannte Schutzreservate sind der Manyara National Park, der Tarangire National Park und der Lake Manyara National Park.

Bekannte Städte und Highlights
• Das Olduvai Gorge Museum liegt in der Region des Ngorongoro Kraters und stellt Fossilien aus, die in der Nähe dieses Kraters gefunden wurden.
• Karatu ist eine kleine Stadt in der Nähe von Arusha, die für ihre intensive Landwirtschaft bekannt ist. Auch deutsche Farmer siedelten sich hier an.

Menschen & Kultur
• Die Massai in Tansania sind auf Grund ihrer Kultur unbedingt einen Besuch wert.
• Besonders interessant ist die traditionelle Kleidung der Frauen, nämlich der Kanga. Auf jedem dieser Tücher ist eine Lebensweisheit auf Swahili geschrieben.
• Bevor Sie jemanden fotografieren, sollten Sie erst nach Erlaubnis fragen.

Essen & Trinken
• Das bekannteste Gericht ist "Ugali", ein Brei aus Maismehl, der zusammen mit Gemüse und anderen Beilagen serviert wird.
• In Tansania gibt es einheimische Biermarken wie "Kilimanjaro" oder "Serengeti".
• Der "Chai Maziwa" ist ein beliebter Chai-Tee, der zusammen mit "Mandazi", kleinen Teigbällchen, zu sich genommen wird.
• Das Trinkgeld in Restaurants beträgt ca. 10%.

Verkehrsmittel für Reisen/Fahrten innerhalb des Landes

• Taxis sind preiswert; jedoch besteht die Gefahr vor Überfällen, deshalb sollten nur registrierte Taxis benutzt werden.
• Die Anmietung eines Wagens ist eine teurere aber gute Alternative.
• Minibusse sogenannte Matutas verbinden die meisten Regionen Ugandas miteinander, gelten jedoch als unsicheres Verkehrsmittel. Sie werden daher meist nur von den Einheimischen verwendet; Normale Busse sollten den Matutas immer vorgezogen werden.
• Zugfahrten sind nicht zu empfehlen, da die Reisezeiten sehr lang sind und es oft zu Zugausfällen sowie Verspätungen kommt.

Spezielle Informationen für Selbstfahrer
• Notwendige Dokumente sind der Internationale Führerschein und eine Kreditkarte.
• In Tansania herrscht Linksverkehr.
• Die Straßenqualität ist ziemlich gut, manche Nebenstraßen sind in den Trockenzeiten zwar gut zu befahren, in der Regenzeit jedoch nicht.
• Höchstgeschwindigkeit innerorts: 50km/h
• Höchstgeschwindigkeit außerorts: 100km/h
Geld & Zahlungsmöglichkeiten
• Geld sollte erst bei Ankunft am Zielort gewechselt werden, da der Umrechnungskurs vorteilhafter ist.
• Üblich ist die Barzahlung in Landeswährung oder USD.
• Zahlung mit Kreditkarte ist nur in höherklassigen Hotels möglich; hier wird auch eine zusätzliche Gebühr von 10% erhoben.
• Bankautomaten gibt es in allen touristischen Städten; akzeptiert werden VISA, Master Card, und American Express mit zusätzlicher Kartengebühr.

Festnetz, Handy & Internet
• Festnetz gibt es in Städten, Hotels, Lodges oder Postämtern.
• Das Mobilfunknetz ist gut ausgebaut. Bei längeren Aufenthalten bietet sich der Kauf von Prepaid-Telefonkarten (z. B. Zain, Vodacom oder Mobiltel) an, die sehr günstig sind.
• In fast allen Städten gibt es Internetcafés, Die Gebühren für die Nutzung sind in Hotels jedoch noch sehr teuer.
Einreisebestimmungen
• Reisepass/Kinderreisepass ist erforderlich. Dokumente müssen sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein.
• Reisende benötigen außerdem ein Touristenvisum, das 3-4 Wochen vor Abreise bei der tansanischen Botschaft beantragt werden kann und ca. 50 Euro kostet. Alternativ kann das Visum bei Einreise beantragt werden, was jedoch lange Wartezeiten mit sich bringt. Es muss zudem in USD oder Landeswährung bezahlt werden.

Zollbestimmungen & Hinweise zu Jagdtrophäen
• Die Landeswährung darf nicht ein- und ausgeführt werden, ausländische Devisen hingegen schon.
• Bei der Einfuhr nach Tansania sind erlaubt:
Dinge des persönlichen Gebrauchs
1l Alkohol, 2l Wein
50 ml Parfum, 250 ml Eau de Toilette
200 Zigaretten oder 20 Zigarren oder 250 g Tabak.
• Teure Geräte sollten bei der Einreise deklariert werden, um bei der Ausreise keine Probleme zu verursachen
• Für die Einfuhr von Waffen muss bei der tansanischen Botschaft ein Antrag vorgelegt werden.
• Bei der Ausfuhr aus Tansania sind erlaubt:
1l Alkohol oder 2l Wein
50 ml Parfum; 200 Zigaretten oder 250 g Tabak
• Es ist nicht gestattet, Produkte und Souvenirs aus Tieren oder Tiermaterial aus Tansania auszuführen.

Gesundheit
• Es sind keine Impfungen bei Direkteinreise aus Deutschland vorgeschrieben.
• Empfohlenen Impfungen:
Tetanus, Diphtherie, Pertussis
Polio
Masern
Hepatitis A u. B
Typhus
Gelbfieber
Meningokokken.
• Gegen Tollwut sollte geimpft werden, wenn Umgang mit Tieren vorgesehen ist.
• Malariavorsorge sowie der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung sind ratsam
• Leitungswasser ist nicht immer trinkbar und sollte grundsätzlich abgekocht sein, um Infektionen zu vermeiden.

Adresse der ausländischen & deutschen Botschaft
• Botschaft der Vereinigten Republik Tansania in Deutschland
Eschenallee 11
14050 Berlin
Tel.: 030 3030800
E-Mail: info@tanzania-gov.de

• Deutsche Botschaft in Tansania
Umoja House
Ecke Hamburg Avenue und Mirambo Street, Daressalam
Tel.: 00255 22 2117409
E-Mail: info@daressalam.diplo.de
Flagge Tansanias
Ich berate Sie gerne!
Sylvia Weimar
Telefon: +49 (0) 711 - 120 455 25
E-Mail: info@afrika-tours.reisen